Russian Englisch French German Italian Spanish
Aircraft HA-420 HondaJet
andere
Aircraft HA-420 HondaJet. Foto. Features. Salon.

Honda HA-420 HondaJet

 

HA-420 HondaJet - ein zweimotoriges Düsenflugzeug Business Class.

, Die für die serielle Produktion und Vertrieb bestimmt ist - im Dezember 2003 japanischen Automobilhersteller Honda hat seine erste Flugzeug HA420 Honda Jet (03 Dezember 2003 Erstflug) vorgestellt. Es ist das erste Flugzeug in Japan als Ganzes (einschließlich Motoren) von der gleichen Firma, ohne Unterstützung der Regierung hergestellt.

Honda hat für Flugzeuge Bypass Turbofan-Triebwerk HF118 entwickelt und es fühlte sich ein Jahreseinstellung auf der linken Pol an der Flugzeug CitationJet. Honda Jet-Motoren an Masten über dem Flügel wie die deutsche VFW614 montiert. Diese Anordnung macht es möglich, den Geräuschpegel, der nach unten gerichtet wird, zu reduzieren (Rauschen im Boden, insbesondere bei der Landung und dem Start).

 

HA-420 HondaJet interior photo

HA-420 HondaJet interior photo

Außerdem ist es besser, den oberen Teil des Flügels zu wickeln, und mit geringerer Wahrscheinlichkeit die Landebahn Fremdkörper in den Lufteinlass zu saugen. Jedoch der komplizierte Aufbau des Luftstroms, da es dauerte umfangreiche Versuche mit einem Windkanal. Stabilität der Motoren für diese Anordnung für Anstellwinkeln bis 26 getestet. Der Kraftstoff wird in zwei integrierten Kraftstofftanks im Flügel, hinteren Rumpftank und dem Versorgungstank gespeichert. Zentral gesteuerte Tanken.

Es war ein besonderer Laminarprofil SHM1 gestaltet. Abschnitt Flügel mit dem Profil in die fliegende Labor T33 getestet. Um dies direkt auf der Haut des T33 tun mit Polyurethanschaum gebildet gewünschten Profil und schmückten sie mit Fiberglas. Im Rahmen der neuen Haut 119 montierten Drucksensoren. Der Übergang zur turbulenten Strömung von laminar festen Infrarotkamera, die an der Kabine T33 (Luft in turbulenter Strömung etwas aufwärmen) montiert ist.

 

HA-420 HondaJet Cockpit

HA-420 HondaJet Cockpit

In 30 montierten Prozent Spannweiten Klappen, die auf 15,7gradusov bei Start und Landung 50 Grad abweichen. Das Gefieder und Flügel Aluminium. T-förmigen Schwanz. Der Rumpf besteht aus Kohlenstoffverbundwerkstoffen mit den Elementen Aluminium, für laminare Strömung abgeflachten Nasenabschnitt zu verstärken. Unternehmen heißt es, dass schließlich der Widerstand durch den Rumpf 10 Prozent im Vergleich zu herkömmlichen Rümpfen ähnlicher Größe reduziert wird. Kabinenlänge 4,6m Höhe - nur 1,5m. Das unter Druck stehenden Kabine auf 13km Höhe auf einem Druck gehalten, der über den Meeresspiegel (Standardumgebung, der größte Schub - 2,4atm) mit dem Druck 0,61km entspricht. Am vorderen Ende des Flügels Enteisungssystem der Motoren durch Warmluft angetrieben. Glas im Cockpit elektrisch beheizt.

Aber es gibt keine Daten zum Schutz der Federn und den Lufteinlässen der Vereisung. Dreirad-Fahrwerk, Hydraulik entfernt. Am Bugfahrwerk Drahtkontrollsystem, das nach rechts und nach links auf 50 Grad während des Rollen und 10 Grad während des Laufs ausgelenkt wird. Der Rumpf und Flügel für statische Tests wurden kurz vor dem 80 Prozent der Bemessungslast, und das Verhalten der 100 Prozent Belastung simuliert von Computern ausgeführt werden. Als Ergebnis wurde das Segelflugzeug, die eine statische Prüfung bestand für den Bau eines Prototyps des Fluges verwendet. Nur Gefieder wird unter Volllast getestet. Honda plant, in den Vereinigten Staaten als reaktives HondaJet kostengünstig, einfach Ebene der Business-Klasse zu verkaufen.

Der Bau der Anlage für die Produktion von Flugzeugen Honda beendet im frühen 2011. Ein erstes Flugzeug den Kunden gut aufgenommen 2012 Jahr. Kosten HondaJet über 4,5 Millionen. Dollar.

Die Eigenschaften des Luftfahrzeugs HondaJet:

 

 

  • Bereich: 2593km

  • Reisegeschwindigkeit: 777.8km / Stunde

  • Die höchste Höhe: 13000m

  • Die höchste Abfluggewicht: 4173kg

  • Die größte Zahl der Passagiere: 6

  • Innenlänge: 5.43m

  • Die Breite des Fahrgastraums: 1.52m

  • Kabinenhöhe: 1.51m

  • Länge: 12.71m

  • Höhe: 4.03m

  • Spannweite: 12.15m

 

Flugzeuge Fluggesellschaften

Avia.pro

 

Kommentare

CAPTCHA
Diese Frage ist zu bestimmen, ob Sie ein menschlicher automatisierte SPAM-Beiträge sind.
nach oben