Russian Englisch French German Italian Spanish
Ka-92 und Mi-H1: einholen und überholen Sikorski
Autoren Artikel
Ka-92 und Mi-H1: einholen und überholen Sikorski

Ka-92 und Mi-H1: einholen und überholen Sikorski

 

 

„Holding“ Hubschrauber von Russland“, die auf der Schaffung arbeiten langfristige High-Speed-Hubschrauber (PSV) weiterhin das fliegende Labor zu testen, versuchen, es zu bringen 450 km / h zu beschleunigen. Ein paar Tage vor gescheitert Geschwindigkeiten in 400 km / h zu erreichen, wie RIA „Novosti“, berichtete der Leiter der Holding Andrey Boginsky. "

Wie kann man nicht Chruschtschow erinnern: „einholen und überholen Amerika“. In diesem Fall fing die koaxiale Themen Firma Sikorsky mit uns und langsam aber sicher übertreffen.

Kampfhubschrauber Ka-50 «Black Shark“ traf zuerst die internationale Luftfahrtmesse in Farnborough in 1992, wonach die Firma Sikorski entschieden, dass ein moderner Kampfhubschrauber nur koaxiale haben muss und begann einen Demonstrator H2 Schema zu erstellen, über die A . Boginsky „, sagt, dass die X-2 - ist in der Tat ein teures Spielzeug, das sehr begrenzte Verwendung gefunden werden kann. Da die maximale Startgewicht H2 - 3,6 Tonnen. Russisch fliegendes Labor übersteigt die Zahlen in 4 Zeiten. "

Das ist der Trick, dass „Labor fliegen“ - einen Bluff, und basierend auf dem Demonstrator H2 Kampfhubschrauber S-97 Raider hat „... ging auf das erweiterte Testprogramm.“

High "Mi-24" 1

 

Und auf dem „High-Speed“ Mi-24 weiter zu „schaffen“ Aufzeichnungen: Erstens, Oberst - militärische Vertreter 405k / h, und dann den Kopf des Betrieb selbst A.Boginskim - 400k / h. In Zukunft verspricht eine Geschwindigkeit von sogar 450k / h zu erreichen.

Lesen Sie vor - nach der ersten Vorführung von „fliegenden Labor“ Designer eine Kostenstelle wurde versichert, dass es diese Geschwindigkeit im Juni 2016goda erreichen. Ein Jahr ist vergangen, und der Datensatz in dem „450k / h“ Nein!

Aber der Leiter der Holdinggesellschaft weiterhin die Menschen zu überzeugen: „OCD PSV erstellen sollte im Jahr 2020 abgeschlossen sein. Das neue Produktions Flugzeug wird erwartet, dass der Index haben, ist jetzt Mi-H1, wird bei Geschwindigkeiten von auffliegen km / h 450 und heben in die Luft zu 4 Tonnen Nutzlast. "

„Cool Geschichte, so schwer zu glauben“ (Chatsky) aufgrund der Tatsache, dass die aufstrebenden A.Boginsky, glaube ich, hinter der Zeit, für Mi-H1 bereits „Fliege“ mit solchen Geschwindigkeiten:

„Russischer Designer in KB“ Mil „und“ Kamow „in einer aktuellen Ausstellung“ Hallo Russlands „einen“ Anspruch für die Zukunft „- präsentierten mehrere Modelle von High-Speed-Hubschrauber: Mi-H1, Ka-Ka-90 und 92. 15 2008 Jahren Juli.

High "Mi-24" 2

 

Reisegeschwindigkeit Berechnungsvorrichtung wird 475 km / h, die maximale - 520 km / h. Mi-H1 können statische Decke 3500 m erreichen und einen Flugreichweite von bis zu 1550 km haben.

Nikolay Pavlenko sagte, dass das Projekt Mi-H1 zunächst ein großer Komplex von Forschungsarbeiten, und dann muß eine Pilotierung neuer technischer Lösungen auf fliegende Labors und Technologie-Demonstratoren zu übernehmen, und erst danach können Sie beginnen, einen Prototyp des Hubschraubers zu bauen. Der erste Flug des Mi-H1 nach Pavlenko, kann nicht stattfinden, früher als 2014-2015 Jahre. AF "

Aber dieser Flug nicht stattfinden, entweder in 2014godu noch 2015godu, aus dem einfachen Grunde, dass der Hubschrauber klassischen Schema, auch in der Theorie ist nicht die Lage ist, die vorhergesagte Reisegeschwindigkeit (VKRS):

Proceedings „Vor dem Hintergrund der fort allmählich (wie die Firma Mile, und die Firma Kamow) arbeitet, um ein kommerziellen High-Speed-Hubschrauber und widersprüchliche Gerüchte über das Erreichen experimentelle Hubschrauber eine Höchstgeschwindigkeit von mehr als 400 km zu schaffen / h sind von besonderem Interesse der Artikel veröffentlichten in der elektronischen Zeitschrift“ MAI »(55 № von 2012 g). Der Artikel wurde von ehemaligen Chefdesigner M. N. Tischenko und Leiter der Abteilung Hubschrauber MAI B. L. Artamonovym geschrieben; es wird „Probleme der Erhöhung der Reisegeschwindigkeit des Hubschraubers und Wege ihrer Lösung“ genannt.

  • Für einen „reinen Hubschrauber“, auch mögliche zukünftige Verbesserungen in ihrem Design bedenkt, ist es unwahrscheinlich, Leistung VKRS Werte mehr 320 km / h (mit der Maßgabe, dass das Verhältnis der Leistung des Kraftwerks an das Flugzeuggewicht eine akzeptable für eine kommerzielle Maschine Grenzen wäre), weil die konstruktiven Möglichkeiten zu einer radikalen Erhöhung der realen Werte der UIC zur Zeit scheint nicht zu Hubschrauberpropeller.

  • Mit zusätzlichen Antriebswerke oben vorgesehen nur eine geringfügige Erhöhung vereinbart verspricht VKRS Werte.

  • Verfügbarkeit Flügel auch eine aerodynamische höhere Qualität als der Rotor, der den Wert VKRS nur in geringem Maße erhöhen. Die Tatsache, dass der Flügel des unbelasteten Rotor zu drehen fortsetzt, erfordert die Kraft erforderlich, um das Widerstandsprofil zu überwinden, die sich von denen der geladenen Schrauben wenig unterscheiden. "

Garantie Phantom Projekte Mi-H1 nur eines: stehen fest in der Art und Weise der Durchführung von Projekten pravdashnih High-Speed-Ka-Ka und 92-102! Ka-92 mußte die Luft spätestens 2015godu und General Designer von „Kamov“ S.V.Miheev nehmen sind dafür bekannt, ihre Versprechen erfüllen gut, aber sie - das rote Licht! Sehr traurig, aber auf sehr Fülle finanziert virtuellen Projekten Mi-H1, dass heute „Satz von Datensätzen“ auf der Grundlage des vorsintflutlichen Mi-24, das Scheitern Finanzfirma „Kamow“ Projekte verursacht!

High "Mi-24" 3

 

 

In der Tat stellt sich heraus, dass die Handfläche der modernen Hubschraubern Führungskräfte „Hubschrauber Russlands“ auf ihre eigenen geben Amerikaner zabaltyvaya parallel zu den aktuellen Stand der Dinge im Hubschrauber unseres Staates zu halten. Ein Märchen über die Möglichkeit der High-Speed-Lang obsolet das klassische Schema unaufhörlich Designer eine Kostenstelle mit den Köpfen der Halte aus dem fernen 2008goda durchgeführt.

 

Vitalii Belyaev

Kommentare

CAPTCHA
Diese Frage ist zu bestimmen, ob Sie ein menschlicher automatisierte SPAM-Beiträge sind.

Ist Parshev richtig über den Preis?

Mit einem Fahrpreis in der Hubschrauber-Konstruktion Serdjukow gibt es jetzt Stühle zu produzieren. für den Preis der Hubschrauber.

Dieses Problem ist eine Folge einer allgemeinen Krise der russischen Wirtschaft: das Fehlen von Feedback in seiner Steuerung. Daraus ergibt sich die Auswahl der Projekte für „tridorogo“, und der Mangel an Innovation und alles andere. Für jeden Ingenieur weiß, dass baa Rückkopplungsschleife nicht möglich ist, ein selbstregulierendes System des Leitungsgremiums zu schaffen einfach nicht den Mechanismus hat ihre Beurteilung „Kontrolle“. Und das ist nicht in dem russischen Steuersystem-Feedback-System, weil seine Schöpfung unweigerlich zum Verschwinden der „effektives Management“ Kohorte führen wird (dh - verschwindet die Lage, an die Systemsteuerung auf der Grundlage der persönlichen Loyalität zu gewinnen, anstatt professionelle Qualitäten). Dies wird zwangsläufig zu einer Veränderung der politischen Eliten und der Verlust der Macht der heutigen Manager führen. Und das ist doch - nie, nie in der Gesellschaft, ohne einen Bürgerkrieg geschehen. So ist die „Traurigkeit“ ...

Auf den Punkt. sie haben eine Hauptbedingung - zu schaffen. aber in einer marktwirtschaftlichen Wirtschaft gibt es eine zweite - nicht teuer. nur dann werden die Produkte wettbewerbsfähig. und du kannst einen preiswerten Weg schaffen, wie du sagst

Das Problem ist nicht nur eine systemische Krise, und als Folge der tiefsten Abgrund in der Technologie und Organisation der Produktion, deren Leistung in 25-mal niedriger als die der Wettbewerber, die eine hohe Technologie und eine ähnliche Technik benötigen schaffen würde wirklich eine professionelle Arbeitsfähigen in einem kompetitiven Umfeld sein. Das bestehende Produktionskontrollsystem ist der Weg in den Abgrund, obwohl wahrscheinlich schon auf dem Boden

Seite

nach oben