Russian Englisch French German Italian Spanish
Richard Ritchie ("Steve"). Biographie. Kämpfen. Rangiert. Foto.
andere
Richard Ritchie ("Steve"). Biographie. Kämpfen. Rangiert. Foto.

Richard Ritchie ("Steve"). Biographie. Kämpfen. Rangiert. Foto.

 

 

Viele wollten Piloten geworden Asse mit der Kindheit-Adoleszenz, aber Steve war eine Ausnahme - eine Karriere Pilot wurde er nicht einmal denken. Aber die Dinge ändern, Ritchie in die USAF Militärdienst und am Ende des 1962 qualifizierten Piloten erhalten. Die erste Kampferfahrung hat er in Vietnam, Fliegen eines "Phantom". Ferner ist die Stadt 1972, 3000 Stunden über den Vorfall, Richard kehrte für eine zweite Amtszeit.

Richard Ritchie ("Steve"). Biographie. Kämpfen. Rangiert. Foto. 1

 

2 ersten Sieg über die Kämpfer MiG-21 er gewann 10 und 31 Mai. Juli 8 Ritchie führte eine Einheit, die eine Fluchtweg gibt, war die Aufgabe, die sich zurückziehenden Kräfte des Schocks zu schützen. Ein "Phantom" in großer Höhe wurde von Raketen für-13, ein weiteres "Phantom" zur gleichen Zeit er nicht in Ordnung ist beschädigt.

Eine Nachricht zurückkehrt, übergaben sie über seine Situation, Kurs und Höhe, es war keine gute Idee, waren nordvietnamesischen Truppen bereit zu reagieren. Richard wandte seine Einheit zu unterstützen, um auf 5000 Fuß zu gehen. Bei der Annäherung an Banana Valley, ein wenig südwestlich von Hanoi, erhielt er eine Nachricht, die die MiGs fing sie auf Sicht und bereiten sich auf die Raketen starten. Ritchie nahm scharf nach links, nach wenigen Sekunden MiGs kam zurück:

Richard Ritchie ("Steve"). Biographie. Kämpfen. Rangiert. Foto. 2

 

"Wir flogen mit einer Geschwindigkeit von 600 Meilen pro Stunde in einer Entfernung von 1000 Meter voneinander entfernt. Es war ein Silber MiG-21, ich sah nicht die zweite, aber er wusste, dass er da war".

 

Richard machte eine horizontale "Tonne" und flog auf den zweiten Miguén fliegen in 8000 Meter hinter der Spitze. Als sie gingen, drehte er sich, drehte sich um und entdeckte Holen MiG. Ritchie erfüllt vector "Tonne", von hinten in einem Abstand von 6000 Füßen. Ritchie drückte zweimal, durch die Zeit der MiG fahren.

Die erste Rakete das Ziel zu treffen. Folgende Fahrübungen Richard, seine Flucht zu Ende war, und zu dieser Zeit die führende MiG-21 geführt einen U-Turn und ging in die Schwanz Fizelu Tommy, der den vierten flog. MiG Ritchie hatte recht, aber er tat es nicht auf den ersten in der Lage, es zu erkennen:

 

"Als ich in der Ebene ausgetragen brannte, sofort überquerte den Kreis in die Richtung, wo vermutlich war die MiG. Fliegen durch den Kreis, doch fing ihn auf Sicht."

Richard Ritchie ("Steve"). Biographie. Kämpfen. Rangiert. Foto. 3

 

MiG, mit Interesse verloren in Fizelu änderte den Lauf der 180 Grad und flog nach Ritchie. Amerikaner hat eine Rakete in einem Abstand von dem Feind in 3000 Füßen gestartet. Und bekam! Der Kampf dauerte etwa zwei Minuten. Ein weiteres Paar von MiGs flog ihren Lauf, aber Richard kam aus dem Kampf als er der Treibstoff aus und Raketen lief.

Im Frühjahr 1974 Ritchie im Ruhestand. Er engagierte sich in Politik und Wirtschaft.

 

Andere Militärpiloten

Kommentare

CAPTCHA
Diese Frage ist zu bestimmen, ob Sie ein menschlicher automatisierte SPAM-Beiträge sind.
nach oben