Russian Englisch French Deutsch Italian Español
Manuelle Boeing - ein Glossar. Buchstaben V.
andere
Manuelle Boeing - ein Glossar. Buchstaben V.

Manuelle Boeing - ein Glossar. Buchstaben V.

 

 

V1 (TAKEOFF ENTSCHEIDUNG SPEED)

V1 (Entscheidungsgeschwindigkeit beim Start), der Geschwindigkeit, mit welcher erlaubt den Motorschaden beim Ausziehen sicher fortgesetzt oder eine Ebene zum Stillstand gebracht werden kann.

V2 (TAKEOFF SAFETY SPEED),

V2 (SAFE TAKEOFF SPEED AT) nach dem Start Fluggeschwindigkeit während des Steigens Manövers mit einem ausgefallenen Triebwerk, das eine ausreichende Steigung und Stabilität der Stromversorgung garantiert.

VACUUM

Vakuum Unterdruck oder Unterdruck, in Zoll oder Millimeter Quecksilber gemessen.

Verdampfen des Transformationsprozess von Flüssigkeit zu Dampf.

VENT

Vents, geringe Formloch oder Drosselkomponente der Akzeptanz für den Druckausgleich Komponente auf dem Umgebungsdruck.

VENT SCOOP

AIR INTAKE Schaufeln TYPE, Ein- / Ausgabeluft in den unteren Teil der Flügelhaut, um den Tank und Zuführen von Luft-Überdruck innerhalb des Kraftstofftanks zu belüften.

VENTURI

Ventura (PIPE), Teil der Luftdüse mit einer reduzierten Strömungs um den Luftstrom zu messen. (Prinzip: durch Erhöhung des Luftgeschwindigkeitsdruck wird reduziert).

VERTICAL AXIS

Die vertikale Achse verlaufende vertikale Achse durch die Oberseite der Ebene nach unten. Bewegung des Flugzeugs nach links und rechts wird durch ein Ruder gesteuert.

Vertikale Navigation

Vertikale Navigationsfunktionen, die Führungssignale an die Flugzeugsteuerung im Steigen oder Sinken ist.

Vertikalgeschwindigkeit

Vertikale Geschwindigkeit, Änderungsrate der Höhe.

Seitenleitwerk

Vertikal-Stabilisatoren, das Seitenleitwerk für die Stabilisierung / Steuer um eine vertikale Achse.

Vertikalen Schiene

VERTICAL RATE, das Profil von Steig- oder Sinkflug.

Sehr hoher Frequenz

Sehr hoher Frequenz, Frequenzbereich zwischen 30 und 300 MHz.

VHF omni-direktionale RANGE

Omnirange sehr hohen Frequenzen, ein Navigationssystem, das die Richtung des Flugzeuges von der Bodenstation V0R und seine Abweichung von dem Kurs zu / von der Station informiert.

VMO

VMO, die maximale Fluggeschwindigkeit für die Konstruktion, in der das Flugzeug gesteuert werden kann.

VOLATILE

Viskosität in einer Flüssigkeit, um die gegenseitige Verschiebung der benachbarten Schichten widerstehen.

Flüchtigen Speicher

Nicht-permanenten Speicher in einem Computerspeicher, der verloren enthält, wenn die Stromversorgung aus gedreht wird.

VOLT

VOLT, die Einheit der elektromotorischen Kraft.

VHF, see.-sehr hoher Frequenz.

VNAV, sm.-vertikale Navigation.

VOR, SEE - VHF omni-direktionale RANGE VOR, sm.-VHF omni-direktionale RANGE.

VORTAC, Eine kombinierte VOR und TACAN Station.

VORTAC kombiniert Station VOR und TACAN.

VORTEX STEUERGERÄT

Regel-Dreh kleine Schaufelblatt Gondel, um den Luftstrom zwischen der Gondel und der Vorderkante des Flügels verbessern.

VR

VR (Trenngeschwindigkeit Bugfahrwerk), die Rate, mit beginnt otrvyv Bugrad, die Geschwindigkeit V2 auf 35 Meter Höhe über der Pistenoberfläche zu erreichen.

Wirbel-Generator

Der Drallerzeuger, kleine Metallschaufeln, auf den Flügeln und Rumpf für die Ablösung der Strömung durch die Oberfläche verhindert befindet, wodurch lokale Turbulenz (Turbulenz).

VREF

Vrev, in Höhe von 50 Meter Höhe unter normalen Landung berechnet. Diese Geschwindigkeit ist in der Regel 1,3 Geschwindigkeit in Landekonfiguration blockiert.

VTK, sm.-Vertikalfahrbahn.

 

 

Ponlnaya Enzyklopädie

Avia.pro

Kommentare

CAPTCHA
Diese Frage ist zu bestimmen, ob Sie ein menschlicher automatisierte SPAM-Beiträge sind.
nach oben