Russian Englisch French Deutsch Italian Español
Airbus Beluga A300-600
Artikel
Airbus Beluga A300-600

Airbus Beluga A300-600

 

 

Airbus ist führend bei der Entwicklung und Produktion von fünf neuen Cargo-Liner Airbus Beluga, die für die Beförderung von sperrigen Gütern bestimmt ist. Schüttgutfrachtraum, Flip-Steuerung der Flugzeugkabine mit der Hinzufügung von neuen Strukturen modernisiert - Airbus A330-200 Beibehaltung viele bestehenden Komponenten und Geräte aus dem vorhergehenden Modell Airbus A300-600 Die nächste Generation von Transportflugzeugen wird auf der Zelle beruht. Airbus sucht einen neuen Liner zu erstellen, um die Bedürfnisse einer wachsenden Manufacturing Corporation in den Transport Gesamt Rumpf montiert Modellflugzeuge zu erfüllen.

Airbus Beluga A300-600 3434

Das erste Flugzeug für den Betrieb in der Mitte des Jahres 2019, Segelflugzeuge bereit zu sein, und Airbus A300-600 2025 auf Basis des operativen betrieben Jahr.

 

Die Integration der europäischen Länder beim Aufbau einer Frachtflugzeug

 

Frachtflugzeug für den Transport von übergroßen Ladung Airbus A300-600 (Super Transporter) hat auch Beluga Name basiert auf einer typischen Großraumflugzeugzelle Airbus A300. Airbus ist ein transatlantisches Unternehmen, seine Anlagen befinden sich in mehreren Ländern. Die Gründer der Gruppe sind Unternehmen aus Deutschland, Spanien, Frankreich und England. Dieses Konsortium im Bereich der Luftfahrt ist der größte und erfolgreichste, einen großen Teil des Markts für die Produktion von zivilen Flugzeugen besetzt. befindet Details Liner werden in Fabriken hergestellt in vier Ländern und für die Montage an der Hauptanlage transportiert, die Endmontage. Beluga wurde für die rechtzeitige Lieferung von Flugzeugen und Komponenten geschaffen. Wings und Chassis in Großbritannien hergestellt, den Schwanz und Türen in Spanien, der Rumpf in Deutschland, der nasalen Teil Frankreichs, und die Endmontage werden in den Städten Toulouse (Frankreich), Hamburg (Deutschland) und Sevilla (Spanien) durchgeführt.

Airbus Beluga A300-600 34

Seit Beginn der Umsetzung des Airbus-Fertigung Projekt in 1970 verwendeten Komponenten 4 Liner Boeing Stratocruisers, aber mit der Entwicklung und den Ausbau der Produktionskapazität von Flugzeugen zu liefern war unzureichend.

Das Management des Unternehmens wurde in 1991 Jahr beschlossen, ein Unternehmen zu schaffen, die ein neues Frachtschiff für den Transport von sperrigen Gütern entwickeln würde. Als Prototyp Zweimotorenwidebody Airbus A300 ausgewählt wurde, die mit dem Rumpf Verlängerungs 7.1 m Durchmesser geändert wurde. Für die Transporteinheiten hat sich das Vorderteil des Flugzeugs verändert. Der Bogen des empfangenen neuen Design wurde so dass ein spezielles System installiert, das Cockpit kippen, wenn der Fracht, verstärkte Heckteil Stabilität während des Fluges zur Verfügung zu stellen.

 

Das Entwicklungsprogramm für die Schaffung eines neuen Liner

 

Liner Produktion wurde im Jahr 1992, und der erste Flug im September 1994 Jahren begann. Nach dem Flug Test und Zertifizierung abgeschlossen wurde der Liner Airbus A300-600 Beluga in Betrieb Jahren Oktober 1995 setzen. Gesamt 5 Flugzeug, das für den Transport von Komponenten aufgebaut Flugzeug intensiv genutzt werden, wurden gebaut.

Airbus Beluga A300-600 34545

Das Volumen der Fracht Beluga decken mehr als die On-5 Galaxy und ANT-124, aber schlechter als die ANT-225. Allerdings ist das Gewicht der Ladung deutlich niedriger bei 47 t, während der C-5 Galaxy fähig Tonnen 122.5 und 124 150 Ant-t trägt. Der Laderaum F-300-600 angepasst für den Transport A380 Komponenten, die zuvor von See- und Schienenverkehr geliefert wurden.

Im November 2014 die Verwaltung von Airbus angekündigt, dass sie eine neue Art von Frachtflugzeug (5 Flugzeuge) entworfen, erstellt auf der Grundlage von A330-200, die in 2019 Jahr eintreten zu erwarten ist.

 

Technische Eigenschaften des Liners Airbus A300-600 Beluga

 

Flugzeug Airbus A300-600ST und seine technischen Fähigkeiten:
• Crew -2 Pilot;
• Das Volumen des Laderaums - 1410 Würfel. m;
• Kapazität - 47 t;
• Die Länge des Rumpfes - 56.15 m;
• Spannweite - 44.84 m;
• Gehäusehöhe - 17.24 m;
• Flügelfläche - 258.8 Platz. m;
• Die maximale Startgewicht - 155 t;
• Motoren - 2hGE SF6-80S2A8, Turbofan;
• Der Durchmesser des Rumpfes - 7.1 m;
• Reichweite mit Fracht Tonnen 40 - 2779 km;
• 26 t - 4632 km;
• Reisegeschwindigkeit 750 km / h.

 

Airbus A300-600 Beluga. Gallery.

Airbus A300-600 Beluga Foto 1Airbus A300-600 Beluga Foto 2Airbus A300-600 Beluga Foto 3

Airbus A300-600 Beluga Foto 4Airbus A300-600 Beluga Foto 5Airbus A300-600 Beluga Foto 6

Airbus A300-600 Beluga Foto 7Airbus A300-600 Beluga Foto 8Airbus A300-600 Beluga Foto 9

Airbus A300-600 Beluga Foto 10Airbus A300-600 Beluga Foto 11Airbus A300-600 Beluga Foto 12

 

Airbus A300-600 Beluga. Video.

 

 

Airbus Gesellschaft hat große Hoffnungen für ein neues Modell der Airbus A330-200 zu entwickeln, die den Transport von übergroßen Lasten beschleunigt und die Effizienz der Verkehrsflugzeugkomponenten zu erhöhen.

Kommentare

CAPTCHA
Diese Frage ist zu bestimmen, ob Sie ein menschlicher automatisierte SPAM-Beiträge sind.
nach oben