Russian Englisch French German Italian Spanish
Der Falcon logo
andere
OAO Nischni Nowgorod Sokol Flugzeugwerk

OAO Nischni Nowgorod Sokol Flugzeugwerk

 

Flugzeugbau Werk "Sokol" - Flugzeug Organisation in Nizhny Novgorod basiert.

Ist rayonoobrazuyuschim nun Nizhny Novgorod (darüber die Region von Nischni Nowgorod Moskau gebildet). Eine recht große Beteiligung an der Gesellschaft "Falcon", nämlich 38 Prozent im Besitz offenen akuionernomu Firma "Vereinigte Aircraft Corporation".

Falcon Hat

Geschichte

Off-Plan

In 1929 Jahr Kanavino und Sormovo, zusammen mit anderen Siedlungen (Burnakovka, Karpovka, Molitovka, Kostarikha, etc.) wurden in der Nizhny Novgorod enthalten. Zarechny Bezirk Nischni Nowgorod, in der Zeit der "Industrialisierung", wurde eine Plattform für den Bau neuer und den Ausbau bestehender Anlagen.

21.10.1929, der Rat für Arbeit und Verteidigung der UdSSR verabschiedet ein Dekret über den Bau einer Flugzeugfabrik Nr 21 in Nischni Nowgorod. Zu der Zeit sollte er sein, nicht nur die "... bedeutende aller in der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken Flugzeugfabriken bestehende, sondern auch eine der größten Flugzeugherstellungsanlagen, auch unter den im Ausland."

Das neue Flugzeug-Fabrik wurde im westlichen Teil der Stadt, zwischen den Flüssen Levinka Beresowka und in der Wüste, umgeben von vielen Wäldern und Sümpfen zwischen Sormovo und Kostarikha, in der Nähe von Ratmaniha Dörfer Knyazhiha und Gornushkino gebaut. Im Gegensatz zu sieben Kilometern entfernt Anlage südlich von Gorky Automobil ,, zugleich mit der Resonanz und Fanfaren ins Leben gerufen wurde das Unternehmen sofort klassifiziert. Nichts Zeitungen schrieben über den Bau. Fabrikgebäude wurden von dichten Büschen versteckt und wurden nicht mit einem der Moskaueren Autobahn gesehen, ohne Eisenbahn Gorky - Moskau, unter denen Ausländer bewegen können.

Wegen der Geheimhaltung offensichtlich gab es keinen Hinweis auf den wahren Zweck der Anlage im Bau. Die Arbeiter, die gerade angekommen hatte berichtet, dass die Pflanze spezielle Produkte zu produzieren, und diejenigen, die wusste, was los war, unterzeichnete eine Vertraulichkeitsvereinbarung. Aircraft Factory wurde nicht auf die lokalen Partei-und Regierungsorgane unterzuordnen, so dass der Erwähnung über sie fast nie in den Archiven von beliebigen Vorstand oder dem Gorky Regional KPdSU (B) gefunden.

Falcon Works

Der Bau der Anlage wurde offiziell unter der Leitung von 02.05.1930 Jahren ins Leben gerufen. Muratova AM 04.05.1930 begann das Fundament der industriellen Hauptkörper in einer festlichen Atmosphäre. Programm genehmigten Aufbau des Lagers zur gleichen Zeit mit dem Bau der Anlage. Im Hinblick auf die Einführung in das Werk von "C-30» - Staatliche Mobilmachungsplan, alle Bauarbeiten, die enorme Anstrengungen erforderlich, wurden von der maximal verstärkt. Durch 01.07.1931 das Unternehmen war es, in Kraft sein. Das Problem wurde schließlich aufgelöst.

In Übereinstimmung mit dem Zeitplan des Baus Prioritäten waren Konstruktion Beschaffung und Lehrwerkstätten, vtoroocherednymi - Bau von Montageanlagen, Flughafenanlagen, Hilfs-und Servicegebäude. Erfahrung der Bau der Anlage № 21 in der Zukunft wurde auch in der Bau-und anderen Luftverkehrsanlagen eingesetzt. Die Anlage wurde für die wichtigste Frage im Frieden etwa zweitausend Flugzeuge ausgelegt. Am Anfang sollte sie und-3 (einsitzige Jagd), P-5 (Aufklärungsflugzeuge und K-5 (Passagierflugzeug) zu produzieren.

Flugzeugfabrik Nummer 21 begann offiziell seine Arbeit 01.02.1932, obwohl viele der Objekte und den Körper zu dem Zeitpunkt noch nicht abgeschlossen ist. Die erste Phase bestand aus sechs Pflanzen (Holz, Werkzeug, Kupfer-dyuraley, mechanisch, Metall-und Reparatur) und Trockner für die Luftfahrt Holz. Errichtet in Eile fünf Jahre Anlagenbau, oft ohne die hohe Qualität. Zum Beispiel war 21.02.1934 ein außergewöhnliches Ereignis: brach das Dach auf Holz bestellen, alle Zimmer sind mit Schutt auf eine Fläche von 4 Tausend Quadratmetern gefüllt wurden zwei Menschen getötet, zehn verletzt.

Falcon-Anlage

Dvadtsatidevyatiletny junge professionelle Miroshnikov Eugene war der erste Direktor der Anlage bestellt. Anlage Design-Büro wurde auf der Grundlage einer speziell geformten 07.03.1931 Moskau Abteilung für Design und Zeichnung Abteilung der Werksnummer 21 organisiert. In Zukunft wird es mit den Absolventen der Nischni Nowgorod College of zivilen Luftflotte wieder aufgefüllt. Zeichnen und Design-Büro, dessen Mitarbeiter und Praktikanten aktiv praktizierte in Moskau Designbüro und das Moskaueren Luftfahrtwerk bewegte (April 1932 Jahre nach dem Start des Unternehmens) in Nischni Nowgorod. Im 1933 Jahr für ausländische Spezialisten unter Vertrag, und orientiert sich an der Nizhny Novgorod Flugzeugfabrik, Theater auf dem Platz im Zentrum der Stadt wurde Hotel „Intourist“ gebaut.

Ein ehemaliger City Airport wurde als Werksflugplatz verwendet. Es wurde nördlich der Autobahn Moskau. Im Interesse der Vertraulichkeit ist es strikt angewiesen, rufen Sie "Training Osoaviahima Flugplatz." Es wurde Flugteststation für Hausangestellte Flughafen gebaut.

Falcon Hauptgebäude

1932-1945 Jahre

Das erste Flugzeug, die Freisetzung von der auf 21-m Fabrik ins Leben gerufen wurde - ein Doppeldecker Kämpfer und-5. Das erste Flugzeug wurde in der Anlage im August 1932 Jahren zusammengetragen. 661 5-Ebene und wurde in 1932 hergestellt - 1934 die erste Hälfte des Jahres zwanzig Kämpfer wurden in einem Doppel Training Version durchgeführt. Die Fabrik in dem Prozess die Produktion zu verbessern, wurde mit großen Herausforderungen konfrontiert: eine fehlende Übereinstimmung der geplanten Aufgaben in diesen Fertigungskapazitäten, niedrige Qualität Rohstoffe und Komponenten, Mangel an Arbeitskräften und seine geringe Qualifikation. Im Hinblick auf die über dem Niveau der Qualität des Flugzeugs war weniger als ideal. Die Gesamtleistung der Flugzeugfabriken der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken in 1933 Jahr einen Rekord $ 4116 Flugzeuge verschiedenen Typen erreicht, die meisten von ihnen waren biplanes I-R und 2-5. Der Prozentsatz der Flugzeugfabrik Nummer 21 war nur acht Prozent oder 312 Flugzeug ..

Unternehmen in 1936, wurde der neue Name zu Ehren von Sergo Ordschonikidse gegeben - ". Sergo Ordschonikidse Factory"

Reihenfolge des Volkskommissars für Schwerindustrie Ordzhonikidze Sergo von 23.03.1936 Bossen Flugzeugfabrik Nummer 21 wurde darüber informiert, dass er bald die Produktion der anderen Kämpfer zu organisieren hat - Und-16: «In der zweiten Hälfte der 1934 Jahre eine sehr wichtige Aufgabe für die Flugzeug Werknummer zugewiesen 21 die Entscheidung der Regierung - die Industrie für den Wiederaufbau Fabrik-Aktivität durch die Massenproduktion von komplexeren Flugzeug „für die Herstellung eines UND-16 (High-Speed-Kämpfer) begann im Jahr 1934 zu organisieren. Die ersten Prototypen und 16 geprüft in Aktion Chkalov Valery, Held der Sowjetunion und der Haupt-Pilotanlage mit 1934 1938 seit Jahren.

1945-1992 Jahre

Die Pflanzen v1948-1949 Jahren produziert der erste Düsenjäger La Serien-15, erstellt von OKB-301 führte Lavochkin SA (erbaut 189 Kopien).
Das Werk in 1949 begann die enge Zusammenarbeit mit OKB-155 führte Mikojan AI NAZ "Sokol", um diesen Tag ist als Hersteller von MiGs bekannt.
Die Anlage mit 1949 1952 Jahr hergestellte MiG-15bis (erbaut 1784 Instanz) und seine Aufklärungs MiG-15Rbis Variation (erbaut 364 Beispiel).
Pflanze mit 1952 1954 Jahr für Veröffentlichungen MiG-17, und da 1955 1957 des Jahres - die erste serielle sowjetische Überschall MiG-19,.
Serienfertigung MiG-21 Es wurde im 1959 Jahr gestartet. Er wurde zum beliebtesten Schall-Jagdflugzeug in der Geschichte der Welt der Luftfahrt.
Produktions Abfangjäger MiG-25 Es wurde von einem 1969 1985 Jahren gegründet. Gleichzeitig ist aber auch das erste in der Geschichte der Luftfahrt geschweißt Flugzeugs.
Falcon Kontakte

Kommentare

CAPTCHA
Diese Frage ist zu bestimmen, ob Sie ein menschlicher automatisierte SPAM-Beiträge sind.
nach oben