Russian Englisch French German Italian Spanish
Flugzeugabsturz von Tu-154B-2 nach Surgut Flughafen. 2011
andere
Flugzeugabsturz von Tu-154B-2 nach Surgut Flughafen. 2011

Flugzeugabsturz der Tu-154B-2 Kogalymavia Fluggesellschaft auf dem Flughafen von Surgut

  • Datum des Absturzes: 01.01.2011

  • Der Zeitpunkt des Absturzes: 15: 00

  • Land Flugzeugabsturz: Russisch

  • Setzen Sie den Crash: Surgut Flughafen

  • Flugzeugtyp: Tu-154B-2

  • Registrierung von Flugzeugen: RA85588

  • Aviation Firmenname: Kogalymavia

  • Flug: 348

Chronologie der Ereignisse:

Zwischen 15: 00: 36 und 15: 00: 39 (in der Nähe von 62-64 Rahmen im rechten Fensterbereich Generatoren erschienen Feuer. Mitglieder der Backup-Crew (10 Personen), die in den letzten Zeilen der zweiten Kammer und die anderen Passagiere saßen hörte einen Absturz und sah Rauch und Funken begann, die schnell erzeugt erhöht. In der Kabine gab es Verwirrung und Panik. Mitglieder der Backup-Crew und Mitreisenden öffnete die Tür und Notluken und Teil (alle geöffnet von den 8 10 Notausgänge waren). Bei Luken und Türen Ansturm aufgetreten. Zwei der vier Passagiere der Flugbegleiter herausgedrückt und weitere Evakuierung bzw. sie nicht zu beteiligen. Die Panik wurde durch den Mangel an Licht und das Vorhandensein von dicken Rauch verschärft. Der sechs Notfall Leitern geworfen und (auf der linken Seite vor der Tür) in Betrieb genommen einzige. Die Besatzung sah die Entstehung einer Notsituation an Bord 15: 00: 48, wenn der Flugingenieur fand zwei rote Beleuchtung der Lampen, die zum Ausfall des Generators und 2 3 bezeugt. In 15: 00: 57 Kommandant gab den Befehl zum Ausschalten des Motors. Rund 15: 01: 00 Stewardess Crew berichtet das Feuer und Panik, die im Fahrgastraum entstanden. Übersetzung Motorstopphebel auf "Stop": Ausschalten der drei Motoren wurde im 15 geführt: 01: 05 mit Kraftstoffabschaltung. Flugingenieur, stellte den Motor ab, ging in das Zimmer, warf den linken an Bord der Not-Rampe, ging dann zurück in die Kabine, schaltete den Hilfsstrom zu stoppen und versuchte, um die Sonne zu trennen, sondern wegen der dicken schwarzen Rauch im Cockpit, da war nichts in Sicht. Der Navigator zur gleichen Zeit der Mangel an Licht in der Mannschaft kam aus dem Cockpit, sondern stieg in den Strom von Menschen im Bereich der Tür zum Cockpit und versuchten, die Passagiere zu leiten, um die Notfallleiter geben. Passagiere wurden etwas bei der Evakuierung zu helfen, wurde er aus dem Flugzeug auf der Rampe. In Abwesenheit von Licht wurde durch die Co-Piloten im Cockpit blockiert. Wenn der Kopf der Passagiere sank um Team Co-Pilot und Flugingenieur verließ kriechen Cockpit, rutschte die Leiter, nahm die restlichen Passagiere und half ihnen, im Flugzeug zu nehmen. Aufgrund des Fehlens von Licht und dem Touch-Crawling prüft Stock Lobby früh in der ersten Kammer, dann links das Flugzeug. In Anbetracht der oben genannten Gründe für die Evakuierung dauerte etwa drei Minuten, während der Standard 90 Sekunden. Drei Passagiere, die durch die Verbrennungsprodukte vergiftet wurden, nicht die linke Seite und getötet. 5 27 Besatzungsmitglieder und Fluggäste zu schweren Schlag, verletzt, Verbrennungen, Vergiftungen durch Verbrennungsprodukte. Mehr 3 22 Besatzung und die Passagiere erlitten mild. Die anderen Passagiere blieben unverletzt. In 15: 04 Arbeiter Rettungsmannschaft Surgut Flughafen am Tatort eintraf und fing an, das Feuer zu löschen. Die von ihnen getroffenen Maßnahmen waren wirkungslos. Flugzeug nach 15: 31 wurde völlig zerstört. Das Feuer wurde in 15 erloschen: 46. Das Flugzeug wurde komplett mit dem Rahmen 67 verbrannt. Brennen Sie nicht die beiden Motoren und Punkte.

Flugzeugabsturz von Tu-154B-2 nach Surgut Flughafen. 2011

Die Daten über die Opfer:

  • Insgesamt an Bord waren 8134chelovek: 8 126 Besatzungsmitglieder und Fluggäste. Zahl der Toten 3: 3 Passagiere.

Einzelheiten des Absturzes:

  • Flugphase: Taxi

  • Identifizierte Ursachen des Absturzes: Geräteausfall

  • Die Organisation, die Flugzeugabsturz untersucht: MAC

Die Daten auf der Ebene:

  • Flugzeugtyp: Tu-154B-2

  • Flugzeug-ID: RA85588

  • Land, in dem Flugzeuge registriert: Russland

  • Herstellungsdatum des Flugzeugs: 25.10.1983

  • Die Seriennummer des Flugzeugs :: 83A588

  • Stunden Flugzeug: 32354

  • Die Zyklen der Verwendung des Flugzeugs: 13147

  • Motoren: A82U124232 A822212016 A82U134235

Flugdaten:

  • Flug: 348

  • Tour-Typ: Regulär Passagier

  • Aviation Company: Kogalymavia

  • Das Land, das Luftfahrtunternehmen registriert wurde: Russland

  • Fliegt von: Surgut

  • Ich flog nach Moskau (Domodedovo)

  • Original-Artikel: Surgut

  • Ein letzter Punkt: Moskau (Domodedovo)

Zusätzliche Informationen:

Flugzeugabsturz von Tu-154B-2 nach Surgut Flughafen. 2011

Informationen über die Besatzung:

  • KBC Sergei Sidorov Kulchekaevich

  • der Co-Pilot Eugene O. Gatchenko

  • navigator Alexander Stepanets

  • Bordingenieur Oleg V. Malkina

  • Steward-Vorarbeiter Angelica N. Gladkow

  • Flugbegleiter

  • 1. Tatiana B. Yabluchinskaya

  • 2. Polina Igorevna Profatilo

Kommentare

CAPTCHA
Diese Frage ist zu bestimmen, ob Sie ein menschlicher automatisierte SPAM-Beiträge sind.

Das Feuer war der elektrische Lichtbogen, der durch eine Fehlfunktion des Flugzeugbordnetz und eine Anzahl von Unzulänglichkeiten in der Vorrichtung entstanden ist.

Das Feuer war der elektrische Lichtbogen, der durch eine Fehlfunktion des Flugzeugbordnetz und eine Anzahl von Unzulänglichkeiten in der Vorrichtung entstanden ist.

Seite

nach oben