Russian Englisch French German Italian Spanish
Entwicklung von Raketenflugzeuge in der UdSSR
andere
Entwicklung von Raketenflugzeuge in der UdSSR

Entwicklung von Raketenflugzeuge in der UdSSR

 

In 1940 von Pilot VP Fedorov flog zum Raketenführenden SC-9 (Sergei Koroljow-9) Design unserer Landsmann, einer der Gründer der sowjetischen Raumfahrtprogramm. Das Flugzeug Raketentriebwerk wurde RDA-1-150, erstellt von LS Dushkin basierte Engine ORM-65 Design Glushko installiert.

1941 Im August wurde beschlossen, die Sowjet bauen Kämpfer Flüssigkeitsraketentriebwerk (LRE). Dieses Flugzeug wurde entwickelt, um einen einzigen Angriff auf ein Luftziel im gleichen Flug durchzuführen. Kurzzeit des Motors sollte, entsprechend den Designer, genug, um eine kurze Zeit die erforderliche Höhe zu wählen.

Nach dem Angriff Flugzeuge, mit aerodynamischen Qualität, musste ich auf dem Flugplatz zu landen. Es war eine kühne Projekt. Die Umsetzung des Plans nicht haben konnte ein positives Ergebnis. Kenntnisse auf dem Gebiet der Flugobjekte fliegen mit hoher Geschwindigkeit war nicht genug. Es wurde nicht untersucht Fragen der Stabilität und Steuerbarkeit der Flugzeuge fliegen mit Geschwindigkeiten von bis zu km / h (Konstruktionsgeschwindigkeit Kämpfer) 800. Schwerwiegende Probleme waren Flüssigkeitsstrahl. Selbst ein Prüfstand es nicht immer gut enden.

Die konstruierte AI Bereznyak und AM Isaev Ebene geführt VF Bolkhovitinov. Daher auch der Name des Flugzeugs - BI-1. Der erste Flug fand am Mai 15 1942, die Zeit der Motor war ein 66. Der Flug dauerte 3 9 Minuten. Flughöhe - 840 m, Fluggeschwindigkeit - 400 km / h, eine senkrechte Steiggeschwindigkeit - 23 m / s. Testflug gemacht Kapitän GY Bahchi- Vangi, er allein fort, dieses Flugzeug zu erleben.

 

Birken Isayev

 

Mehr als 4000 min - in den Folgeflüge es die Höhe des 6 m, Flugdauer erreicht.

27 1943 März fand die siebte Testflug GY Bah- chivandzhi Bi-1. In Übereinstimmung mit der Aufgabe benötigt, um die Geschwindigkeit 750-800 km / h erreichen. In diesem Flug starb tapferen Piloten. Es war der letzte Flug der häuslichen jet Bi-1.

 

Melonen

 

Nach dem Zweiten Weltkrieg die fortgeschrittenen Länder der Welt haben ihre Politik auf dem Gebiet der Kampfflugzeuge überarbeitet. In der Mitte des 1940-er Jahren. in den Vereinigten Staaten wurden experimentelle Raketenflugzeug Bell X-1 und Bell X-2 gebaut. Dies berücksichtigt die Ergebnisse der Entwicklung und den Betrieb des deutschen Kriegsraketenflugzeug Me-163.

 

Bell X-1

 

Der erste Flug am Flugzeug Bell X-1 war im Dezember 1946, mit der Dauer des Fluges etwas mehr als 4 rocket-minütige Plan könnte Geschwindigkeiten von 2560 km / h erreichen und steigen auf eine Höhe von mehr als

. 21000 m Zum ersten Mal im November 14 miret1947 Stadt mit dem Flugzeug Bell X-1 erreicht Schallgeschwindigkeit - 1 224,5 km / h auf einer Höhe von 10800 m Der Flug war ein amerikanischer Pilot, Kapitän Robert Yeager gemacht.. Die Bedeutung einer solchen Flügen kann nicht überschätzt werden: eine Reaktion auf das Verhalten des Flugzeugs auf Sound und Überschallgeschwindigkeit auf die Frage eingegangen.

In 1953 die Firma "Nordamerika" wurde entworfen und gebaut, ein unbemanntes Experimentalflugzeug X-Labor 10.

Triebwerk: zwei Motor Ju-40 (eine andere Bezeichnung - J-33). Das Strahltriebwerk mit Radialverdichter geleitet Prüfstandsversuchen in Lynn, Flug - in Kalifornien. Zum ersten Mal ein neuer Motor am Flugzeug F-80 installiert. Flugtests des Flugzeugs ergab eine in der Entwicklung neuer Flugzeuge verwendet große und nützliche wissenschaftlichen Materials. Die Form der Flügel, Leitwerk: das Flugzeug wurde später auf die Layout Röntgen 10 aufgetragen.

 

x-10

 

16 September 1956 der amerikanische Pilot Everest Ebene Bell X-2 erreicht Geschwindigkeiten in 3 mal der Ton.

Herausragende Geschwindigkeitsrekord für Raketenflugzeuge wurden von amerikanischen Piloten in 1960-er Jahren gegründet. Bella auf der Ebene X-15.

Raketentriebwerken, insbesondere von Flüssigkeiten, wurden als zusätzliche Kraftwerk, bei dem Start des Luftfahrzeugs betrieben eingesetzt. Dies erleichtert die Durchführung der Abzugs. Motoren könnten eingebaute oder suspendiert werden.

 

Militärische Luftfahrt

Avia.pro

Kommentare

CAPTCHA
Diese Frage ist zu bestimmen, ob Sie ein menschlicher automatisierte SPAM-Beiträge sind.
nach oben