Russisch Englisch Französisch Deutsche Italian Spanisch
Artikel
DHC-2 Beaver

DHC-2 Beaver

 

DHC-2 Beaver (Beaver) ist ein Mehrzweck-leichte einmotorige Flugzeuge, die von kanadischen Firma «de Havilland Canada» gestaltet. Aircraft DHC-2 Beaver hat kurze Strecken laufen und laufen und ist in der Luftfahrttechnik Klasse STOL (Short Start und Landung). Da das Chassis auf der Ebene kann ausgestattet Räder werden, Schwimmern oder Skiern. Dies gewährleistet die Möglichkeit, das Flugzeug von unvorbereiteten Landestellen in abgelegenen Gebieten und Wildland gelegen zu betreiben.

Darüber hinaus "Beaver" ist eine einfache, zuverlässige Struktur, anspruchslos in Betrieb und kostengünstig zu halten. All dies hat DHC-2, einer der erfolgreichsten und beliebtesten Flugzeuge der kleinen Flugzeugen gemacht. Umfang dieser Flugzeuge ist umfangreich. Es liegt im Passagier- und Frachttransport, landwirtschaftliche und aviahimicheskih Arbeit im Such- und Rettungs und touristische Expeditionen in der Air Force als Licht Transporter und Schulflugzeug eingesetzt, aber auch.

DHC-2 Beaver 2

Die Arbeiten an der Gestaltung DHC-2 von «de Havilland Canada» im September 1946 in der Stadt Toronto begonnen. Das Flugzeug war ein Ganzmetall-Gehäuse mit vysokoraspolozhennym rechten Flügel. On wurde das Flugzeug Motor Pratt & Whitney Canada R-985AN Wasp Junior Kapazität eingestellt 450 PS Das Flugzeug mit diesem Motor war die Basis-Version und erhielt die Bezeichnung Beaver I.

Seinen ersten Flug DHC-2 16 im August 1947 Jahre verpflichtet. Aircraft vorgesteuert Bennok Russell (Russell "Russ" Bannock). Nach Ende des Testprogramms in März 1948 war die Maschine zertifiziert. Die Basisversion des Flugzeugs Beaver I wird sechs Passagiersitzen oder Transport Version war auf 680 kg Nutzlast bis in der Lage.

In Zukunft setzen die Ebene verschiedene Motoren. Zum Beispiel in Ontario das Unternehmen «Airtech Kanada Peterborough» wurde mehrere Einheiten DHC-2 modifiziert. Insbesondere sind sie gewesen eingebauten Triebwerke in Polen PZL-3S Strom 600 hp produziert haben mit Vier mit Schrauben. Diese Änderung war DHC-2 / PZL-3S bezeichnet.

DHC-2 Beaver Inneren Salon

Es war auch ein paar Flugzeuge veröffentlicht mit Motoren RT6A-6 578 Leistung PS Diese Version des Flugzeugs erhielt die Bezeichnung Turbo-Beaver III und seine Kabine ist in zehn Passagiersitzen.

Produktions DHC-2 Beaver wurde 1967 Jahres abgeschlossen. Es wurde 1657 Flugzeugeinheiten, die in mehr als fünfzig Ländern betrieben gebaut. Aber, trotz der Tatsache, dass das Flugzeug nicht vorgenommen wird, ist es immer noch in Betrieb und ist in der hohen Nachfrage und der Achtung für die Piloten.

 

Technische Merkmale des Flugzeugs DHC-2 Beaver

Erstflug DHC-2 Beaver: 16 1947 Jahr im August

Baujahr: c 1947 1967 im Vergleich zum Vorjahr

Länge: 9,25 m.

Höhe: 2,74 m.

Spannweite: 14,63 m.

Leergewicht: 1293 kg.

Flügelfläche: 23,23 qm

Reisegeschwindigkeit: 230 km / h ..

Höchstgeschwindigkeit: 260 km / h ..

Decke: 5500 m.

Reichweite: 750 km.

Motoren: 1 Pratt Whitney R-985AN

Besatzung: 1 Menschen

Anzahl der Sitze: 6 Orte

Alle Ebenen ...

Kommentare

CAPTCHA
Diese Frage ist zu bestimmen, ob Sie ein menschlicher automatisierte SPAM-Beiträge sind.

Für den Weiten unseres Heimatlandes, diese Art von Transport nur nezamenim.Ved wir so viele unpassierbare Plätze! Die Menschen sind in der entsetzlichen Notwendigkeit der medizinischen pomoschi.Neploho würde sie als Rettungsaktionen für unser Land zu verwenden, da Mail perevozok.Ochen notwendige Ausrüstung!

Seite

.
nach oben