Russian Englisch French Deutsch Italian Español
Steuerungshubschrauber Video
andere
Steuerungshubschrauber Video

Steuerungshubschrauber Video

 

 

Lassen Sie uns die Kontrolle über den Hubschrauber mit einem einzigen Hauptrotor und einem Heckrotor. Der Pilot steuert den Hubschrauber und Motor im Flug, um auf den Lenklagerschrauben handeln.

Im Cockpit gibt es Griffe, Hebel und Pedale angeschlossene Kabel ", ob starre Stäbe mit den zuständigen Behörden des Hubschraubers. Zusätzlich wird das Cockpit mit Instrumentierung und Flug-Navigationsgeräte, mittels derer ein Pilot steuert den Betrieb des Motors sowie Geschwindigkeit, Höhe und Flugrichtung des Hubschraubers ausgestattet ist.

Wie bekannt ist, um den Wert der Flugzeugsteuerung, Richtung und Angriffspunkt der aerodynamischen Kräfte verändern generiert am Flügel und am Lenker, als auch die Änderung der Größe der Schubkraft.

Um das Flugzeug klettern fliegen konnte, steigt der Pilot die Motorleistung und lehnt den Drehknopf, die Abweichung der Aufzug nach oben bewirkt. Gleichzeitig auf das Lenkrad höhen erzeugt eine Kraft, die die Flugrichtung ändert, wobei die Ebene hebt die Nase, die eine Erhöhung der Angriffswinkel des Flügels bewirkt. Die Erhöhung der Anstellwinkel des Flügels entspricht Flügelauftrieb durch eine Erhöhung der Schubebene Aufstiege erhöhen.

 

Steuerungshubschrauber Video

Um eine Rolle zu schaffen, lenkt der Pilot den Handgriff die Steuerung des Flugzeugs in der gewünschten Richtung, die der Querruder der Tragfläche führt. Ein Querruder nach oben und umgelenkt wird die andere - nach unten, wobei die linke und rechte Hälften des Flügels erzeugt eine unterschiedlich große Hubkraft und das Flugzeug kippt.

Wenn man das Flugzeug nach links oder rechts drehen, lehnt der Pilot die Fußpedale zu der gewünschten Richtung, die eine Abweichung des Ruders zur Folge hat.

Um die Geschwindigkeit des Fluges eines Pilotgasbereich ändern, ändert sich die Anzahl der Umdrehungen des Motors oder die gleiche ist, ändert sich der Wert des Schubes eines Triebwerks oder Propeller.

Wenn das Flugzeug verfügt über einen Propeller im Flug Verstellpropeller für die Tonhöhe zu ändern im Cockpit gibt es einen Pitch-Steuerhebel, die in der Regel mit dem Gashebel als Propellersteigung und Gasmotor verbunden ist, müssen beim zwischen ihnen vereinbart werden.

Um die Kontrolle über den Hubschrauber-ähnliche Kontrolle über das Flugzeug zu machen, in der Kabine des Hubschraubers hat auch Steuergriff, Fußpedal, Lenker Pitch Propeller und Gashebel; sie sind jedoch nicht mehr an diese Behörden verbunden, dass im Flugzeug, da es einen Hubschrauber Flügel oder Querruder oder Seitenruder.

Griff Steuerungshubschrauber wird durch Kabel und Stangen mit Mechanismen der Längs- und Querregelmaschinen schräg zur Hauptrotor verbunden ist.

Fußpedale sind über Kabel oder Stangen mit einem Mechanismus zum Ändern des Winkels der Heckrotorblätter verbunden.

Pitchsteuerhebel des Rotors wird auf den Objektträger-Kette Maschine verbunden ist.

Gasgestänge an der Drossel Vergasermotors verbunden.

Steuerungshubschrauber Video

Gewöhnlich Pitchsteuerung des Hauptrotors und der Motorgas auf einem Arm kombiniert werden, der in diesem Fall nennt lever „Schritt-Gas“. Die Tatsache, dass die Änderung der Steigung des Rotors, dh. E. Die gleiche Änderung in allen der Anstellwinkel der Schraubenblätter bewirkt zwangsläufig eine Erhöhung oder Verringerung der Leistung, die Notwendigkeit einer Drehung der Schraube mit konstanter Geschwindigkeit. Mismatch zwischen der Leistung, die von dem Motor und Leistung entwickelt, die Notwendigkeit, die Schraube zu drehen, kann in der Anzahl der Umdrehungen der Schraube oder übermäßiger Förderung der es zu einem Rückgang führen, die die Fortsetzung des Fluges die Unmöglichkeit zur Folge hat. Verstellpropeller und Gasmanagement auf einem Arm integriert, so dass die Motorleistung auf die Leistung, die durch den Propeller verbrauchen immer annähernd gleich war. Zur Endeinstellung des Hebels „step-Gas“ Lederkorrekturgasmotor vorgesehen ist, so dass auf eine kleine Änderung des Motorleistungsbereich vornehmen, ohne die Tonhöhe zu verändern.

Durch das, was der Hubschrauber bewegt sich vorwärts, seitwärts und rückwärts?

Wenn Sie den Designer zu fragen, antwortete er: "Aufgrund der zyklischen Steigung der Blätter Veränderungen im Azimut."

Und wenn Sie sich die Frage stellen, was ist eine "zyklische Veränderungen im Azimut", dann folgen die Erklärung: "Dies ist - eine sinusförmige Variation der Anstellwinkel der Blätter in Abhängigkeit von der Azimutposition."

Ist das richtig? Absolut. Ein klarer? Nicht wirklich. Wir werden verstehen, was es bedeutet.

Um aus der Position der Hubschrauber schwebt in den Horizontalflug vorwärts, rückwärts oder zur Seite zu übersetzen, benötigen Sie eine Kraft in dieser Richtung ausgerichtet. Und wie man eine solche Kraft, die gegebenenfalls nicht nur eine Änderung in der Größe, aber die Richtung ändern zu bekommen.

Sie können natürlich auch unter dem Rumpf eines anderen Motors legte mit einem Propeller, der den Hubschrauber in eine beliebige Richtung gedreht hätte.

Und Sie tun können, viel einfacher: verwenden Sie die Kraft bereits in der Hänge Hubschrauber zur Verfügung - und zwar Windkraft eines Rotors, der, wenn die Maus entlang der Achse der Schraube.

Vertikale und horizontale: wenn die Position dieser Kraft zu ändern (gekippt), im Vergleich zu ihrer ursprünglichen vertikalen Position befindet, kann sie in zwei Kraftkomponenten zerlegt werden kann.

Die horizontale Komponente der Kraft, die den Hubschrauber in die gewünschte Richtung bewegt, und die vertikale Komponente wird weiterhin als Lift dienen. Je nachdem, welche Art und Weise die Schraube, um die aerodynamische Kraft in den Weg zu kippen und aus dem Hubschrauber zu sein. Je größer die Steigung wird die aerodynamische Kraft, desto größer wird die horizontale Komponente und die höhere Geschwindigkeit des Hubschraubers in der Lage, in einer gegebenen Richtung zu entwickeln.

Somit wird die erforderliche Festigkeit gefunden. Es bleibt nur ein Weg, um es zu zwingen, in die gewünschte Richtung und um den gewünschten Wert zu kippen finden.

Es scheint, daß der einfachste Weg, um die Steigung des die aerodynamische Kraft zu ändern, ist die Steigung der Schraubenachse des Rotors ist, und damit die gesamte Ebene seiner Drehung in die gewünschte Richtung. Diese scheinbar sehr einfache Steuerungsschema wurde zum ersten Mal auf dem Kreisel angewendet. Man nennt sie die direkte Steuerung des Systems. Das Prinzip der direkten Kontrolle gezeigt.

Bewegen Sie den Steuerknüppel nach vorne Hubschrauberpilot somit durch ein Paar von Zahnrädern nach vorne lehnt alle Tülle Rotorblätter, und zur gleichen Zeit und ändert die Position der Ebene der Drehung des Rotors. Der komplette aerodynamische Kraft sie haben eine horizontale Komponente nach vorne gerichtet, und der Hubschrauber wird in diese Richtung zu bewegen. So wird die Bewegung des Steuerknüppels nach vorne Hubschrauber erfüllen und den Fortschritt des Hubschraubers.

, Verändern des Winkels der Rotationsebene des Rotors des Hubschraubers keine leichte Aufgabe, da die großen Rotationsebene des Rotors ist jedoch wie ein Kreiselrotor, der auf der Ebene seiner Dreh halten soll. Ferner die Schwierigkeit der Durchführung einer geteilten Hauptwelle für die Neigung der Hülse.

Erfunden BN Yuriev-warp-Maschine, bei der Behandlung von Hubschrauberrotorblättern, die Horizontalfugen haben, können die gleiche Wirkung wie in der geneigten Ebene der Drehung der Schraube zu erzielen enthalten, aber die andere, in einen einfacheren Weg.

Schematische Darstellung der Steuerschraube mit einem maschinenSchräg Shows.

Auf dem Schaft der Schraube weist einen Schieber. Der Schieber wird auf die Wellenlängsschlitze, die die Drehung des Schieberwelle zu übertragen verbunden. Ferner das Vorhandensein der Längsschlitz ermöglicht es dem Regler, um entlang der Welle nach oben und unten zu bewegen, und das Außenjoch 5 bewegt die Kupplung.

Mit dem Schieber Achse A-A Ring zugeordnet ist, und die Ringachse B-B ist inneren oboina Automat skew verbunden. Somit Ring, n ist auch der Innenring dreht sich mit der Welle des Rotors. Der Ring gekippt werden kann nach links oder rechts, und dem Innenring, mit der Ausnahme Neigung nach rechts und links zusammen mit dem Ring an der B-B-Achse sein kann, hin und her geneigt wird. Aufgrund der Kugelaußenring Abhängen Kommunikation 5 zusammen mit dem Kupplungs die Steigungen des Innenringlager verursacht, aber da externe Halter wird die Drehung der Schraubenwelle durch Lager nicht drehen zu übertragen sind es nicht.

Steuerungshubschrauber Video

Externe Halterung eines plattenSchärMaschine über die Koppelstange mittels eines Kugelspitzen

n-Rocker mit dem Drehknopf zugeordnet ist. Der Schieber ist mit dem Hebel verbunden "step-Gas."

Auf der Innenseite des Käfigs-Kette Lauf Vorsprünge. Die Anzahl der Vorsprünge mit der Anzahl der Rotorlaufschaufeln. In diesem Fall sind es drei. Traction verbinden den Innenring mit den Rotorblättern. Somit wird die Steigung des Außen- und Innenring alle drei Messer veranlassen, ihren Anstellwinkel um die Gelenkachse zu ändern.

Wenn der Pilot einen Hubschrauber Abnahmen Vorwärtssteuergriff ist es somit dazu führen, nach vorne zu lehnen (um die Achse B-B) beide Clips maschinen skew und mit ihr ändern sich ihre Einstellwinkel und alle Hauptrotorblätter. Nun, wenn der Käfig während der Drehung des Rotors jeden Flügel übergeht Griff Piloten (Azimuthwinkel 180) nach vorne geneigt ist, wird automatisch seine Einbauwinkel verringern, und Weitergabe über die Heckausleger (Azimuthwinkel 0 ° oder 360 °), wird verbessert seine Installation Winkel. Natürlich können, während die Verringerung der Installationswinkel reduziert wird und die Auftriebskraft der Klinge, wobei die Klinge abgesenkt wird. Wo der Anstellwinkel erhöht, und es wird den Auftrieb erhöhen, und die Klinge eine Schaukel machen.

Somit wird, wenn eine Regelabweichung Hubschrauber nach vorne jede Schaufel Griff verläuft über den Steuerhandgriff (Azimuthwinkel 180 °) fällt, und geht über den Heckausleger, angehoben wird. Dies ist äquivalent zu dem von den Schaufeln nach vorne gebogen Kegeln. Da es sich, daß die gesamte aerodynamische Kraft der Schraube mit der Achse des Kegels ausgegangen werden kann, dh. E. Senkrecht zur Drehung der Schaufelspitze, ist die Neigung des Konus nach vorne auch ein Flugzeug, er lehnte sich nach vorn, und der Kraft Wirkungslinie durch die Schraube entwickelt. Dies bedeutet, dass es eine horizontale Komponente der Kraft war, nach vorne um den Hubschrauber Vortriebs.

Wenn der Neutralstellung des Griffsteuerung der Hubschrauber hing, nun, die Zurückweisung der Griff nach vorn, der Hubschrauber beginnt um voranzukommen.

Wenn die Abweichung Griff nach vorn vollständige aerodynamische Kraft Rotor R durch die Mitte des Schwerpunktes des Hubschraubers, aber jetzt ist hinter dem Zentrum der Schwerkraft verläuft, mit dem Ergebnis, dass es ein Moment um den Schwerpunkt, wodurch der Helikopter, um die Nase zu senken. Tieferlegung - es wird so lange, wie die Wirkungslinie der Kraft R wieder mit dem Schwerpunkt zusammenfällt fortsetzen.

Ja, ist durch die Neigung der Maschine Skew Klinge nicht dauerhaft Einbauwinkel beizubehalten, und daher keinen konstanten Anstellwinkel zu halten. Wenn der Azimutwinkel (Klinge über den Heckausleger läuft) 0 °, am größten ist der Angriffswinkel; -Wenn Vom Azimutwinkel zur 0 180 ° (Klinge nach vorne), der Angriffswinkel abnimmt, und dann zu steigen beginnt, und in einem Azimutwinkel 360 ° wieder den Maximalwert erreicht. Und dies ist eine zyklische Veränderung der Anstellwinkel der Schaufel in Abhängigkeit von der Azimutposition.

Es schafft in der modernen Hubschrauberblätter Kegelsteigung und der Kraft Hubschrauber in die gewünschte Richtung zu bewegen.

Um den Flug zurück Steuerungshubschrauber umgehen muss für sich selbst zurückgewiesen werden, für die neutrale Position.

Flug seitlich, beispielsweise nach rechts, erfordert einen Hubschraubersteuerknüppel nach rechts von der neutralen Position zurückweisen. Folglich erhöht sich die automatische Installation der Schrägstellungswinkel-Messer, die linke Seite der Scheibe fegen, wobei an diesem Abschnitt die Auftriebskraft erhöht und der Schaufelklappe, auf der anderen Seite, den Installationswinkel der Schaufeln reduziert, die rechte Seite der Scheibe fegen, wobei die Klingen sind weggelassen. Alle Kegel Schaufeln so nach rechts geneigt. Horizontale Komponente erscheint Schraubenkraft nach rechts gerichtet ist, die die Bewegung eines Hubschraubers in dieser Richtung bewirkt.

Wenn Sie schweben die aerodynamische Kraft der Schraube durch den Schwerpunkt geht, geht es nun auf der linken Seite des Schwerpunkts. Erschien Zeit der Rumpf des Hubschraubers nach rechts neigt, solange der Wirkungslinie der Kraft nicht mit dem Schwerpunkt zusammenfällt. Daher wird die Fluges durch die seitliche Neigung des Rumpfes auf der rechten Seite verbunden.

Es sollte jedoch angemerkt werden, dass die Neigung des Rotors der aerodynamischen Kraft nicht wiederholt sich exakt tilt-Taumelscheibe. In der Tat, lassen Sie die Maschine chiefe nach hinten geneigt Kegel Rotor auch nach hinten geneigt werden. in diesem Fall jedoch eine unerwünschte Änderung des Anstellwinkels in den Vor- und Rücklaufschaufeln, wie die Schraube nach hinten Neigung zwangsläufig den Winkels, mit dem Wechsel trifft die Strömungsfahne in Richtung des Strömungsdurchlassens oder die Bewegung von der Strömung entfernt. Vorschieben Blatt-Anstellwinkel erhöhen und die nacheilende verringern. Dies führt zu einer Änderung in den Flattern der Blätter, wodurch die Richtung, die einen Winkel Zugschraube aerodynamische Kraft bildet, in der das zurückgewiesene automatische skew.

Es ist jedoch wünschenswert, dass die aerodynamische Kraft des Rotors ist streng auf die Bewegung der Handgriffsteuer Hubschraubers untergeordnet. Um dies zu tun, wird die Übertragung der Bedienknöpfe an der Maschine-Skew in der Weise, dass die Maschine-schräg abgelenkt anders als Stift, aber die Steigung der aerodynamischen Kraft ist streng auf die Steigung der Griff Steuerungshubschrauber entsprach durchgeführt.

Wenn die Abweichung der Drehknopf ändert die Steigung der Hubschraubertransport Geier Aktionen durch den Hauptrotor entwickelt, wird der Hebel "Schritt-Gas" verwendet werden, um den Wert dieser Kraft zu ändern.

Wenn der Hebel "Schritt-Gas" auf sich selbst zurücklenkt, und schieben Sie den Regler nach oben in die Schlitze und macht alle drei Klingen erhöhen den Einbauwinkel. Das Ergebnis ist ein Anstieg in der Aufzugs jeder Schaufel und damit eine Steigerung der Gesamtluftkraft alle Schrauben. Wenn der Hebel "Schritt-Gas" vor von sich selbst ab, so wird die Kraft der Schraube reduziert.

Wenn vvita aerodynamische Kraft größer als die Kraft des Gewichts wird, steigt der Hubschrauber hängen steil. Wenn die aerodynamische Kraft der Schraube kleiner als der Gewichtskraft, macht der Hubschrauber einen vertikalen Abstiegs. Wenn die aerodynamische Kraft gleich der Kraft der Gewichtsschraube, legen Sie dann den Hubschrauber auf der gleichen Höhe.

Es zeigt, wie erhöhte Leistungsbedarf des Rotors (mittlere Größe) je nach Zoomeinstellung Winkel bei konstanter Geschwindigkeit 250 o6 \ min zu drehen.

Schematisch den Heckrotorblattverstellung.

Abweichung der rechten oder der linken Pedal durch ein Kabel Kontrolle "und das Schneckenrad Heckrotor übertragen. Die Bewegung bewirkt, dass die Pedale, um den Wurm Mutter drehen. Dieser Wurm Schlüssel oder verschraubt. Mit Schnecken verbunden Stangen erstreckt, um die Hebel der Schaufeln. Die Bewegung der Schnecke über einen Hebel auf die Hauptrotorblätter übertragen werden, so dass sie in der axialen Gelenke drehen. Dadurch ändert sich der Winkel der Gesamtanlage, und somit die Schubkraft des Heckrotors.

Wenn Sie den Hubschrauber oder Geradeausflug Heckrotorschub schweben müssen die reaktiven Drehmoment des Hauptrotors auszugleichen.

Wenn der Hubschrauber ist notwendig, um rechte oder linke Pedalbewegung erhöht sich drehen oder verringert die Tonhöhe des Heckrotors. In einem Fall wird der Schub grßer und in einem anderen Fall geringer als die erforderliche, um das reaktive Drehmoment des Rotors Balancewert. Hubschrauber während eingesetzt oder unter der Wirkung der Schubkraft des Heckrotors, oder unter dem Einfluss von Reluktanzdrehmoment.

Ausfall des Heckrotors (beispielsweise aufgrund eines Bruchs der Heckwelle des Getriebes) bewirkt, dass der Hubschrauber unter dem Einfluß von nicht ausgeglichenen reaktiven Moment beispielsweise schweben den Hubschrauber würden einige zehn Umdrehungen pro Minute um die vertikale Achse, die die Möglichkeit der Fortsetzung des Fluges ausschließen würde. Daher ist die Heckwelle sowie alle Getriebe wird mit einem großen Sicherheitsspielraum gemacht.

An der Steuerung des Hubschraubers ist möglich, die notwendige Entwicklung zu machen. Der Hubschrauber kann auf verschiedene horizontale Geschwindigkeiten zu fliegen; sich sowohl aus Horizontalflug und einem Schwebe unterwegs auf einem Steigen oder Sinken kann an einer Stelle um eine vertikale Achse gedreht werden kann schnell abholen können Geschwindigkeit und stoppen schnell, können Kurven und Spiralen zu machen. Der Hubschrauber ist in dem Fall, dass der Motor nicht angesteuert. Diese selbstdrehenden Rotor über ein Getriebe überträgt die Drehung n auf der Heckrotor.

Für all diese Entwicklungen erfordern die koordinierte Aktion der Dreh Hubschrauber Arm "Schritt-Gas" und die Pedale.

Aggregate Ausrüstung

Kommentare

CAPTCHA
Diese Frage ist zu bestimmen, ob Sie ein menschlicher automatisierte SPAM-Beiträge sind.
nach oben