Russian Englisch French Deutsch Italian Español
Hubschrauber Bell-H-13 Sioux. Technische Eigenschaften. Foto
andere
Hubschrauber Bell-H-13 Sioux. Technische Eigenschaften. Foto

Hubschrauber Bell-H-13 Sioux. Technische Eigenschaften. Foto.

 

Bell-H-13 Sioux - ein Motor Licht Mehrzweckhubschrauber vom Flugzeughersteller «Bell Helicopter» entwickelt in 1945 Jahr.

 

Bell-H-13 Sioux Foto

 

Mehrere Flugzeuge von den amerikanischen Flugzeughersteller auf der Basis eines Modellhubschrauber Bell-47 jedoch die Konstruktion des Flugzeugs durchgeführt wurde nicht lange nach dem Erscheinen dieses Modells, und zusammen mit ihm entwickelt wurde. Das Aussehen des Modells Hubschrauber Bell-H-13 Sioux deckt sich fast vollständig mit dem Design des Flugzeugs Glocke 47 jedoch in Bezug auf die operativen Fähigkeiten und Flugleistung, Flugzeuge haben eine dramatische Markenzeichen.

Hubschrauber Bell-H-13 Sioux zunehmend von US-Streitkräfte als Mittel der Aufklärungsflugzeug oder Flugzeug zur Beobachtung und Überwachung der Arbeit betrieben. Allerdings hat der Hubschrauber auch in der zivilen Luftfahrt eingesetzt, jedoch seine operativen Fähigkeiten sind sehr begrenzt.

Im Cockpit können Bell-H-13 Sioux Flugzeug zu vier Personen beherbergen, die sich hauptsächlich auf die Version des Flugzeugs abhängt, und zusätzlich auf die Insassen und die Verwendung von verschiedenen speziellen Aufgaben und Ziele, Hubschrauber Bell-H-13 Sioux kann auch für den Transport ausüben auf seiner Seite und einer kleinen Menge von Güterbeförderung, jedoch Transportflugzeuge wie es nicht ist.

 

FotoBell-H-13 Sioux

 

Unter anderem kann der Hubschrauber auch als Mittel der Feuerschutz verwendet werden, insbesondere kann an Bord ein oder zwei Maschinengewehre installiert werden, zu bekämpfen Arbeitskräfte des Feindes zu gewährleisten, sondern als eine unabhängige Feuer Luft bedeutet, ist der Hubschrauber nicht positioniert.

Das Kraftwerk Hubschrauber Bell-H-13 Sioux einen Motor Marke Lycoming TVO-435-A1A, in der Lage zu entwickeln einen Schub von 260 PS-Kolbenflug umfasst jeweils ermöglicht es dem Hubschrauber Geschwindigkeit in 170 km \ h zu beschleunigen. (Je nach der Modifikation des Flugzeugs und durch das Kraftwerk verwendet wird), sowie die Entfernung zu 440 Kilometer zu überwinden, unter Berücksichtigung der Dauer der Produktion von Hubschraubern dieses Modells wird als eine sehr annehmbare Figur zu sein.

 

der HubschrauberBell-H-13 Sioux

 

Der Hubschrauber produziert amerikanischen Flugzeughersteller «Bell Helicopters» und die britische Firma «Westland» in den folgenden Modellen und Optionen:

  • Bell-YR-13 - Die grundlegende Vorproduktion Version des Hubschraubers an die US Air Force für die Prüfung übergeben, um eine weitere Herstellung oder Verbesserung des Modells zu initiieren;
  • Bell-YR-13A - Eine verbesserte Version des Hubschraubers, die zur Verwendung in kalten Regionen;
  • Bell-HTL-2 - Änderung der US-Marine auf Anfrage entwickelt;
  • Bell-HTL-3 - Änderung ausgestattet Kraftwerk mit einer Kapazität von 200 PS.
  • Bell-H-13B - Eine verbesserte Version des Hubschraubers, in 1948 Jahr präsentiert;
  • Bell-YH-13C - Hubschrauber Pilot-Version mit Schlitten Chassis;
  • Bell-H-13C - Änderung zu transportieren Bahren als medizinische Evakuierung oder Hubschrauber eingesetzt;
  • Bell-H-13D - Änderung ausgestattet sein Motor Marke Franklin O-335-5;
  • Bell-OH-13E - Ein Trainings Version des Hubschraubers, der fähig ist auf seinem Brett von drei Personen tragen;
  • Bell-XH-13F - Eine modernisierte Version eines Hubschraubers mit einem Motor ausgestattet Continental XT51-T-3;
  • Bell-OH-13G - Triple Variante des Hubschraubers;
  • Bell-OH-13H - Eine modernisierte Version des Motors mit der Marke Lycoming VO-435 (250 PS) ausgestattet;
  • Bell UH-13J - VIP-Helikopter-Variante für den Transport von hochrangigen Staatsbeamten entwickelt;
  • Bell-OH-13K - Testpilot Version des Hubschraubers;
  • Bell-TH-13L - Eine modernisierte Version des Hubschraubers, für die US Navy entwickelt;
  • Bell-HTL-5 - Änderung, Flugzeugtriebwerk ausgerüstet Marke Lycoming O-335-5;
  • Bell-TH-13M - Eine modernisierte Version des Hubschraubertransport für die US Navy entwickelt;
  • Bell-HH-13Q - Änderung, die für die US-Küstenwache, die auch als Such- und Rettungs Ausrüstung von Flugzeugen verwendet wird;
  • Bell UH-13R - Änderung, ausgerüstet mit Gasturbinenmotor Marken Allison;
  • Bell-OH-13S - Triple Variante des Hubschraubers, entworfen, um die veraltete Version der Bell OH-13H zu ersetzen;
  • Bell-TH-13T - Doppel-Trainer-Version des Hubschraubers;
  • Bell-H-13 Sioux AH.1 - Änderung, die für die Streitkräfte Großbritanniens;
  • Bell-H-13 Sioux HT.2 - Trainer Version des Hubschraubers, hergestellt von British Aircraft «Westland»;
  • Texas Hubschrauber M74 Wespe - Die zivile Version des Hubschraubers als landwirtschaftliche Ausrüstung von Flugzeugen verwendet wird;
  • Texas Hubschrauber M74A - Eine analoge Version von Texas Hubschrauber M74 Wespe, mit verbesserter Kraftwerk markiert Lycoming TVO-435 (240 PS);
  • Texas Hubschrauber M79S Wespe II - Eine modernisierte Version der Hubschrauber-Version von Texas Hubschrauber M74 Wespe, eine Reihe von technischen Verbesserungen und Ergänzungen;
  • Texas Hubschrauber M79T Jet Wespe II - Änderung der landwirtschaftlichen Version des Flugzeugs, mit einem Gasturbinenkraftwerk ausgestattet markiert Soloy-Allison 250-C20S (420 PS).

 

Nach offiziellen Angaben, für den gesamten Zeitraum der Produktion, wurde die amerikanischen und britischen Flugzeughersteller 2407 Flugzeuge Modell Bell-H-13 Sioux gebaut.

 

Spezifikationen Bell H-13 Sioux.

 

  • Besatzung: 1 Personen (je nach Ausführung);
  • Kapazität: 3 Personen (je nach Ausführung);
  • Hubschrauber Länge: 9,63 m (je nach Ausführung).
  • Die Höhe des Hubschraubers: 2,95 m (je nach Ausführung).
  • Der Durchmesser des Rotors: 11,3 m (je nach Ausführung).
  • Leergewicht Hubschrauber: 940 kg. (Je nach Ausführung);
  • Die Höchststartgewicht: 1340 kg. (Je nach Ausführung);
  • Reisegeschwindigkeit: 135 km \ h. (Je nach Ausführung);
  • Maximale Fluggeschwindigkeit: 170 km \ h. (Je nach Ausführung);
  • Maximale Flugstrecke: 440 km. (Je nach Ausführung);
  • Maximale Flughöhe: 4910 m (je nach Ausführung).
  • Triebwerk: Lycoming TVO-435-A1A (je nach Ausführung);
  • Leistung: 260 hp (Je nach Ausführung).

 

 

Andere Hubschrauber

Avia.pro

Lesen Sie mehr auf:

Kommentare

CAPTCHA
Diese Frage ist zu bestimmen, ob Sie ein menschlicher automatisierte SPAM-Beiträge sind.
nach oben