Russian Englisch French Deutsch Italian Español
Ka-32
andere
Ka-32. Foto. Eigenschaften.

Ka-32. Foto. Eigenschaften.

 

 

Ka-32 verwendet für zivile Zwecke im Hinblick auf von der Schiffsdecks. Diese Einheit ist die nächste Filiale der Ka-27PS. Ursprünglich war geplant, es als ein Hubschrauber Aufklärungsflugzeuge zu verwenden, in den extremen Bedingungen der Arktis für die Person, unabhängig von der Tageszeit. Aber im Laufe der Zeit entschieden sich die Ingenieure bei OKB, dass Ka-32 für andere Zwecke genutzt werden. Werden ein Multiplayer-Luft-Maschine, es könnte:

  • für Such- und Rettungsmaßnahmen verwendet werden;

  • zur Durchführung von Transport;

  • Unterstützung bei der Kranarbeiten bei der Montage oder Installation der Ausrüstung;

  • nehmen ein teures Holz im Falle der Abwesenheit von befahrbaren Straßen aus;

  • die Grenzen des Staates oder wichtige Objekte zu patrouillieren.

Das Projekt war Teil der Installation des Programms auf Bordcomputer, Überwachungsradar, Flug- und Navigationssystem, spetsprednaznacheniya Ausrüstung, Anti-Icing-System. Um Eis Aufklärungs maximale Flugdauer machen darf nicht weniger als 4,5 Stunden und während der Kranarbeiten und den Transport notwendige Tragfähigkeit von vier Tonnen in der Kabine und außerhalb fünf Tonnen (Suspension). Der Hubschrauber kann 300 km bei einer Reisegeschwindigkeit 220-230 km / h fliegen, wenn die Fracht zu transportieren drei Tonnen in der Kabine mit einem Gewicht.

ka-32

Aufgrund der Tatsache, dass nicht-militärische Zweckhubschrauber, was bedeutet, dass die Platte nicht Ausrüstung, in den Rumpf Treibstofftanks, verschiedene Techniken für die zivile Nutzung gelegt erforderlich ist, und die Gesamttonnage erhöht.

Ka-32 begann in 1969 Jahr zu entwickeln, zurück, und nur vier Jahre später am Ende Dezember wurde der erste Flug mit einem erfahrenen Testpilot E. Laryushin an Bord. Sechs Jahre später, nachdem alle erforderlichen Kontrollen und Prüfungen in der ersten Produktionskopie der Rose.

Im Moment Ka-32 erfolgreich auf den meisten Kontinenten der Welt eingesetzt. In 1983 und 1985 hat diese Maschine sieben Weltrekorde. Während der Liquidation des Unfalls von Tschernobyl in 86, hat der Hubschrauber genau diese Dosimetrie Exploration (in einer Höhe von m 250 von einem Hubschrauber mit einem Sensor in dem Entlüftungsrohr abgesenkt direkt an die Notfallstation). Diese Luftfahrt Einheiten erfolgreich in Kanada, Algerien, Malaysia, Brasilien, Korea, der Schweiz und vielen anderen Ländern auf der ganzen Welt eingesetzt. In Südkorea ist in den Grenztruppen im Betrieb mehr Ka 40-32.

Dieser Hubschrauber hat mehrere Vorteile aufgrund des Fehlens eines Heckrotors. Da das Schaltungsmodell koaxiale abwesende Schraube reduziert die Größe, das Gewicht und erleichtert die Richtungssteuerung. Unter anderem Strom 10-12% Motor, die zuvor auf dem Heckrotor Betrieb nahm, schaltet Anforderungen zu heben. Erhöhte Energiekapazität, was bedeutet, dass der Transport und Belastbarkeit höher geworden ist. Steuerkräfte und Momente dieser Regelung sind Schrauben-Koax-System. Es ist dies, dass die hohe Wendigkeit und Handhabung sowie die untere Grenze bei niedriger Geschwindigkeit bestimmt.

ka-32

Besonders helle koaxiale Regelung selbst von äußeren Aufhängung bei der Verwendung festgelegt (Durchführung der Installation und Konstruktion, Frachtumschlag, Instandhaltung von Tiefbohranlagen und Such- und Rettungsmaßnahmen). Das Design des Hubschraubers ist kompliziert, aber es führt zu einer großen Flug und technischen Qualitäten. Durch das Manövrieren unter den Arbeitern hat Multiplayer-Ka-32 keine Konkurrenz.

Die Abmessungen sind 16 Meter. Der Gesamtaufbau ermöglicht die Verwendung eines Hubschraubers in verschiedenen Wetter- und Klimabedingungen sowie auf jedem Kontinent. Der Hubschrauber Tag und Nacht arbeiten kann, ist in der Lage auf dem Boden zu sitzen und schlecht vorbereitet Standorten angepasst Schiffen und Offshore-Bohranlagen. Die Blätter können zusammengefaltet werden, was wiederum führt zu einer fünffachen Verringerung der Größe.

Sicherheit während des Fluges durch Duplizierung von Basissystemen vorgesehen ist, bietet zwei Motorleistung Einheit Horizontalflug, sichere Landung. Wenn der Hubschrauber eine Notlandung auf dem Wasser gemacht, ist Wasserung harmlos (langsam), so dass genügend Zeit, den Hubschrauber zu verlassen. Dies ist möglich, mit der Anwesenheit von Ballonets. Für den Transport von Personen (oder Orten 13 9 in der Ambulanz-Version) auf dem Hubschrauber nicht bequeme Sessel und Bänke, aber Ka-32 kann leicht fünf Tonnen geringe Kapazität Belastung der Aufhängung tragen. Zusätzlich zu seinem eigenen Gewicht in kg 6600 kann der Hubschrauber übersetzen kg 5000.

Aufgrund der koaxialen Anordnung der Schrauben begrenzen tailwind und Seitenwind ist 10 m / s. Auch unabhängig von der Überschreitung der Grenze, verlor die Kontrolle über den Hubschrauber nicht. Diese Besonderheiten nur noch benötigt, wenn in bergigem Gelände zu fliegen.

Enteisungssystem sorgt für den Hubschrauber Betrieb bei Nebel, Schnee, regen, Eis (bis Grad -23) bei Gewittern oder in Arbeitsstätten mit hoher Genauigkeit. So starten Sie den Motor keine feste Ausrüstung erfordert. Laufen kann auf einer Höhe von zur Verfügung gestellt werden, bis Meter und Temperaturen von minus 40 bis 40-plus Celsius zu 3000.

ka-32

Leistungsstarke ACS installiert auf Ka-32, ermöglicht es Ihnen, eine Reihe von verschiedenen Arten von Flügen im Offline-Modus zu machen: einen Flug auf einer geplanten Route, schwebt über dem Wasser und dem Land, der Ansatz, unabhängig von der Flugbahn. Einige Änderungen sind in der MOE verwendet zählt zur Bekämpfung von Bränden. Für eine gewisse Zeit aufgrund des fest eingebauten Feuersystem kann der Hubschrauber auf einem lodernden Teil von drei bis fünf Tonnen Wasser gegossen werden. Installierte Wasserkanone hilft auslöschen Spot Feuer. Und das Vorhandensein der Notfallwinde bietet Hebe Ladung 300 kg.

Getrennt davon wurde durch Modifizieren der Ka-32 kann Lasten bis zu sieben Tonnen tragen. Zu dieser Zeit beschäftigt die Schaffung von Hubschraubern in einem koaxialen Schema Kamov Design-Büro.

Design-Ka-32

Twin Screw Hubschrauber koaxial mit der Anwesenheit von zwei Gasturbinentriebwerke und das Chassis vier Typ. Halbschalenrumpf ist aus Aluminiumlegierung hergestellt. Doppel-Crew-Kabine im Bug befindet. Frachtraum von der Mannschaftskabine Trennwand getrennt ist vorhanden 16 Faltungs Stellen entlang dem Wulst. Eingaben in die Kabine, werden folgendermaßen hergestellt: die Besatzung an beiden Seiten und in der Ladebucht auf der linken Seite durch einen Schiebetür-Typen. Zur Befestigung von verschiedener, aber kleine Ladung in der Kabine installiert Anlegestellen. Externe Suspension wird in dem Laderaum auf den Hof montiert. Es hat eine Lastmesseinrichtung.

Die rechteckige Form Stabilisator zu den etablierten zwei Pitching Scheiben ist Leitwerk. In Scheiben mit Richtung großer Lenk - bietet Richtungsstabilität. Design-Ziele und zur Stabilisierung des Skeletts, aus Verbundwerkstoffen und Aluminiumlegierungen.

Vier Gang wird nicht eingezogen. Die in der Form einer Pyramide mit der Anwesenheit von Zweikammer-Öl-Luft-Stoßdämpfer mit hohem und niedrigem Druck. Swivel Vorderfüße sind unter Druck 0,58 MPa. Home unterstützen - 1,08 MPa. Einige Modelle sind modifizierte Satz Ski oder Notfall aufblasbare Ballonets.

ka-32

Dreiblattpropeller koaxial schwenkbar an den Rotorblättern befestigt (gefaltet werden kann). Die Klingen auf dem Profil modifiziert NACA 230, in Form eines Rechtecks ​​dargestellt. Die Seitenwände sind aus Verbundglasfaser Basen hergestellt, die mit Kohlenstoff-Fasern verstärkt sind. Die Klingen sind mit Regeltrimmer ausgestattet. Und dank der Titanhülsen Vibrationen und Schwingungen werden mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten minimiert.

Das Kraftwerk besteht aus zwei Gasturbinentriebwerk Turbine TVZ-117 und automatische Motoreinstellung. Regelungsarten und die gesamte Motor-Betriebsmodi ist Zeiger auf dem Instrumentenbrett getragen. Im Falle des Scheiterns des Starts wird automatisch durch die Hilfs Installation durchgeführt. Zweistufige Hauptgetriebe, Planeten Probe mit zwei Freilauf. Ausgestattet mit einem Bremsrotor und ein Kühlsystem.

Ka32 - mittlerer Transporthubschrauber koaxial mit zwei Turbomotoren und festem Fahrwerk.

Ka-32 - Entwicklung der zivilen Rettungshubschrauber Ka-Suche 27PS, die entworfen, OKB. NI KamovAufgrund der erfolgreichen Betrieb einer Familie von Hubschraubern Ka-Ka-25 und 27 aus dem Schiffe Deck.

 

Ka-32 Foto.

Ka-32 Foto.

Hubschrauber Ka32 mit 1985 massenproduzierten JSC "KumAPP". Als 2013 160 produziert in verschiedenen Versionen mehr Hubschrauber Ka32.

 

Ka-32 Fotoautomaten.

Ka-32 Fotoautomaten.

In 2013 ist eine Vereinbarung mit den Chinesen ", Yitong" Unternehmen über die Möglichkeit Ka32A11BC Hubschrauber in China der Montage.

 

Merkmale Ka-32:

  • Der Durchmesser des Rotors: 15,9m

  • Die Höhe des Hubschraubers: 5,45m

  • Länge: 12,217m

  • Breite: 3,805m

  • Der Neigungswinkel der Rotorwelle: + 4 ° 30 '(vorwärts)

  • Die niedrigste Abfluggewicht: 7200kg

  • Die höchste Abfluggewicht: 11000kg

  • Flug größte Gewicht mit externer Last: 12700kg

  • Das größte Gewicht der Ladung im Frachtkabine:

  • Ka-32S: 3300kg

  • Ka-32T: 3500kg

  • Ka-32A: 3700kg

  • Das größte Gewicht der Ladung auf äußere Schlinge: 5000kg

  • Höchstgeschwindigkeit: 260km / h

  • Die Fluggeschwindigkeit in der größten Entfernung: 200km / h

  • Die Fluggeschwindigkeit höchstens Dauer: 120km / h

  • Praktische Bereich: 800km

  • Die maximale Steigrate: 15m / s

  • Decke: 5000m

  • Statische Decke: 3500m

  • Die maximale Höhe einer Plattform für den Start und die Hauptmotoren der Landung ab: 3000m

 

 

Ka-32. Gallery.

Ka-32 im FlugKa-32 vor dem EinpflanzenKa-32 im Flug Foto unten

Ka-32 RunwayKa-32 Foto NaseKa-32 vor dem Start

Ka-32 Foto mit KlingenKa-32 RunwayKa-32 Foto Front

Ka-32 militärischen ModellKa-32 nach dem StartKa-32 im Flug

 

Andere Hubschrauber

Avia.pro

 

Kommentare

CAPTCHA
Diese Frage ist zu bestimmen, ob Sie ein menschlicher automatisierte SPAM-Beiträge sind.

Sie haben in diesem Abschnitt nicht LTH mit Bild Ka-32-10AG

Seite

nach oben