Russian Englisch French German Italian Spanish
Kolomna Nationales Zentrum für unbemannte Flugzeuge
Autoren Artikel
Kolomna Nationales Zentrum für unbemannte Flugzeuge

Kolomna Nationales Zentrum für unbemannte Flugzeuge

 

In Kolomna, Moscow Region, mit 2009 wurde erfolgreich in Betrieb 924-ten Nationalen Zentrum für unbemannte Flugzeuge Verteidigungsministeriums. In der Mitte der Bildungsfachleute für die Instandhaltung und den Betrieb von UAV-Komplexe mit in- und ausländischen Entwicklung. Es ist auch das Zentrum eines unbemannten Flugzeugen, ist die Grundlage für die Prüfung aller Arten von Drohnen, bevor sie an Bord.

In der Mitte sind bereit, nicht nur die Militärexperten, aber auch Spezialisten des Bundes, die mit diesen Systemen arbeiten.

Kolomna State Center von unbemannten Flugzeugen 2

In der Mitte sind geschult:

  • Die Befehlsstruktur der Divisionen der unbemannte Flugzeuge.
  • Flight Director.
  • Betreiber der Datenverarbeitung.
  • Geschäftsleitung UAV Betreiber.
  • Engineering Die Gruppen AO, REO Gruppe DM.
  • Techniker und Mechaniker Komplexe mit UAVs.
  • Junior Luftfahrtspezialisten Betreibern UAV-Systemen.

Jetzt Schulungszentrum Abteilung umfasst:

  • Management des Zentrums.
  • Die Forschungseinheit für militärische Tests aller Arten von UAVs verantwortlich.
  • Schulungen und Weiterbildung von Fachkräften Servicesysteme.
  • Die beiden Ausbildungsgeschwader von UAVs.

Russian UAVs, wo sind sie?

Falsch, anzunehmen, dass in Russland gibt es keine inländische UAV Entwicklung. Sie sind, aber sicherlich unsere Entwicklungen auf dem Gebiet der militärischen Arme hinter Jahren 10, in den Tagen der berüchtigten Perestroika und 90-er Jahren.

Dennoch UAVs, Kurz- und Mittelstreckenarbeiten über alle aktuellen Bewegung, in der Russischen Föderation statt. UAV von der heimischen Industrie erfolgreich produziert.

Und trotz der großen Rückstand von amerikanischen, europäischen und israelischen Systeme, unsere Entwickler, in Verbindung mit dem Bundesministerium der Verteidigung, um Kriterien für die Errichtung des Komplexes Auswirkungen von UAVs zu entwickeln. Entwickelt und vom Bundesministerium der Verteidigung, das Mandat für die Herstellung von Aufklärungs- und Streik Komplexe genehmigt. Inländischen Luftfahrtindustrie verringert die Lücke in dieser Art von Flugzeugen. Es erstellt mehrere Prototypen Schock Drohnen. Einige von ihnen haben bereits den Testzyklus eingegeben wird, sondern eine Reihe von größeren militärischen Diskussion ist verfrüht.

Kolomna State Center von unbemannten Flugzeugen 3434

Auf den Ural Works für Zivilluftfahrt, die unter Lizenz auf zwei Arten von UAVs zu produzieren. Einer wurde "Außenposten" genannt wird, bezieht er sich auf eine einfache Klasse. Die zweite - "Outpost", ist die einzige, in der die Streitkräfte der Russischen Föderation, die abhebt und sitzt auf einem Flugzeug. Der Vertrag für die Produktion wurde mit dem israelischen Unternehmen Israel Aerospace Industries Ltd unterzeichnet Die Vereinbarung wurde von dem russischen Militär in 2010, wenn die Lücke in diesem Bereich hat sich gezeigt, unterzeichnet.

Piloten oder Gamer?

Das US-Militär, in der Herstellung von Komplexen UAV Betreiber, bevor die Kandidaten aus den Reihen der ehemaligen Piloten ausgewählt. Derzeit trainieren die fortgeschrittensten Spieler. Und mit vielen Problemen, einschließlich der moralischen und ethischen konfrontiert. Es ist in erster Linie mit den Betreibern Streik-Komplexe, deren "Stationen" Arbeit in der Bekämpfung der tatsächlichen Bedingungen, markant auf den Feind.

In unserem Zentrum haben wir den traditionellen Weg gegangen. Der Betreiber direkte Steuerung der Flug des Flugzeugs wird von der Zahl der Menschen mit Erfahrung in der tatsächlichen Flug gemacht.

Crew

Nun, für eine möglichst effiziente Management komplexer Intelligenz UAV, Anstrengungen unternommen werden müssen drei Experten.

  • Der Techniker oder Mechaniker. Er bereitet die Einheit für den Flug, und starten ein.
  • Der Bediener direkt steuern das Luftfahrzeug, seine Flucht.
  • Operator Bordausrüstung Kontrolle. Verantwortlich für die Auswahl und Anwendung von Intelligenz.

Es ist die Ausbildung dieser Fachkräfte ist vor allem auf der Basis Kolomna Center.

Soldaten aus der Anzahl der ausgewählten und getestet, übergeben Sie einen theoretischen Kurs. Nach dem Passieren der Tests beginnen Ausbildung am Simulator. Die dritte Stufe besteht aus dem eigentlichen Betrieb am Standort. Die gesamte Phase der Vorbereitung von Experten geht für 2 - 2,5 Monate.

Unsere - Wille

Hoffen wir, dass bald 924 Zentrum erscheinen die meisten "advanced" unbemannte Systeme, in Russland entwickelt. Wer kann all die leeren Nischen in Form von Waffen zu füllen.

 

Valery Smirnov speziell für Avia.pro

Kommentare

CAPTCHA
Diese Frage ist zu bestimmen, ob Sie ein menschlicher automatisierte SPAM-Beiträge sind.

Auf der Ebene der Unterstützung für Wissenschaft und Wirtschaft, das heißt, in Zeiten Miedwie-Putov hinken wir hinter in diesen Bereichen noch tiefer ...

Seite

nach oben