Russian Englisch French Deutsch Italian Español
Luft- und Filme
Der Film The Aviator und Luftfahrt (2004)

Der Film "The Aviator" - das Herz und die Seele der Luftfahrt

"Es gibt kein Wort" unmöglich "ist alles möglich!"

Aviation - eine Berufung in Kombination mit einem Traum. Es ist eine Art zu leben, die einmal gefunden hat natürlich nie seine Richtung zu ändern. Nur die mutigsten in der Lage, den Ausstrahlungen von himmlischen Platz zu zähmen, aber engagierten, um die Ursache, schaue in den Himmel nicht mit den Augen und Seele. Aviation unter seine Fittiche nimmt Eisen stark und mutig, die nicht aufgeben und gehen Sie bis zum Ende. Es schien so vor uns, und Howard Hughes - den einzigartigen Charakter des Films "The Aviator".

Der Film ist in dem Genre Drama, Regie von Martin Scorsese gemacht, in 2004 Jahr, und war in der Lage, um einen bleibenden Eindruck bei den Kunstliebhaber des Kinos zu machen. Dies beweist, fünf berechtigter "Oscars" und drei Auszeichnungen "Golden Globe". Ich möchte darauf hinweisen, das große Spiel der Schauspieler, die das Publikum spüren Sie die Atmosphäre des Films gemacht. Schauspieler - Leonardo DiCaprio, der wunderschön exzentrischen und originellen Persönlichkeit des Howard Hughes gespielt.

Howard Hughes - Der Film basiert auf der Biografie des atemberaubenden Welt der Person. Amerikanischen Millionär, Sohn des berühmten Erfinders von einem frühen Alter haben eine Chance, technische Projekte zu entwickeln, doch dann verliebt er Luftfahrt. Er fängt an, Filme über den Ersten Weltkrieg Kämpfer machen und versucht, finanzielle Unterstützung zu erhalten, schließlich erfolgreich verkauft die Malerei, indem er ihm die Möglichkeit, weiterhin Gestaltung innovativer Flugzeug und haben sie getestet. Aber bald beginnen militärische Aktion, und Hughes erhält föderalen Ordnung - Entwicklung von Kampfaufklärung. Howard Hughes hat nicht setzen eine Ebene, auch nach dem Krieg, wegen dem, was das FBI beginnt zu untersuchen. Leider an der Hughes entwickelt sich eine schwere Krankheit, und schlägt ihn aus dem Trott.

aviator123

Die Grundidee des Films - die Bedeutung der unerschütterlichen Glauben an sich selbst vermitteln. Zum Beispiel, Howard Hughes, müssen Sie jeden Augenblick Ihres Lebens zu genießen, und wenn die Idee im Kopf geboren, gibt es keine Notwendigkeit, sich zurückzuziehen, und kühn verkörpern sie in der Realität. Keine Notwendigkeit, sich zu begrenzen, um Gefühle, die alle möglicherweise vergeblich sein zu leeren, und die Aktion wird nicht zu dem gewünschten Ergebnis führen. Sie müssen nur ihre Wünsche zu leben, mit der Idee besessen zu sein, und sich bemühen, etwas Großes, große und ganz neu zu erstellen - all diese Komponenten sind der Schlüssel zur unzweifelhaften Erfolg.

 

Kommentare

CAPTCHA
Diese Frage ist zu bestimmen, ob Sie ein menschlicher automatisierte SPAM-Beiträge sind.
nach oben