Russian Englisch French Deutsch Italian Español
Aeronautical Meteorologie
andere
Aeronautical Meteorologie

Aeronautical Meteorologie

 

Meteorologie - die Wissenschaft, die die physikalischen Prozesse und Phänomene in der Erdatmosphäre auftritt Studien, in deren kontinuierliche Kommunikation und Interaktion mit dem Untergrund auf das Meer und Land.

Aeronautical Meteorologie - Applied Zweig der Meteorologie, die den Einfluss der meteorologischen Elemente und Wetterphänomene auf den Betrieb von Luftfahrzeugen befasst.

Atmosphäre. Luftmantel Land namens Atmosphäre.

Durch die Art der Temperaturverteilung in der vertikalen die Atmosphäre lassen sich in vier Hauptbereiche unterteilt werden: der Troposphäre, Stratosphäre, Mesosphäre, Thermosphäre und drei Übergangsschicht zwischen ihnen Tropopause und Mesopause Stratopause (6).

Troposphäre - der untersten Schicht der Atmosphäre, die Höhe der 7-10 km an den Polen und bis zu 16-18 km in äquatorialen Regionen. Alle Wetterereignisse sind vor allem die Entwicklung in der Troposphäre. In der Troposphäre, die Bildung von Wolken, das Auftreten von Nebel, Gewitter, Schneestürme, es ist das Sahnehäubchen der Flugzeuge und andere Phänomene. Die Temperatur in dieser Schicht der Atmosphäre mit der Höhe abnimmt durchschnittlich 6,5 ° C pro Kilometer (0,65 ° C für 100%).

Tropopause - die Übergangsschicht, die die Troposphäre aus der Stratosphäre trennt. Die Dicke dieser Schicht im Bereich von einigen hundert Metern bis zu mehreren Kilometern.

Stratosphäre - eine Schicht aus der Atmosphäre, die über der Troposphäre liegt, bis zu einer Höhe von etwa 35 km. Vertikale Bewegung der Luft in der Stratosphäre (bis zu der Troposphäre) erheblich schwächt oder fast nicht vorhanden. Für die Stratosphäre wird durch eine leichte Abnahme der Temperatur in der Schicht 11-25 km und Erhöhung der Schicht 25-35 km gekennzeichnet.

Stratopause - Übergangsschicht zwischen der Stratosphäre und Mesosphäre.

Mesosphere - eine Schicht Atmosphäre bis etwa 35 80 km. Charakteristisch für die Schicht der Mesosphäre ist der starke Anstieg der Temperatur von Anfang bis 50-55 km zu nivellieren und Absenken auf das Niveau 80 km.

Mesopause - die Übergangsschicht zwischen der Mesosphäre und der Thermosphäre.

Thermo - eine Schicht aus der Atmosphäre über 80 km. Diese Schicht wird durch einen kontinuierlichen starken Anstieg der Temperatur mit der Höhe aus. Auf dem Höhepunkt 120 km Temperatur erreicht + 60 ° C und in einer Höhe von 150 km -700 ° C.

Diagramm der Atmosphäre bis zu 1 00 km vorgestellt.

Standardatmosphäre - bedingten Verteilung Einstellmittel der physikalischen Parameter der Atmosphäre (Druck, Temperatur, Feuchtigkeit und andere.). Für internationale Standardatmosphäre, die folgenden Bedingungen:

  • Meeresspiegeldruck gleich 760 mm Hg. Art. (1013,2 mb);
  • 0% relativer Luftfeuchte; die Temperatur auf Meereshöhe -f 15 ° C & Drop, um die Höhe der Troposphäre (bis 11 000 m) bei 0,65 ° C pro m 100 schauen.
  • 11 000 m über der Temperatur als konstant angenommen wird und der Gleich -56,5 ° C.

 

Siehe auch:

Luftmassen

Air Fronten

Zyklone und Antizyklone

Gefährliche Wetterphänomene für die Luftfahrt

 

Meteorologischen Elemente

Die Atmosphäre und die Prozesse in der es stattfindet, gekennzeichnet durch eine Reihe von meteorologischen Elemente: Druck, Temperatur, Sichtweite, Luftfeuchte, Wolken, Niederschlag und Wind.

Flugmeteorologie 2

Atmosphärendruck wird in Millimeter Quecksilbersäule oder Millibar gemessen (. 1 mm Hg Kunst -. 1,3332 mb). Für den normalen Atmosphärendruck Druck von 760 mm gemacht. Hg. st., die 1013,25 MB entspricht. Normaldruck in der Nähe des mittleren Meeresspiegel Druck. Druckänderungen kontinuierlich als der Erdoberfläche und in Höhenlagen. Die Druckänderung mit der Höhe kann durch die Größe des Luftpegel (der Höhe, auf die es notwendig ist, heben oder senken den Druck geändert mm Hg. Kunst., Oder 1 mb 1) charakterisiert werden.

Der Wert des barometrischen Ebene durch die Formel

Lufttemperatur beschreibt den thermischen Zustand der Atmosphäre. Temperatur in Grad gemessen. Die Änderung der Temperatur ist abhängig von der Wärmemenge, die von der Sonne in dieser Breite, die Art des Untergrundes und atmosphärischen Zirkulation.

In der Sowjetunion und den meisten anderen Ländern der Welt nahm die Celsius-Skala. Für grundlegende (Passermarken) Punkt in der angenommenen Skala: - (.. 0 mm Hg Kunst) 100 ° C der Schmelzpunkt des Eises und 760 ° C Siedepunkt des Wassers bei Normaldruck. Der Spalt zwischen diesen Punkten wird in gleiche Teile 100 unterteilt. Dieser Zeitraum wird als "ein Grad Celsius» - 1 ° C.

Sichtbarkeit. Unter der horizontale Sichtweite am Boden von Meteorologen bestimmt, ist gemeint, dass die Entfernung, in der können Sie immer noch das Objekt (Referenz) in Form, Farbe, Helligkeit erkennen. Die Sichtweite in Metern oder Kilometern gemessen.

Luftfeuchtigkeit - Wasserdampfgehalt in der Luft, ausgedrückt in absoluten IPT relativen Einheiten.

Luftfeuchtigkeit - ist die Menge an Wasserdampf in Gramm pro 1 ls3 Luft.

Spezifische Feuchtigkeit - die Menge an Wasserdampf in Gramm pro kg feuchter Luft 1.

Relative Feuchtigkeit - das Verhältnis von in dem Wasserdampf auf die für die Sättigung der Luft bei einer gegebenen Temperatur erforderlich Menge enthalten Luft, ausgedrückt als Prozentsatz. Da die relative Luftfeuchtigkeit kann, ob dieser Zustand der Feuchte nahe der Sättigung bestimmt werden.

Der Taupunkt ist die Temperatur, bei der die Luft würde die Sättigung bei einem bestimmten konstanten Druck und der Feuchtigkeitsgehalt zu erreichen.

Die Differenz zwischen der Lufttemperatur und der Taupunkt wird als der Taupunkt Defizit. Der Taupunkt ist die Temperatur im Inneren des Gehäuses, wenn die relative Feuchtigkeit 100%. Unter diesen Bedingungen die Kondensation von Wasserdampf und der Bildung von Wolken und Nebel.

Cloud - Ansammlung von Luft Wassertröpfchen oder Eiskristalle, die aus der Kondensation von Wasserdampf entstehen. In Beobachtungen von Wolken kennzeichnen die Anzahl, Form und Höhe der Untergrenze.

Von 10-Punkte-Skala geschätzt Wolkenbetrag: 0 Punkten bedeutet, keine Wolken, 3 Punkten - drei Viertel der Himmel mit Wolken, 5 Punkte abgedeckt - die Hälfte der Himmel von Wolken, 10 Punkte abgedeckt - der Himmel mit Wolken (bewölkt) abgedeckt. Die Höhe der Wolke durch svetolokatorov, Scheinwerfer, Ballonfahrer und Flugzeug gemessen.

Flugmeteorologie 3

Alle Wolken, abhängig von der Lage des Basishöhe in drei Komponenten unterteilt:

Der Oberrang - vor 6000 m, es sind: Cirrus, Cirrocumulus, Cirrostratus.

Middle-Tier - von 2000 6000 m zu ihm gehören: Altocumulus, Altostratus.

Untere Ebene - unter 2000 m, so wird er behandelt: sloistokuchevye, überlagert, geschichtet regen. Die untere sind auch Wolken, die sich eine beträchtliche Strecke vertikal, aber die untere Grenze davon ist in der unteren Etage. Diese Wolken sind Cumulus und kuchevodozhdevye. Diese Wolken stehen als eine spezielle Gruppe von Wolken der vertikalen Entwicklung. Regen hat den größten Einfluss auf die Luft, als Wolken mit regen, Gewitter, Vereisung und heftigen Turbulenzen verbunden.

Niederschlag - Wassertröpfchen oder Eiskristalle, die aus Wolken auf die Bodenoberfläche fällt. Durch die Art des Niederschlags in weit verbreiteten unterteilt, Abbruch nimbostratus und High-Schichtwolken in Form von regen oder dem Durchschnittswert in Form von Schneeflocken; regen, von Gewitterwolken in Form von großen Tropfen regen, Hagel oder Schnee Flocken; morosya- u und e, aus geschichteten und Strato Wolken fallen in Form von sehr feinen Tropfen regen.

Fliegen in der Umgebung von Niederschlag ist aufgrund einer deutlichen Verschlechterung der Sichtbarkeit, die Höhe der Wolken, Turbulenzen, Vereisung Reduzierung in Einfrieren regen und Nieselregen, mögliche Schäden an der Oberfläche des Flugzeugs (Hubschrauber) auf einer Rolle von Hagel.

Wind - Bewegung der Luft in Bezug auf die Erdoberfläche. Die Geschwindigkeit und Richtung: Wind durch zwei Größen gekennzeichnet. Einheit Geschwindigkeit vetra- Meter pro Sekunde (1 m / s) oder Kilometer pro Stunde (1 km / h). 1 m / sec = = 3,6 km / h.

Windrichtung wird in Grad gemessen wird, ist daran zu erinnern, dass ab dem Nordpol im Uhrzeigersinn: Richtung Norden entspricht 0 (oder 360 °), Osten ° - 90 °, yuzhnoe- 180 °, West - 270 °.

Richtung meteorologischen Wind (weht aus) von der Richtung der Luftfahrt (die Schläge) pa 180 °. In der Troposphäre, erhöht der Windgeschwindigkeit mit der Höhe, und ein Maximum bei der Tropopause erreicht.

Die relativ schmalen Band von starkem Wind (Geschwindigkeiten zwischen 100 km / h und höher) in der oberen Troposphäre und unteren Stratosphäre in Höhen nahe der Tropopause, die so genannte Jet-Streams. Teil des Jet-Stream, in dem die Windgeschwindigkeit den Maximalwert erreicht, die so genannte Achse des Strahlstroms.

Für seine Größe Strahlströme erstrecken sich über Tausende von Kilometern lang, hundert Kilometer breit und mehrere Kilometer in die Höhe.

Kommentare

CAPTCHA
Diese Frage ist zu bestimmen, ob Sie ein menschlicher automatisierte SPAM-Beiträge sind.
nach oben