Russian Englisch French German Italian Spanish
Mi-10
andere
Mi-10

Mi-10

 

 

Im Winter begann 1958 Jahren auf dem Dekret der Regierung in der Sowjetunion eine neue Maschine zu entwickeln, die große Lasten transportieren können. Und es war ein neues Projekt Design-Büro Mile genannt Mi-10. Das neue Gerät wurde auf der Grundlage der bestehenden Mi-6 geschaffen worden, aber seine Besonderheit war, dass er Lasten von bis zu 12 Tonnen über eine Entfernung von 250 Kilometer tragen konnte.

Bei der Entwicklung des Projekts wurde auf die Anforderung für den Transport von großen ballistischen Raketen gegeben. Im neuen Modellhubschrauber blieb völlig das gleiche Triebwerk wie im Vorgängermodell. Nicht geändert und Maschinensteuerung. Die größte Metamorphose eingetreten mit dem Rumpf des Hubschraubers. Der Körper des Hubschraubers war schmal und relativ niedrig, aber er hatte einen Fahrgastraum in 16 Meter, wo es möglich war, Passagiere zu transportieren 28.

E-10 Foto

Für größere Spannweiten auf dem Hubschrauber können zusätzliche Treibstofftanks installiert werden. Lasten auf der Maschine kann auf zwei Arten transportiert werden. Erstens - das ist die Beförderung von Containern mit Raketen, die mit der Erfassung des Hydrauliksystems gehalten werden. Die zweite Möglichkeit - sie ist auf der Plattform Versand, die auf dem Fahrwerk angebracht ist.

Der erste Mi-10 Hubschrauber über dem Boden im Sommer 10 Jahren (es war in der Konstruktion und in-1961 Modell genannt). Im Herbst nächsten Jahres machte dieses Auto eine Aufzeichnung zum Heben von Lasten, er war in der Lage ein Gewicht in 15 Tonnen auf eine Höhe von mehr als zwei Kilometern zu heben. Ein Jahr später wäre das Projekt im Allgemeinen geschlossen werden, weil die Regierung die Raketen mit Hilfe von Hubschraubern zu transportieren wollte. Zum Zeitpunkt des Scheiterns des Projekts im Jahr 64 wurde nur 24 Autos dieses Modells hergestellt. Es ist aus diesem Grund, dass der Hubschrauber nicht viel Autorität hatte und war nicht in der Nachfrage in der Wirtschaft.

Konstruktionsmerkmale

Der Hubschrauber ist für Single-Rotor-Schema mit Heckrotor gemacht hat vier Fahrwerk. Der Rumpf weist eine halb Monocoque Design mit Kabine für zwei Piloten im vorderen Rumpf. Das Cockpit hat eine sehr gute Sicht in alle Richtungen, so dass Sie genauer die Steer auf die Waren zu produzieren. Die Ladefläche hat eine sehr beeindruckende Größe und ist 60 m3. Auf der Steuerbordseite Frachttür des Hubschraubers zur Verfügung, die in der Nähe der Seilwinde, die verwendet werden können, um Lasten bis zu zweihundert Kilogramm heben installiert ist. Zur Steuerung der Lade- und Montage von Waren unter dem Cockpit montiert Gondel mit dem Piloten eine größere und bessere Aussicht.

E-10 23 Foto

Chassis Mi-10 4 besteht aus Racks, die lang und mit Öldruckstoßdämpfern ausgestattet sind. Jedes Bein hat zwei Räder und Spurfahrwerk ist 5 Meter 8,75 Metern basiert. Der Heckausleger der Maschine ist mit einem Sicherheitsunterstützung ausgestattet. Der Hauptschneckenmaschine ist vollkommen gleich wie hatte Mi-6, nur um sie zu verringern, um nach vorne zu kippen 45 '.

Mi-10 mit genau dem gleichen Triebwerk als das Vorgängermodell ausgestattet. Transmission auch blieben unverändert. Dieses Modell verfügt über zwei Kraftstofftanks, Gesamtkapazität von denen - 9 tausend Liter. Für große Flug diese Vorrichtung mit zusätzlichen Treibstofftanks, die auf dem Chassis und an den Seiten des Hubschraubers angebracht werden kann. Darüber hinaus sind die Maschinenstützweiten auferlegen Zusatztanks in der Mitte des Laderaums.

Die Ausrüstung des Hubschraubers ist die gleiche wie auf der Mi-6. Die neue Maschine verfügt über eine Drei-Kanal-Autopilot-System. Für starre hold Frachtverkehr Hubschrauber ist mit Armaturen und Klemmen, die hydraulisch betrieben ausgestattet ist, kann das Management aus dem Cockpit durchgeführt werden. Für die kontinuierliche Überwachung der Lage des Kraftwagens ist mit einer Fernsehüberwachungsanlage ausgestattet.

Allgemeine Beschreibung und Prüfung des Mi-10

Aufgrund der Tatsache, dass alle Einheiten wurden aus dem Vorgängermodell des Hubschraubers gemacht und sind nicht von Grund auf neu entwickelt, ein neues Modell des Mi-10 fertig war innerhalb von einem Jahr nach dem Beginn der Entwicklung. Die Tests der neuen Maschine waren sehr erfolgreich und hat bereits 4-Sekunden-Flug war über eine Entfernung von Tausenden von Kilometern 3. Die ersten langen Flug war ebenfalls erfolgreich bei seinem Hubschrauber zu landen, um zu tanken. Flyers wurde festgestellt, dass dieser Hubschrauber kann Ladung und Ausrüstung des unterschiedlichen geometrischen Größen mit Hilfe der Plattform, die zwischen dem Fahrwerk installiert transportieren.

E-10 Fotoautomaten

1961 die Feder Modellhubschrauber Mi-10 stürzte auf dem Weg nach Moskau aus Kazan, tötete alle, aber die Navigator. Der Unfall ereignete sich, weil der Öldruck im Motor, und der Hubschrauber machte eine Notlandung mit einer großen horizontalen Geschwindigkeit. Über den Absturz gemeldet Mile, er und seine Militärkommission kam zu der Absturzstelle. Die Ursache des Unfalls der Ausfall der Ölpumpe, die in dem Getriebegehäuse gelagert ist.

Nach diesem Unfall hat sich auf alle zukünftigen Modelle der Mi-10 verfeinert Ölsystem, aber auch ein Hubschrauber mit weichen Seilen ausgestattet. Sie befinden sich außerhalb des Gehäuses montiert und diente als Pilot für die Evakuierung des Hubschraubers.

Die Uraufführung von Mi-10 der Öffentlichkeit im Sommer 61 Jahren die Parade der sowjetischen Luftwaffe. Nach Hubschrauber Geological Haus, das in der Nähe der Podiumsgäste installiert wurde, und wurde als Point of Sale eingesetzt gebracht. Im September des gleichen Jahres, der Hubschrauber einen Weltrekord: Der Mi-10 15 Lage, Tonnen Fracht auf eine Höhe von 2,3 tausend Meter zu heben.

E-10 Foto Haus

Wenn wir getestet Hubschrauber staatlichen Prüfungen für den Transport verschiedener Güter im Inneren des Hubschraubers und mit der Nutzung der äußeren Plattform und Befestigungen. Bei Tests wurden auf dem äußeren Plattform Busse transportiert, LKWs und andere Geräte, die sich auf der Plattform rufen in könnten. Neben selbstfahrenden Fahrzeugen kann der Hubschrauber leicht Standardcontainer Schiene tragen. Trotz der Tatsache, dass die meisten der Waren, die in den Hubschraubern transportiert werden nicht, die Schaffung aerodynamische Probleme während des Fluges, noch der Hubschrauber mit hohen Qualität und schnellen Transport produziert. Aufgrund der Tatsache, dass alle Versuche Ort intensiv genug nehmen, sie endeten sogar früher als von der staatlichen Kommission geplant.

Die staatliche Kommission hat grünes Licht für die Produktion gegeben und fliegen diese Maschine. Wurde sicheres Verschiffen bestätigt wird, ist die Massen 15 Tonnen. Doch während alle wurden erwähnten Nachteile der Maschine. Experten haben eine ausreichend große Körperschwingungen bei niedrigen Drehzahlen bemerkt.

Sie reichte auch einen Anspruch auf die etablierten TV-System, mit dem Piloten hatten Berichten zufolge, um das Laden zu sehen und umzusetzen. Aber in Wirklichkeit ist das System nur die Schwankungen von Waren zeigen bei Transport und Verladung erfolgt fast blind. Um die Last zu steuern, musste der Pilot aus dem Fenster schauen oder sogar aus dem Cockpit Öffnungen.

E-10 Foto Betankung

Ein Vorteil bei der Beladung war, daß die Cockpit wird wegen der langen Fahrwerk sehr hoch gelegt. Aus diesem Grund waren die Piloten leichter alles während des Ladens zu inspizieren. Aber lange Fahrwerk hatte Nachteile bei Start und Landung, als der Hubschrauber wirklich auf seinen Stelzen erschüttert.

Die Serienproduktion des Mi-10 61 wurde im Jahr angenommen, aber in Wirklichkeit war es mehrfach verschoben. Bei berührt einen Rückgang der Zinsen in den militärisch-Hubschrauber Raketen Geräte und technische Störungen an der Maschine. Die Serienproduktion der neuen "Partituren" begann im März 1964 Jahren in der Rostov-Anlage.

E-10 Foto Transfer

Mi-10 (Produkt «60», NATO-Code: Harke) - Transport von Militärhubschrauber (fliegender Kran), die Entwicklung von Mi6. Verabschiedeten Entwurf 1961-1964 verabschiedete 1963. Im Handel erhältlich in der Rostov Hubschrauber Werk.

Mi10K- Mi10 zivile Version, optimiert, um die Installation Bauarbeiten durchzuführen.

 

Mi-10 Foto.

Mi-10 Foto.

20.02.1958 die Sowjetregierung ein Dekret erlassen, um die Schaffung eines "fliegenden Kranichs" basiert Mi6 starten. Quest bietet 12t Kapazität bei 250km Bereich und die meisten (beim Transport über kurze Strecken) - 15t. In den Prozess der Erstellung einer Aufgabe erfüllt Anforderungen für den Transport von ballistische und Marschflugkörper, die das Hauptziel der Mi-10 war.

Halteregelkreis und Kraftwerk Mi-6, Designer durch einen neuen Rumpf vertolёta- niedrig und schmal, die immer noch in das Fach Länge 15.95m um Güter oder Personen 28 transportieren passen ersetzt; für Spannweiten kann es zusätzliche Treibstofftanks installiert werden. Um löste sich während des Starts gleichzeitig alle Räder vom Boden, das rechte Fahrwerk auf 300mm gemacht kürzer als die linke, mit dem geringsten Abstand - 3.75m.

 

Mi-10 foto.2

Mi-10 Foto.

Eigenschaften des Mi-10:

 

 

  • Besatzung: 3

  • Normale Kapazität: 12000 kg

  • Maximale Kapazität: 15000kg

  • Kapazitätsauslastung über die Aussetzung: 8000kg

  • Kapazität im Rumpf: 3000kg

  • Länge: 41,89m

  • Rumpflänge: 32,86m

  • Der Durchmesser des Rotors: 35,0m

  • Der Durchmesser des Heckrotors: 6,3m

  • Maximale Breite des Rumpfs: 3,0m

  • Höhe: 9,9m

  • Das Gebiet überstrichenen Rotor: 962kv.m

  • Das Basischassis 8,285m

  • Spurfahrwerk 7,55m

  • Der Abstand von dem Boden zu der Unterseite des Rumpfs (Clearance): 3,73m

  • Leergewicht: 27100kg

  • Normale Startgewicht: 38000kg

  • Die höchste Abfluggewicht: 43550kg

  • Das größte Gewicht des Kraftstoffs im Innenbehälter: 8230kg

  • Das Volumen des Kraftstofftanks: 10620l

  • Powerplant: 2h Theater D25V

  • Motorleistung: 2h 5500l.s. (2h 4100kVt)

  • Höchstgeschwindigkeit: 235km / h

  • Die Geschwindigkeit, Flughöhe:

  • 38000kg an Masse oder weniger: 220km / h

  • wenn eine Masse 38000 kg: 180km / h

  • Praktische Bereich: 250km

  • Flugdauer: 1ch30min

  • Ferry Bereich: 695km

  • Flugdauer: 3ch45min

  • Decke: 3000m

  • Die höchste Steigrate: 6,3m / s

 

Mi-10. Gallery.

Mi-10 im Flug mit einer LadungMi-10 LandungMi-10 im Flug Seitenansicht

Mi-10 nach dem StartMi-10 Vorbereitung mit einer Last ausziehenMi-10 auf aviastoyanke

Mi-10 im FlugMi-10 offenen ChassisMi-10 mit der Last auf dem Boden

 

Andere Hubschrauber

Avia.pro

 

Kommentare

CAPTCHA
Diese Frage ist zu bestimmen, ob Sie ein menschlicher automatisierte SPAM-Beiträge sind.
nach oben