Russian Englisch French Deutsch Italian Español
Fluggesellschaft Copa Airlines
andere
Fluggesellschaft Copa Airlines

Fluggesellschaft Copa Airlines (Copa Airlines). Offizielle Website.

 

  • Country Airlines Panama Fluggesellschaft Copa Airlines (Copa Airlines). Offizielle Website..

  • Die größte Fluggesellschaft in Panama.

  • Jahr des Auftretens Fluggesellschaft: 1947.

 

Compañía Panameña de Aviación, SA, die als Copa Airlines wirkt - dem Flaggschiff Fluggesellschaft in Panama, mit Hauptsitz in Panama-Stadt, die im Bereich der Passagierlinienflugverkehr auf Inlandsstrecken des Landes und über die Grenzen hinaus, die Durchführung mehr als 280 tägliche Flüge 64 Artikel 29 Ziel in Süd, Nord-, Mittelamerika und der Karibik.

Copa Airlines 2

Hafen Luftfahrtunternehmen und ihre wichtigsten Transitzentrum (Hub) - Tocumen International Airport in Panama-Stadt.

 

Geschichte

 

Luftfahrtunternehmen Compañía Panameña de Aviación (Akronym - COPA) gebildet im Juni 21 1944 Jahr und begann im August 15 1947 Jahren. Die Gründer des Unternehmens - eine Gruppe von panamaischen Anlegern mit der Unterstützung einer großen nordamerikanischen Fluggesellschaft Pan American, die 32% im Besitz panamaische Träger waren. COPA arbeitete ursprünglich über den Landverkehr, eine kleine Flotte von Flugzeugen «Copa Airships B2» und «Copa Airships B1» verwenden. Luftfahrtunternehmen in 1930-er Jahren auf den Markt kamen für die internationalen Personenverkehr, die regelmäßigen Strecken nach Jamaika, Costa Rica, Kolumbien zu öffnen. COPA in 1941 bewegte sie sich vollständig in den Besitz der panamaischen Unternehmer.

Bis in den frühen 1980-er Jahren bis Marke COPA nicht weit über die Grenzen von Panama bekannt, erlebte das Luftfahrtunternehmen ernsthafte Konkurrenz von einem anderen Träger Air Panama. COPA in 1979 Jahr erwarb seine erste Düsenflugzeug Boeing 737-100, fast zur gleichen Zeit auf Inlandsstrecken vollständig Fahrgastdienst gestoppt. Luftfahrtunternehmen im nächsten Jahr haben regelmäßige Flüge nach Puerto Rico (San Juan), Miami (FL) und der Dominikanische Republik eröffnet. Boeing 737 war der einzige Jetliner in der Flotte des Unternehmens bis 2005 Jahr in Betrieb keine Flugzeuge eingeführt wurde Embraer 190.

 

Entwicklung

Im 1998 49% wurde das Eigentum von COPA Continental Airlines Fern Flugzeuge von den USA gekauft wurde somit den Beginn einer großen Marketing-Programm für Markenwerbung panamaischen Träger und der Integration des Streckennetzes in den USA Autobahnnetz. Continental Airlines 19 Mai 1999 Jahr den Anteil des COPA Eigentums gebracht% auf 51, dann veränderte panamaische Aviation Company sein offizielles Logo und Design von Flugzeugen Färbung für solche Flugzeuge Lackierung und Logo Continental und wurde eine vollständige Erklärung der Bonus-Incentive-Programm OnePass Vielflieger Passagiere. Continental Airlines im Zusammenhang mit dem öffentlichen Angebot von Aktien verringerte sich der Anteil der Immobilie an der COPA 2005 27,3% im Dezember des Jahres und im nächsten Jahr - bis% auf 10. Partnerschaften für OnePass Programm zwischen Luftfahrtunternehmen betrieben, bis die Fusion der beiden nordamerikanischen Highways von United Airlines und Continental Airlines in 2010 Jahr.

Copa Airlines 3

In Quito (Ecuador) - Copa Airlines in 2000 hat reguläre Strecken nach Cancun, Los Angeles, Sao Paulo und Orlando (Florida), und im folgenden Jahr eröffnet. Das Streckennetz in 2004 enthalten war John F. Kennedy International Airport in (New York). Das Unternehmen im August des Jahres angekündigt, die Gestaltung eines Codeshare-Vereinbarung mit der mexikanischen Fluggesellschaft Mexicana de Aviación, die in der bis zum Ende des Jahres 2007 war.

Luftfahrtunternehmen Copa Airlines 11 2011 Juni markiert den fünften Jahrestag der Tag der Platzierung ihrer Aktien an der New York Stock Exchange

Copa Airlines 1 Juni 2005 90% kauften Jahre Arbeit auf dem heimischen Markt der kolumbianischen Fluggesellschaft AeroRepública, wodurch ein komplettes Rebranding in zukünftigen Flugzeugträger, die Änderung der offizielle Name, um Copa Airlines Colombia und die Flotte und Streckennetz von regelmäßigen Transport Tochtergesellschaft deutlich erhöhen.

15 Dezember 2005, die Management-Holding Copa Holdings, SA das Verfahren öffentlich corporatization Platzierung 14 Millionen eigene Aktien an der New York Stock Exchange vorgenommen, wodurch Copa Airlines war die vierte in einer Reihe lateinamerikanischen Luftfahrtunternehmen nach dem chilenischen LAN Airlines und brasilianische Fluggesellschaft TAM Airlines und Gol Transportes Aéreos, haben deren Aktien zum freien Verkehr abgefertigt worden.

Leitfaden Copa Airlines in 2006 Jahr kündigte die Eröffnung von sechs regelmäßigen Richtungen: in Maracaibo (Venezuela), Manaus (Brasilien), Rio de Janeiro (Brasilien), Montevideo (Uruguay), Santiago de los Caballeros (Dominikanische Republik) San Pedro Sula (Honduras). In ähnlicher Flugzeuge hat das Unternehmen zwei Liner Boeing 737 und sechs Flugzeuge und Embraer 190 in Auftrag gegeben.

Copa Airlines in 2007 hat ihr Streckennetz Verkehrs regelmäßige Flüge nach Guadalajara (Mexiko), Cordoba (Argentinien), Washington (DC, USA) und Punta Cana (Dominikanische Republik) erhöht. Die Flotte des Unternehmens wurde mit zwei Boeing 737-800 und vier Embraer 190 vergrößert.

Luftfahrtunternehmen für 2008 Jahr eingeführt fünf weitere neue Destinationen - in Belo Horizonte (Brasilien), Port-of-Spain (Trinidad und Tobago), Oranjestad (Aruba), Valencia (Venezuela) und Santa Cruz de la Sierra (Bolivien). Das Unternehmen im selben Jahr erwarb eine Boeing 737-800 Flugzeuge und vier Embraer 190.

Continental Airlines Mai 2008 4,38 hat Millionen von Aktien der Copa Airlines 35,75 US-Dollar pro Aktie verkauft, der Gesamtumsatz aus dieser Transaktion belief sich auf 149,8 Millionen. In einer ähnlichen, der Geschäftsführer der Luftfahrtunternehmen Pedro Heilbron in einer Rede auf dem Forum der Vereinigung der lateinamerikanischen Luftfahrtunternehmen angekündigt, die Entscheidung, das globale Airline-Allianz SkyTeam Passagier verlassen und die Beitrittsverhandlungen in einer anderen Copa Airlines Allianz Star Alliance.

Copa Airlines Mitarbeiter

Mehr 50% der Luft Flugzeugflotte Unternehmen machen Flugzeuge Boeing 737. Im Bild Boeing 737-800.

Copa Airlines zu Beginn des Jahres 2009 offiziell, nachdem sein Partner Fluggesellschaft Continental Airlines kündigte seinen Rückzug aus der SkyTeam. Das Unternehmen im selben Jahr erhielt zwei Flugzeuge Boeing 737-800 und kündigte an, einen Auftrag für mehr 13 Flugzeuge des gleichen Typs mit der Marke von Boeing «Sky Interior» gelegt.

Aviation Company in 2010 Jahr eine neue regelmäßige Weg nach Sint Maarten, erwarb neun Flugzeuge Boeing 737-800 und kündigte das Ende der Verhandlungen über den Beitritt zur weltweiten Luftfahrt-Personenverkehr Allianz Star Alliance. Hauptnordamerikanischen Fluggesellschaft Continental Airlines - Termin für Mitte des Jahres geplant 2012 hat der Garant ehemaligen Partner gemacht.

Corporation, Boeing und Copa Airlines im November 2010 Jahr kündigte die Bereitstellung von soliden Auftrags 32 Flugzeuge Boeing 737-800 mit Versorgungsschiffen in der Zeit bis zum 2015 2018 Jahr und Verlängerungsoption für zehn Flugzeuge des gleichen Typs. Der Gesamtkaufpreis betrug somit 1,7 Milliarden. Dieser Auftrag ist der größte in der Geschichte der Copa Airlines.

Aviation Company in 2011 Jahr startete eine neue regelmäßige Routen in Brasilia (Brasilien), Toronto (Kanada), Chicago (USA), Porto Alegre (Brasilien), Montego Bay (Jamaika), Cúcuta (Kolumbien), Asuncion (Paraguay) , Monterrey (Mexico) und Nassau (Bahamas).

Copa Airlines im selben Jahr eröffnete eine Mobile-Version von der offiziellen Website mit dem Service «Handy Pass» ^ e-Registrierung von Passagieren auf Flügen von Luftfahrtunternehmen und andere Merkmale und kündigte die Gestaltung des Code-Sharing-Vereinbarung mit dem Flaggschiff Flugzeug Unternehmen in Ecuador TAME, die ab Januar nächsten in Kraft getreten Jahr.

Copa Airlines in 2012 hat fünf neue regelmäßige Flüge nach Recife (Brasilien), Las Vegas (USA), Liberia (Costa Rica), Willemstad (Curacao), Iquitos (Peru) eröffnet. Das Unternehmen auch in eine Interline-Vereinbarung mit dem zweitgrößten Luftfahrtunternehmen in Panama Air Panama bei allen Flügen zwischen den touristischen Destinationen in den lateinamerikanischen Ländern und Panama eingetragen. Dieses Abkommen in Kraft trat im Juni 1 2012 Jahre und Air Panama aus den gleichen Tag Flüge ab Flughafen Tocumen in Panama Colon und Bocas del Toro ins Leben gerufen.

"Mobil Pass" befindet sich auf Flüge von Kolumbien, Panama, Guatemala, Santiago de Chile, Managua, Guayaquil und Montevideo zur Verfügung.

 

Preise und Auszeichnungen

  • November 2002: «Bester Regionen Lateinamerikas" - Zeitschriften Allen & Hamilton und Egon Zehnder International, Booz, «PODER Magazine».
  • Dezember 2002: «Tourismus ohne Grenzen" - Preis Federation Tourismuskammer von Mittelamerika.
  • April 2003: «Die Entwicklung Luftfahrt-Unternehmen des Jahres" - Auszeichnung von AirFinance.
  • April 2004: «Beste Airline Company" - die maßgebliche britische Auszeichnung in der Kategorie von Skytrax Airline von Mexiko, der Karibik, Mittelamerika.
  • Juni 2004: «Unter den besten 25 Arbeitgeber in Lateinamerika" - das Magazin América Economía.
  • Juni 2005: «Bester Aviation Company" und "Service an Bord" - Auszeichnung des britischen Unternehmens Skytrax im Nominierungs Fluggesellschaften Karibik, Mexiko, Zentralamerika.
  • Juni 2006: «Bester Aviation Company" und "Beste Flugbegleiter" - Award in der Kategorie von Fluglinien Karibik, Mexiko, Zentralamerika.
  • Oktober 2006: «Einer der zehn besten Arbeitgeber in Lateinamerika" - die Zeitschrift América Economía.
  • August 2009: «Das Erreichen Lebens" - den Preis der Zeitschrift Airline Business.
  • 2010 Jahr: "Best Aviation Company in Mittelamerika und Mexiko 2010 Jahre» - World Travel Awards.
  • Juni 2011: «Vierten Welt 2011 Aviation Company of the Year" - das Magazin «Summa Magazine».
  • November 2011: «Bester Aviation Company Mexiko und Mittelamerika 2011 Jahre» - World Travel Awards.

 

Streckennetz

Das Streckennetz des Flugzeugs auf Copa Airlines im Juni 2012 Jahre einschließlich 64 29 Richtung der Länder Süd- und Nord-, Mittelamerika und der Karibik.

 

Flotte

Die Flugzeugflotte auf Copa Airlines Mai 2012 Jahre 79 vertreten Flugzeugdurchschnittsalter der 4,33 Jahren.

Das Unternehmen verfügt über einen eigenen Index Corporation Boeing - V3, also für Copa Airlines Flugzeuge zur Verfügung haben das Präfix «V3» (zum Beispiel Schiffe Boeing 737-800 sind markiert Boeing 737-8V3):

Air Flugzeugflotte auf Copa Airlines

  • Copa Airlines - Erstkunde Flugzeugen Embraer E-190 in Lateinamerika. Aviation Company führt auch Flüge mit der höchsten Reichweite in der Welt für Flugzeuge Boeing 737-700, einem Dienst für die Strecke zwischen Montevideo in Uruguay und Panama.

  • Das Durchschnittsalter der Air Force Flugzeuge ist das Unternehmen 4,3 Mai 2012 Monat des Jahres.

  • Copa Airlines im Oktober 2004 Jahr angekündigt, die Größenordnung von zehn neuen Flugzeugen Embraer E-190 mit einer zusätzlichen Option für weitere 20 Plätze. Später wurde die Höhe der Options für weitere fünf Flugzeugs erweitert. Sechs Ebenen im ersten Quartal des Jahres 2007 geliefert. Im Juni 2007 hat das siebte Embraer E-190 und vier vor dem Ende des Jahres 2007 übermittelt. Schönheit Flugzeuge montiert 10-lokale Business-Klasse («Clase Ejecutiva») und 84-lokalen wirtschaftlichen Klasse.

  • Leitfaden Copa Airlines 31 Mai 2007 Jahre ozvuchalo Absicht, vier Liner Boeing 737-800 und zehn Embraer E-190 nach Listenpreis Konzern Boeing zu erwerben, Zählen der Gesamtbetrag der Transaktion in 1,1 Milliarden.

  • Aviation Company im Dezember 30 2008 Jahr kündigte die Vergabe bestellt vier neue Boeing 737-800.

  • Copa Airlines 16 2009 Juli war es ein Zusatzauftrag 13 Liner Boeing 737-800 mit den neuen Unternehmensinnenfahrgasträumen «Sky Interior» ausgewiesen.

  • Boeing und Copa Airlines 30 2010 Jahr im November kündigte die Bereitstellung von festen Flugzeugbestellung 32 737-800 die Planlieferzeit von 2015 2018 Jahren und eine Option für weitere zehn Flugzeuge des gleichen Typs. Der Gesamtkaufpreis belief sich auf 1,7 Milliarden.

 

Businessclass

Private Rezeption auf Flughäfen, abwechslungsreiche Speisekarte, breite Ledersitze in einem speziellen Business-Klasse, eine große Auswahl an alkoholfreien und alkoholischen Getränken, Decken und Kissen, unabhängig von der Dauer des Fluges und die extra Meile für alle Teilnehmer Bonus: Passagiere der Business Class sind solche Dienste und angebotenen Dienstleistungen Vielfliegerprogramm MileagePlus und Zugang zu den Zimmern erhöhten Komfort der United Club / Copa-Club. Die Passagiere der Flüge von Panama drei frische Releases panamaischen Zeitungen.

Copa Airlines Lebensmittel

Darüber hinaus werden jeweils Passagiere der Business Class auf Langstreckenflügen eine Reihe von Handtüchern, Pflegeprodukte, heißes Wasser in einzelnen Flaschen und ein kostenloses Inflight-Entertainment-Dienste, einschließlich ausgestrahlt mehrere Musiksender, Display Serien und Filmen gegeben.

 

Economy Class

Passagiere der Economy-Klasse haben Zugriff auf bestimmte Dienste an Bord Bordunterhaltungssystem auf dem Flugzeug Boeing 737 (hörende Musik Radiosender, Fernsehen, Filme). Keine zusätzlichen Gebühren für alkoholfreie Getränke und warmes Frühstück.

 

In-Flight-Entertainment-System

Passagiersitze in der Kabine des Flugzeugs Boeing 737 Luftfahrtunternehmen sind mit Inflight-Entertainment-System ausgestattet. Alle Flüge bieten eine breite Auswahl von Filmen, abgesehen davon, auf einer Flugzeit 5,5 Stunden oder mehr Broadcast-Fernsehserie. Copa Airlines Flotte ist mit Funkantennen zum Empfang 12 Musik Radiostationen ausgestattet. Die Passagiere und Bordmagazin «Panorama de las Americas» Luftfahrtunternehmen, in dem Sie Artikel nicht nur finden über ihre Tätigkeit, sondern auch Bewertungen der Weltwirtschaft, Unternehmen und Unternehmertum, Wissenschaft und Technologie, und vieles mehr.

 

MileagePlus

In Partnerschaft mit der Hauptluftfahrtunternehmen United Airlines COPA gilt das Bonusprogramm häufig fliegende Passagiere fördern MileagePlus. Die Teilnehmer des Programms mit der Akkumulation von Bonus-Meilen bietet kostenlose Flugtickets und eine Zunahme in der Klasse der Flucht.

Das Programm enthält fünf Statusstufen: «Premier Silver», «Premier», «Premier Platinum", "Premier Gold-» und «Premier 1K». Auf allen Ebenen des Bonusprogramms, die Passagiere Vorrangprüfung Flugtickets und Sondergepäck.

Zuvor Copa Airlines ist ein vollwertiges Mitglied der Programm OnePass, und Post-Merger United Airlines und Continental Airlines von März 3 2012 Jahren hat zu einem gemeinsamen Programm bewegt vereint MileagePlus Fluggesellschaft.

Firmen, die Mietwagen bieten - Partner Fluggesellschaft Copa Airlines:

 

Copa-Club

Flugzeuge auf Copa Airlines mit United Airlines bietet Passagieren ihre eigenen Betriebsräumen erhöhten Komfort «Copa-Club», die an den internationalen Flughäfen in Santo Domingo (Santo Domingo), Panama (Tocumen) und Guatemala (La Aurora) befinden. Darüber hinaus haben Copa-Club-Card-Inhaber Zugang zu den Hallen des erhöhten Komfort der Luftfahrtunternehmen - Partner Copa Airlines der Star Alliance, und umgekehrt.

 

Code-Sharing-Vereinbarung

Copa Airlines, mit die folgenden Luftfahrtunternehmen haben Code-Sharing-Vereinbarung (diese Liste nicht ein Mitglied der globalen Allianz Star Alliance gehören):

  • Cubana
  • Aeroméxico
  • KLM
  • Gol Transportes Aéreos
  • TAME
  • Condor Flugdienst
  • Air Panama

Fluggesellschaft Copa Airlines (Copa Airlines). Offizielle sayt.2

Große Fluggesellschaften Codes:

  • IATA Airline-Code: CM.
  • ICAO-Code: CMP.

 

Copa Airlines (Copa Airlines). Offizielle Website:www.copaair.com

Fluggesellschaft Copa Airlines (Copa Airlines). Offizielle sayt.2

Kontaktdaten:

  • Wichtigste Flughäfen Fluggesellschaften:Panama City Tocumen.
  • Die Postanschrift der Fluggesellschaft: POBox0816-06819, Panama-Stadt, 1, Panama.
  • City Airline Telefon: + 5073042672.
  • Airlines Fax: + 5073042082.
  • E-Mail-Airlines:customerservice@copaair.com.
  • Die Postanschrift der russischen Vertretung der Fluggesellschaft: Moskau, ul.Prechistenka d.40 / 2, str.1, pod.3, of.32.
  • Stadt Telefon Russian Mission Airlines: + 74957440490, dob.179.
  • Die Fluggesellschaft hat die folgenden Arten von Flugzeugen:Boeing737-700, Boeing737-800, Embraer190.

 

 

 

 

Andere Fluggesellschaft in Nordamerika.

Kommentare

CAPTCHA
Diese Frage ist zu bestimmen, ob Sie ein menschlicher automatisierte SPAM-Beiträge sind.

Einen solchen Flug wie dieser Ich möchte noch einmal wiederholen, entweder. Wenn ich wüsste, dass alles so gut sein, zum ersten Mal, auch, würde mit dieser Fluggesellschaft fliegen, aber leider kaufte ein Ticket von den anderen als Folge und ging mit großer Verzögerung. Genauer gesagt ein solcher Fehler werde ich nicht machen.

Flog in Ruhe und Frieden. Es gibt keine Skandale und Auseinandersetzungen. Personal ist sehr freundlich. Ich flog zum zweiten Mal in meinem Leben, so dass ich kann nicht sagen, dass der Service ist schlecht. Einfach fade Essen, und alles ist gut!

Die Verzögerung vor dem Flug erst 10 Minuten, und das aus dem einfachen Grund, dass weder sie nicht Flugzeuge fliegen, stand vor. So dass alle meine Skepsis, basierend auf der Vor-Lese-Bewertungen über das Unternehmen zu sehr gelitten. Es bleibt nur zu Dank an die Mitarbeiter des Unternehmens für die entsprechende Umsetzung der Verpflichtungen zu zeigen.

Stuarts höflich, bemüht, aber es kann nicht die ekelhaften Zustand der Kabine zu verstecken. Nicht nur, dass die Bedingungen für den Schlamm und musste mich hinsetzen, um es milde auszudrücken, unzureichende Typ. Während dieser Reise namuchalas ich, dass für eine lange Zeit würde es nicht wagen, das Flugzeug, nicht nur die Unternehmen, sondern auch die anderen an Bord.

Die Fluggesellschaft wir im November 2012 Stadt Quito in Mexiko-Stadt flog, machen eine Änderung zu Panama City. Große Fluglinie, die ein Höchstmaß an Service. Das ist nur die Macht hat unsere Erwartungen nicht erfüllen. Aircraft sauber, neu. Verpflanzung war drei Stunden. Obwohl es sich um eine Stunde wäre genug. Aber es ist an der Zeit, um durch die Duty-free-und kaufte Souvenirs laufen.

Seite

nach oben