Russian Englisch French Deutsch Italian Español
Aktuelle Nachrichten: Der Zusammenbruch der Falcon-50. Flughafen Vnukovo.
Artikel
Aktuelle Nachrichten: Der Zusammenbruch der Falcon-50. Flughafen Vnukovo.

Unfall Falcon 50 am Flughafen Vnukovo

 

22 Januar. 2016 Stadt Der Fahrer eines Schneepflugs, die Tatsache, mit dem Flugzeugabsturz den Tod des Leiters der «Total» wurde, gab seine Schuld. EASI hier


14 November. 2014 StadtIAC beendet das Feld Stadium der Arbeit der Kommission an der Absturzstelle.

Zeigte auch keine Ausfälle in Flugzeugtriebwerken und bis zu dem Zeitpunkt der Kollision mit Schneefräsen. Diese Schlussfolgerung nach Prüfung der Fragmente der Flugzeugstruktur, seine Komponenten und Baugruppen, wie bei der Analyse von Informationen aus Flugschreiber.
Ferner wurde festgestellt, dass der Lichtsignalanlagen war richtig operative ersten Start- und Landebahn.


14 November. 2014 StadtDer Moment der Kollision des Flugzeugs mit der Schneefräse hat am Flughafen Überwachungskameras.


28 Oktober. 2014 Stadt Die Ursache des Absturzes in Vnukovo-3 könnte off Ausrüstung

Flugzeugabsturz in Flughafen Vnukovo konnte wegen fehlerhafter oder nicht verwendete Ausrüstung.

Im Moment ist diese Version überprüft Untersuchungsausschuss jedoch, wie wurde es zu diesem Zeitpunkt bereits bekannt ist, wurden zahlreiche Verstöße an den Betrieb der Anlage Vnukovo Airport bezogenen zurück in 2013 Jahr identifiziert. In dem Moment, scheint es, als ob es zuvor identifizierten Verletzungen eliminiert oder nicht, was in einer Liste von neuen Verdächtigen seinen führen könnte.


25 Oktober. 2014 StadtFrankreich nimmt Abschied von Christophe de Margerie

In Paris ist heute ein Abschied von der Spitze des Unternehmens Gesamt Christophe de Margerie. Trauerfeier in der Kirche Saint-Sulpice von den Luxemburg-Gärten und dem Senat stattfinden. Führen bekannter Geschäftsmann in der letzten Reise wird kommen nicht nur Angehörige, sondern auch Vertreter des politischen Establishments.

Die Trauerfeier begann um neun Uhr morgens Ortszeit (11: 00 Moskau). Unter den Anwesenden - Französisch Präsident François Hollande. Die Anwesenheit von hochrangigen Politikern bei der Zeremonie im Einvernehmen mit der Position, die de Margerie in das Geschäft eingehalten werden. Er glaubte, dass das Geschäft ist nicht notwendig, in die Politik zu gehen, aber die Politiker sind verpflichtet, für die Wirtschaft zu hören.


25 Oktober. 2014 StadtSchneeräumgeräte fuhren auf die Landebahn ohne Genehmigung

Leitender Ingenieur Flugplatzdienst Vnukovo-3 argumentiert, dass Vladimir Martynenko Erlaubnis, auf die Start- und Landebahn hat. Diese Vladimir Ledenev sagte im Gerichtssaal


24 Oktober. 2014 StadtMädchen Trainee unter Hausarrest geschickt

Moskauer Basmanny Gericht geschickt unter Hausarrest-Manager Trainee Svetlana Krivsun, einer der Verdächtigen im Fall einer Katastrophe am Vnukovo. Schutz Krivsun verlangte Kaution, aber das Gericht wies die Petition.

Laut "Interfax", die Trennung von der Gesellschaft Svetlana Krivsun Gericht akzeptiert die Anforderung der Untersuchung. Zuvor war er in Gewahrsam Manager Vnukovo Alexander Kruglov und Lead Engineer Flughafen Terminal Services Vladimir Ledenev gemacht. Darüber hinaus wurde der Fahrer in Gewahrsam ein Schneepflug mit dem Flugzeug konfrontiert, Vladimir Martynenko gemacht.


24 Oktober. 2014 StadtVor der Katastrophe, "Falcon" von der Schneefräse fehlende Glied

Schneemaschinen, die beim Start am Flughafen Vnukovo abgestürzten Flugzeugs "Falcon", hatte Funkkontakt vor der Kollision mit der Engineering-Abteilung hat. Dies wird in der Untersuchung, den Moskauer Basmanny Gericht, das heute als eine Anfrage für die Verhaftung von führenden Ingenieur Vladimir Ledeneva Flugplatz Dienstleistungen zugelassen wird angegeben.


24 Oktober. 2014 StadtFalcon 50 Vnukovo fast mit zwei Schneemaschinen kollidierten

Neue Details des Absturzes das Flugzeug in die Dassault Falcon 50 am Flughafen Vnukovo zeigen an, dass das Flugzeug fast mit zwei Schneemaschinen kollidierten.

Als bekannt wurde, rutschte die ersten Spezialfahrzeuge vor der Ebene für ein paar Sekunden vor dem Start der Beschleunigung, obwohl Verkehr auf der Landebahn musste zu diesem Zeitpunkt geschlossen. Was die zweite Schneepflug, hier die Besatzung des Flugzeugs Dassault Falcon 50 tragisch Pech - die Ebene tangential berührte, und das Ergebnis ist bis zu beschleunigen buchstäblich auseinander fiel.


24 Oktober. 2014 StadtTreiber Schneefräse von Vnukovo für zwei Monate festgenommen

Ein Schneepflugfahrer - Basmanny Gericht bis Dezember 21 Hauptangeklagten des Falles festgenommen


23 Oktober. 2014 StadtBruchstücke von der Ebene, in Vnukovo abgestürzt ist, gesammelt, zusammengestellt Schaltung Unfall

Bislang kommt die Kommission zu der letzten Phase der Feldarbeit Phase der Untersuchung. An der Absturzstelle enthält alle Fragmente von Flugzeug-Design

Der Zusammenbruch der Falcon-50


23 Oktober. 2014 StadtStahl freigesetzt Datensatz aus Flugschreiber des Opfers Absturz bei Moskau Vnukovo Geschäftsflugzeug Dassault Falcon 50

Als bekannt wurde, fungierte die Flugbesatzung in Übereinstimmung mit der Anleitung vorgeschlagen, Fluglotse, und bis zum letzten Moment vor der Kollision mit den Schneemaschinen, sein Sichtfeld wird nicht beobachtet. Dennoch ist es bemerkenswert, dass selbst in dem Fall, wenn die Besatzung des Flugzeugs und bemerkte, die aus unbekannten Gründen im Moment Schneetransport verließ wahrscheinlich begehen oder Bremsmanöver unmöglich wäre aufgrund der endlichen Geschwindigkeit der Annäherung an Jobebene vzlёtno- Start- und Landebahn.


23 Oktober. 2014 StadtDer Grund für die PE zu Vnukovo kann der Fehler des Versands von Ausrüstung

Avikatastrofa Vnukovo könnte auf Betriebsstörungen, die falsche Werte gab, nach dem Dispatcher können. Doch vor kurzem eine neue, moderne Flughafen-Kontrollturm

Turm Vnukovo


23 Oktober. 2014 StadtFlughafen Vnukovo Generaldirektor Andrei Dyakov und sein Stellvertreter Sergej Solntsev trat im Zusammenhang mit dem Flugzeugabsturz, die der Präsident der Französisch Firma Gesamt Christophe de Margerie getötet

"Die Entscheidung über den Rücktritt des Board of Directors nahm den Flughafen" Internationaler Flughafen "Vnukovo", eine Stelle, die Entscheidungen über die Ernennung und Rücktritt des Flughafens "macht

Darüber hinaus vom Dienst Ersatz Direktor Vnukovo, Leiter der Einheit, die den Flughafen und einer der führenden Ingenieur-Kopfwechsel ausgesetzt.


23 Oktober. 2014 StadtDer Fahrer eines Schneepflugs, am Flughafen Vnukovo konfrontiert zum Flugzeug Falcon wurde berauscht

Ärztliche Bescheinigung darüber verbreitet in der Basmanny Gericht in Moskau. Die endgültigen Ergebnisse der ärztlichen Untersuchung wird innerhalb 5-7 Tagen bekannt sein, sagte Richter Natalya Dudar. Dieses Häftlings Rechtsanwalt Alexander Karabanov genannten Vorprüfung absurd. Er erklärte, dass die Ergebnisse wurden auf der Grundlage der visuellen Inspektion Martynenko gemacht. "Wir können nur vertrauen, dass die Daten analysiert, aber sie sind es nicht" - zitiert Rechtsanwalt Treiber Schneefräse TASS.

Martynenko sich während der Verhöre angeblich zugegeben, dass Kaffee trinken, bevor Sie zu mit Alkohol zu arbeiten. In 60-jährige Fahrer des Herzprobleme, nutzt er Drogen. Nach vorläufigen Angaben, im Blut Martynenko war 0,6 Promille Alkohol.

Kaffee + Schnaps Fahrer Vnukovo


23 Oktober. 2014 StadtVier Mitarbeiter "Vnukovo" im Fall von Flugzeugabsturz verzögert

Die Ermittler haben vier Mitarbeiter des Flughafens "Vnukovo" festgenommen. Alle von ihnen sind auf dem Fall des Flugzeugabsturzes Leiter der Energiekonzern Total.

Also, am Mittwoch, 22 Oktober wurden festgenommen beaufsichtigten Schneebeseitigungsarbeiten leitender Ingenieur Flughafen Terminal Services Vladimir Ledenev und Flugdirektor Roman Dunayev, Manager Trainee Svetlana Krivsun und Geschäftsführer Alexander Kruglov, der Luftverkehr zum Zeitpunkt des Absturzes gerichtet.


22 Oktober. 2014 StadtDer Fahrer eines Schneepflugs erzählt, wie die Kollision aufgetreten


22 Oktober. 2014 StadtBlack Boxes von abgestürzten Flugzeugen auf Vnukovo entziffern für 2-3 Tagen

Erklärung der Black Box des abgestürzten am Vnukovo die Falcon dauert in der Interstate Aviation Committee erklärte 2-3 Tagen. Am Mittwoch haben russische Experten begonnen, zusammen mit dem Französisch Seite arbeiten


22 Oktober. 2014 StadtFamilienmitglieder des nun ehemaligen Leiter des Unternehmens Gesamt Christophe de Margerie fliegen nach Moskau, um seine sterblichen Überreste zu sammeln

Fabrice de Margerie - Insbesondere in den nächsten Stunden in die russische Hauptstadt zu dem Sohn des verstorbenen gesendet wird. Dies wurde gab heute bekannt, Bernard Sorry, der Bürgermeister von der Französisch Stadt Saint-Père-sur-Mer, wo es einige Mitglieder der Familie de Margerie.


22 Oktober. 2014 StadtExperten begannen, die Black Boxes des abgestürzten Flugzeugs am Vnukovo entziffern

Experten haben die Informationen aus der "Black Box" des abgestürzten Flugzeugs Falcon gelernt. Die International Aviation Committee berichtete, dass es in einem zufriedenstellenden Zustand ist.


22 Oktober. 2014 StadtDie Frage nach der Festnahme des Fahrers Schneefräse betrachten Basmanow Court

Das Basmanny Gericht kann beginnen, die Frage der Verhaftung von Vladimir Martynenko berücksichtigen. Der Fahrer eines Schneepflugs Vnukovo-3 wird im Falle eines Flugzeugabsturzes, die einen Top-Manager des Unternehmens Total SA getötet beschuldigt


22 Oktober. 2014 StadtSchneeräumgeräte von Vnukovo, sagte die linke auf der Landebahn durch Zufall

Schneepflugfahrer sagte, er habe nicht bemerkt, dass auf die Flugbahn der Beschleunigung des Flugzeugs mit dem Leiter des Ölkonzerns Total Christophe de Margerie ging. Wir stellen ferner fest, dass die Französisch-Experten bei der Entschlüsselung spricht Piloten unterstützen


21 Oktober. 2014 StadtIm Blut, der mutmaßliche Täter des Ausnahmezustands in Vnukovo war kein Alkohol - Rechtsanwalt

Der mutmaßliche Täter von einem Flugzeugabsturz in Vnukovo verabschiedete eine ärztliche Untersuchung vor der Änderung. Dann in seinem Blut gefunden, keinen Alkohol und Arzt offiziell der Schneefräse zugelassen

Pilotversuche


21 Oktober. 2014 StadtUntersuchung von Notfällen in Vnukovo vertagt bis zur Ankunft der Französisch-Experten

Die Interstate Aviation Committee wird nicht mit einer "Black Box" des abgestürzten Flugzeugs am Vnukovo vor der Ankunft der Französisch-Experten arbeiten. Weitere Untersuchungen werden auch gemeinsam mit ihnen durchgeführt werden

Air France-Experten


21 Oktober. 2014 StadtController Vnukovo nach dem Zusammenbruch der Falcon-Check für Alkohol

Controller Flughafen Vnukovo nach dem Absturz eines Business-Jet wird für Alkohol zu überprüfen, sagte Sprecher Wladimir Markin TFR.


21 Oktober. 2014 StadtDer Fahrer eines Schneepflugs in Vnukovo für zwei Tage in Haft

Vladimir Martynenko, der Fahrer eines Schneepflugs, angeblich schuldig einem Flugzeugabsturz, die auf dem Flughafen "Vnukovo" aufgetreten ist, indem 48 Stunden verzögert. Die Untersuchung beabsichtigt, für seine Festnahme beantragen

Vladimir Martynenkov Täter crash


21 Oktober. 2014 StadtFranzösisch-Experten, um zu untersuchen, die Ursache des Flugzeugabsturzes in Vnukovo

Frankreich schickte drei Experten nach Moskau Büro der Untersuchung von Unfällen. Spezialisten russischen Kollegen helfen, die Ursache für den Zusammenbruch eines Privatjets auf Vnukovo etablieren


21 Oktober. 2014 StadtDie Französisch Botschaft hat Beileid an die Familie von Christophe de Margerie, ausgedrückt

Frankreich im Grand Yakimanka Beileid an die Familie des Verstorbenen 20 Oktober Christophe de Margerie. Am Botschaftsgebäude auf Halbmast die Nationalflagge, sind die Menschen, seinen Zaun Blumen

B.Yakimanka Flagge Frankreichs


21 Oktober. 2014 StadtIn Paris, auf der Tatsache des Absturzes in Vnukovo-3 Strafverfahren

In Paris, einem Strafverfahren wegen des Todes des Kopfes Vnukovo-3 Total SA Christophe de Margerie. Nach dem Französisch drücken, wird die Untersuchung Untersuchung Abteilung der Gendarmerie, deren Offiziere werden nach Moskau geschickt Transport


21 Oktober. 2014 StadtSergej Sobjanin hat Beileid an die Familie von Christophe de Margerie, ausgedrückt

Sergej Sobjanin hat Beileid den Verwandten der Präsident der Französisch Firma Total SA Christophe de Margerie ausgedrückt. Er starb bei einem Flugzeugabsturz am Flughafen Vnukovo-3, sagte der Stadtregierung Portal


21 Oktober. 2014 StadtDer Tod des Leiters der Total SA keinen Einfluss auf die Aktien der Gesellschaft


21 Oktober. 2014 StadtNeuer Chef der Firma Total SA wird eine Dringlichkeitssitzung zu ernennen

Verwaltungsrat der Total SA wird eine Dringlichkeitssitzung nach dem Zusammenbruch eines Privatjets auf Vnukovo-3, wo das Problem mit der Ernennung des Leiters des Unternehmens gelöst zu halten. Das genaue Datum der Sitzung nicht aufgerufen


21 Oktober. 2014 StadtTreiber Schneefräse vom Wnukowo-3 können bis zu 7 Jahren verurteilt

Der Fahrer eines Schneepflugs, der mit dem Flugzeug auf dem Flughafen Vnukovo-3 konfrontiert ist, stehen bis zu sieben Jahren Gefängnis verurteilt. Das ist die Strafe für den Fall eines Mannes, der vorgesehen ist bewiesen, der offizielle Vertreter des Investigation Department of Transport Tatyana Morozova. Es ist bekannt, daß der Fahrer hatte abgefragt worden.


21 Oktober. 2014 StadtExperten begannen, die "Black Boxes" der Ebene Falcon-50 studieren
Experten haben damit begonnen, zu erforschen "Black Boxes"Aircraft Falcon-50, stürzte in der Nacht vom Flughafen Oktober 21 Vnukovo-3. Zu den möglichen Ursachen des Absturzes sind Fehler Controller und Aktionen ein Schneepflugfahrer genannt


21 Oktober. 2014 StadtTreiber mit dem Flugzeug Schneefräse im Krankenhaus konfrontiert

Der Fahrer eines Schneepflugs, mit dem Flugzeug in Vnukovo Falcon 50-3, Krankenhaus konfrontiert, in einem ernsten Zustand ist er, sagte der stellvertretende Bürgermeister für Soziale Entwicklung Leonid Drucker


21 Oktober. 2014 Stadt Der Verwaltungsrat wird auf Total Dringlichkeitssitzung nach der Katastrophe am Vnukovo-3, die die Frage der Ernennung eines neuen CEO adressieren treffen. Das genaue Datum der Sitzung wird nicht aufgerufen. Zuvor hatte die Verwaltung des Französisch Ölkonzern bestätigte den Tod von Generaldirektor Christophe de Margerie.

gesamt


21 Oktober. 2014 StadtDer Untersuchungsausschuss sagte der Crash-Falcon 50-3 Vnukovo

Der Vertreter der Untersuchungsausschuss des Russland kommentierte den Zusammenbruch eines Business-Jet Falcon 50 Vnukovo-3. Die Inspektoren werden die Basisversion des Absturzes zu überprüfen. Der Fahrer eines Schneepflugs, für die berührte den Flügel des Flugzeugs, haben in Frage gestellt


21 Oktober. 2014 StadtDer Vertreter der Untersuchungsausschuss des Russland kommentierte den Zusammenbruch eines Business-Jet Falcon 50 Vnukovo-3. Die Inspektoren werden die Basisversion des Absturzes zu überprüfen. Der Fahrer eines Schneepflugs, für die berührte den Flügel des Flugzeugs, haben in Frage gestellt


21 Oktober. 2014 StadtFlugzeugabsturz bei Moskau Vnukovo: snowplow Fahrer war betrunken

Die Basisversion des Absturzes in die GeschäftsreiseluftfahrtDassault Falcon 50ist ein Fluglotse Fehler und die Suche nach einer Schneepflugfahrer betrunken war.

Wie in dem Moment ausgeführt, der Fahrer eines Schneepflugs war ein besonderer Moment bei einem Flugzeugabsturz während berauscht. Es wird angenommen, dass der Fahrer des Wagens versuchte zu eilen, um auf der Landebahn Flugzeug übertakten, aber nicht die Geschwindigkeit zu berechnen, hatte keine Zeit, es zu machen.

Alle Flugschreiber abgestürzten Flugzeuge Dassault Falcon 50 mit dem Lead-Manager der Französisch Ölkonzern Total, haben wir bereits gewonnen und Experten haben damit begonnen, sie zu entziffern, was dazu beitragen kann, die wahre Ursache des Vorfalls zu etablieren. Überprüfen Sie außerdem die Version von ungünstigen Wetterbedingungen, schlechte Qualität von Kraftstoff aus dem Tankschiff sowie einem Fluglotsen mögliche Fehler.


21 Oktober. 2014 StadtIm Flughafen der HauptstadtVnukovoPrivate Flugzeug abgestürzt FlugzeugDassault Falcon 50, Töten 5 Personen.

Als bekannt wurde, das Flugzeug Geschäftsluftfahrt bei dem Versuch, sich zu entfernen, kollidierte er mit einem Schneemaschine, was zu kollabierten und fing Feuer. Im Moment ist es bekannt, dass an Bord des Flugzeugs Dassault Falcon 50 auf dem Weg nach Paris war 4 Menschen, von denen einer ein leitender Manager Ölgesellschaft Total, Christophe de Margerie bekannt - alle Leute, die an Bord waren die Flugzeuge wurden getötet. Es wird auch berichtet, dass der Fahrer getötet und ein Schneepflug.

In dem Augenblick, in der Tat der Absturz mit Flugzeuge Dassault Falcon 50 getestet - nach vorläufigen Daten-Modus Start wurde Schneepflugfahrer zerbrochen, fuhr auf die Landebahn während der Ausbreitung ihrer Flugzeuge.


 

Luftfahrt-Nachrichten

 

Kommentare

CAPTCHA
Diese Frage ist zu bestimmen, ob Sie ein menschlicher automatisierte SPAM-Beiträge sind.

Entfernen Sie überschüssiges aus dem Text:

1. Es wird auch berichtet, dass der Fahrer getötet und ein Schneepflug.
2. Der Fahrer eines Schneepflugs, für die berührte den Flügel des Flugzeugs, bereits verhört.

Seite

nach oben