Russian Englisch French German Italian Spanish
Mit dem Hubschrauber-50 "Black Shark"
Militärische Luftfahrt
Mit dem Hubschrauber-50 «Black Shark". Foto. Video. Eigenschaften.

Mit dem Hubschrauber-50 «Black Shark". Foto. Video. Eigenschaften.

 

 

Russischer Kampfhubschrauber Ka-50 ist eine Kampfmaschine, die entworfen, um feindlichen gepanzerten Fahrzeugen und Lufteinheiten des Feindes zu zerstören. Ka-50 hat andere Namen, bei der Gestaltung wurde es als "Produkt 800», und nach dem Aufstehen in die Produktion es genannt "Black Shark" bezeichnet.

Aufgrund der Tatsache, dass diese Maschine ist Single, meistert sie mit den traditionellen Schlachtfeld Taktik und herrlich übernimmt Aufgaben Scout. Für die Exploration ursprünglich geplant, unbemannte Maschine oder Ka-52, aber Ka-50 Qualität verwenden können, mit solchen Aufgaben auf eigene Faust zu bewältigen.

Ka-50 - Black Shark

Als die ersten Hubschrauber Kampfeinsätze an der Basis in der Nähe der Stelle der Kämpfe, in denen direkt im Cockpit kann alle Informationen über Ihre Position und die Lage des Feindes zu bekommen entfernt. Ziel Waffen mit modernen Geräten mit einem Fehler von nur wenigen Metern produziert. Nach dem Auftragen der Zündung der feindlichen Kräfte mit dem Hubschrauber aus dem betroffenen Bereich Luftverteidigung.

Der Hubschrauber wurde entworfen und von Kamov Designbüro entwickelt. Für den Dienst in der russischen Hubschrauber in die 1995 Jahr und Serienproduktion wurde in den Winter 2009 Jahren eingestellt. Die Ablehnung wurde für eine neue und verbesserte Modell der Doppelkampfhubschrauber Ka-52 gemacht.

Geschichte des Ka-50

Die Entwicklung eines neuen Hubschrauberangriffes wurde in den Winter 1976 Jahren im Auftrag des Ministerrates der UdSSR ins Leben gerufen. Das neue Gerät soll Kampfhubschrauber Mi-24, ersetzen, die Kampfkraft fehlte. Ein neues Projekt hat auch die Entstehung des amerikanischen Pendant beeinflusst, genannt AN-64. Aussehen Maschinen gemeinsam Bureau Kamov und Mil entwickelt. Kamov Design-Büro hat sich darauf spezialisiert vor allem auf die Produktion von maritimen Hubschraubern, aus diesem Grund das neue Auto hat mit Doppel-Koaxial-Rotor als Schiffsmodelle ausgestattet. Es war das erste Land Maschine mit dieser Art von Rotor. Chefdesigner wurde Mikheev ernannt, der von Anfang an den Standard von ähnlichen Modellen von Hubschraubern gab.

Ka-50 - Black SharkKa-50 - Black Shark

Durch den Einsatz von Hubschraubern Koaxial-Propellers hat mehr Auftrieb und nicht zur gleichen Zeit in Kraft verloren. Dies führte zu der Tatsache, dass der Hubschrauber die Möglichkeit, steigt schnell in der vertikalen Ebene und eine große Hubhöhe Grenze gelangt ist. Neue Rotorblättern einen kleineren Durchmesser hat, in einer größeren Rotationsgeschwindigkeit resultiert, und dieser Widerstand während des Fluges vermindert und den Hochgeschwindigkeitshorizontalflug erhalten erlaubt. Das Gesamtgewicht der Maschine hat die Maschine der Lenkschraube aufgrund mangel reduziert. Und während der Hubschrauber viel Vitalität, als Kampfschaden an den Schwanz der Maschine gewonnen wird nicht viel Schaden anrichten und nicht an Maschinenausfall führen.

Ein weiteres Merkmal dieser Maschine war die Zahl der Besatzungsmitglieder an einen Piloten zu reduzieren. Verweigerung des Kopilot wurde ermöglicht durch den Einsatz moderner Navigation und Angriff Ausrüstung inländischer Produktion. Bei Verwendung eine neue Technologie in der Lage, eine große Anzahl von Geräten und Baugruppen zu automatisieren. Mit nur einem Piloten hat Einsparungen von Zeit und Geld in vielen Positionen geführt. Zum einen kann ein Pilot eine viel kleinere Menge an Panzerung verwenden, die auch zu einer Abnahme des Gewichts der Maschine führen. Zweitens, es spart Zeit und Geld für Piloten in Friedenszeiten Ausbildung, da die Anzahl der Mitarbeiter von Servicefahrzeugen reduziert. Und in der Zeit der Schlacht einzige Hubschrauber werden die Zahl der Opfer unter den Piloten reduzieren.

Ka-50 - Black Shark

Der Hubschrauber Ka-50 Modell wurde zuerst verwendet, eine neue Art von Rettungssystem für den Piloten, die vorher nicht da war, und es ist diese Einheit wurde mit Schleudersitzen ausgerüstet.

Design-Ka-50

Der Hubschrauber ist mit einem Dual-Engine-Kraftwerk, das die Stromversorgung des Haupt koaxialen Schrauben sendet ausgestattet. Der Hubschrauber ist mit einem geraden, länglichen Flügel Gefiederqualität in allen Ebenen ausgestattet. Bei der Herstellung des Maschinengestells ist es zum Einsatz einer großen Anzahl von Polymerwerkstoffen, Aluminiumlegierungen, wieder was zu einer Verringerung des Hubschraubers zu gewichten. 30% der gesamten Masse des Hubschraubers aus Verbundmaterialien hergestellt ist. Das alles führte zu einer Vereinfachung der Herstellung von Teilen und ihre Kosten zu senken, und das Wichtigste ist, dass sie eine wesentlich längere Lebensdauer haben.

Front, Rücken und Schwanz: Der Rumpf ist in drei Abschnitte unterteilt. Die Stärkung der Struktur mittels Holmen gemacht. In der Nase des Hubschraubers befindet sich das Cockpit, die vollständig abgedichtet ist und mit schwerer Rüstung ausgestattet. Es schützt den Piloten feindliche panzerbrechende Geschosse. Gesamtgewicht der Maschine ist über Rüstung 350 Kilo. Ein halbes Glas-Cockpit besteht aus transparentem Rüstung gemacht.

Ka-50 - Black Shark

In der Mitte eines Hubschraubers befindet Kisten Munition für die Waffen und Kraftstofftanks Maschine. Sofort legte Computerausrüstung, um alle Systeme des Hubschraubers zu verwalten. Dieser Teilfonds ist die Montage für Motoren und Getriebe sowie Elemente des Lenksystems. Im hinteren Teil der Maschine befindet, Blöcke, in denen Funkanlagen installiert.

Flügel des Ka-50 lang genug, um den Umfang der 7,3 Metern und pfeilförmig sind, sie dazu bestimmt sind, um die Schraube mit hoher Geschwindigkeit entladen. Auf den Flügeln an vier Stellen für die Montage Waffen gelegt. Flügel erlaubt, Waffen oder Zusatztanks mit einem Gewicht von 2 Tonnen zu stärken. Darüber hinaus werden auf den Flügeln, die Lift Lasten bis 500 Kilo ermöglichen montiert die Winde.

Hubschrauber-Landegestell besteht aus drei Säulen, die während des Fluges werden entfernt. Vorder Träger mit einem Paar Räder, mit denen Sie effektive Rollen am Boden zu produzieren ausgestattet. Auf dem Fahrgestell gesetzt Schwingungsdämpfungssystem, das sicher die Maschine bei Überlastung brechen kann. Im Notfall oder unentdeckte Chassis Hubschrauber kann auf dem Bauch gepflanzt werden, mit den Flügeln zu verhindern, das Gerät vor dem Umkippen.

Ka-50 - Black Shark

Die effektive Flugmaschine ist mit zwei Gasturbinentriebwerk vorgesehen, die jeweils an 2,2 Tausende von PS zur Verfügung stellt. Triebwerk-Motoren sind an den Seiten des Gehäuses in der Gondel befindet. Der Vorteil der Motoren ist, dass sie mit einem automatischen Ölsystem ausgestattet sind, die Schmierung aller Komponenten und Baugruppen zur Verfügung stellen. Das Ölsystem verhindert eine Überhitzung und Verschleiß der beweglichen Teile von Motoren. Das Kraftwerk hat ein hohes Maß an Sicherheit, da es bei einem Gesamtverlust von Öl für weitere 30 Minuten für den Betrieb fortsetzen kann. Bei Motoren Kreiselstaubprobenahmesystem installiert. Um die Sichtbarkeit in der Infraroteinheit zu reduzieren ist ausgestattet mit Bildschirm-Auspuffanlagen.

Das Trägersystem Ka-50 durch zwei koaxiale Schrauben, die drei Schaufeln dargestellt. Sie sind an der Welle mit Hilfe von Steckern und zusätzlichen Torsion befestigt. Der Hauptrotor steuert die automatische Schräglagen. Es sollte beachtet werden, dass der obere Rotor im Uhrzeigersinn dreht, und der Boden werden - gegen die Uhr. Propellerblätter können Geschossen standhalten 20 mm getroffen und immer noch die Leistung aufrecht zu erhalten.

Ka-50 Black Shark KabineKa-50 Black Shark KabineKa-50 Black Shark Kabine

Hubschrauber Ka-50 Modell ist ebenfalls mit vielen anderen Systemen, dass die Maschine hervorragende Flug und kämpferischen Qualitäten geben ausgestattet.

 

Modifikationen Ka-50:

Ka-50

Die erste Modifikation des Kampfhubschrauber.

 Ka-50SH

Nachtkampfhubschrauber.

 Ka-50N

Nachtkampfhubschrauber.

Ka-50-2 Erdogan

Doppel Änderung an NATO-Standards

Ka-52 Aligator

Doppel Aufklärungs- und Kampfhubschrauber

 

 

Der Helikopter "Black Shark" trotz der Tatsache, die vor mehr als 30 Jahren gegründet wurde, ist es immer noch eine der besten Kampfhubschrauber durch die russische Armee verwendet. Der Hauptvorteil dieser Kampfhubschrauber ist die Möglichkeit der Tiefflug über dem Boden - Kampfmaschine in der Lage, nur 1.5-2 Meter über dem Boden stabil zu fliegen, und im Falle von Hindernissen, ist die Maschine in der Lage, die erforderliche Höhe schnell zu gewinnen.

 Der Helikopter "Black Shark" begonnen, nur in 1995 Jahr arbeiten, wie bis zu diesem Punkt, nahm er alle Arten von Tests, die fast 13 Jahre dauerte. Bisher nur erstellt 15 Kampffahrzeuge dieser Art, von denen zwei zerstört wurden, stürzte ein Hubschrauber während der ersten Tests des Jahres von seiner Gründung, und die zweite stürzte in 1998 Jahr.

 

Mit dem Hubschrauber-50 «Black Shark". Foto.

Mit dem Hubschrauber-50 «Black Shark". Foto.

 

Eine interessante Tatsache ist, dass Helikopter "Black Shark" bis zu 2007 Jahren hat keines der Länder nicht verwenden, in seiner Armee koaxialen Drehflügelflugzeug, und Russland hat sich in dieser Hinsicht ein wahrer Führer zu werden. Was bedeutet koaxiale Schrauben? Es macht Sinn, mehrere Vorteile bringen:

  1. Kunstflug Figuren wie "Trichter" deren Umsetzung impliziert eine Kreisen um das Ziel mit seiner permanenten Beschlagnahme von Lenkwaffen zu bekämpfen;
  2. Schnell Aufstieg;
  3. Große Spielfeld.

Es gibt eine Reihe von weiteren Vorteilen vor allem mit der Wendigkeit des Kampfhubschrauber "Black Shark", auch unter diesem Namen als Ka-50 bekannt verbunden.

Black Shark Hubschraubers Foto die Sie vor sich sehen können, zeigt es nicht nur ihre eher geringe Größe, sondern auch die so genannte versteckte Form, denn nicht wenige Menschen wissen, dass der Hubschrauber schwer von Radar erkannt, auch in großen Höhen jedoch vorgesehen, die durch die m-Band verwendet wird.

Was die Leistung, der Helikopter "Black Shark" rühmt sich seines geringen Gewichts ist es ganz anständig Geschwindigkeitsflug, durchschnittlich 270 Kilometer pro Stunde, die etwas niedriger als die amerikanischen "Apache" ist, aber auf der anderen Seite ist die maximale Hubhöhe des Hubschraubers über 6 Kilometer, was jenseits der Macht von fast jedem Hubschrauber ist. Das Gewicht des Hubschraubers nur 7700 Kilogramm, aber auf der anderen Seite, falls erforderlich, kann ein Hubschrauber noch weiter 3 Tonnen verschiedenen Waffen zu heben.

Es ist auch erwähnenswert, dass über einen Hubschrauber "Black Shark" Es gibt eine riesige Menge von Tatsachen, einschließlich derjenigen, auf die vorher niemals angezeigt verwandt. Ein typisches Beispiel ist der Test des Helikopterlande ohne Schwanz, die im Kampf natürlich vorkommen können. Der Hubschrauber, natürlich, nicht in der Lage, den Kampf fortzusetzen, aber stellen eine Notlandung ohne Schäden an den Piloten und Munition an Bord sein. Es gibt sogar ein Film über den Helikopter "Black Shark"Das war in 1993 Jahr vor dem tatsächlichen Einsatz von Panzern in der russischen Luftwaffe veröffentlicht, das heißt.

 

Ein Film über den Helikopter "Black Shark". Video.

 

Der Hubschrauber "Black Hai" ist bis heute aufgrund der hohen Kosten und der Durchführbarkeit der Nutzung betrieben wird, aber die Produktion von Militärfahrzeugen vorübergehend ausgesetzt, jedoch ist es sicher zu sagen, dass es sich um ein Mittel von Militärflugzeugen ist eine der bisher beste in der Welt.

 

Ka-50 "Black Shark" Eigenschaften

  • Crew - 1 Personen.
  • Das Höchstabfluggewicht - 10800 kg
  • Normale Abfluggewicht - 9800 kg
  • Maximalgewicht von Verbrauchskampflast -1811 kg
  • Normalgewicht Verbrauchskampflast - 610 kg
  • Gewicht des leeren Hubschrauber - 7692 kg
  • Maximale Fluggeschwindigkeit - 300 km / h
  • Kreuzgeschwindigkeit - 270 km / h
  • Statische Decke - 4000 m
  • Dynamische Decke - 5500 m
  • Bereich mit normaler Startgewicht - 460 m
  • Ferry Bereich - 1160 km
  • Länge mit rotierenden Schnecken - 16 m
  • Höhe - 4,93 m
  • Der Durchmesser des Rotors - 14,5 m

 

Mit dem Hubschrauber-50 «Black Shark". Gallery.

Mit dem Hubschrauber-50 «Black Shark" Foto SeiteMit dem Hubschrauber-50 «Black Shark" im FlugMit dem Hubschrauber-50 "Black Shark" Cockpit

Mit dem Hubschrauber-50 «Black Shark" Foto SeiteMit dem Hubschrauber-50 «Black Shark" über der StadtMit dem Hubschrauber-50 "Black Shark"

Mit dem Hubschrauber-50 "Black Shark" -ModellMit dem Hubschrauber-50 «Black Shark" auf der PisteMit dem Hubschrauber-50 «Black Shark" vor der Landung

 

Andere Hubschrauber

Avia.pro

Kommentare

CAPTCHA
Diese Frage ist zu bestimmen, ob Sie ein menschlicher automatisierte SPAM-Beiträge sind.

Er flog diesen Hubschrauber der Tests, Klasse !!!

Warum ist Russland immer noch fertigen alle Interessenten und erweiterte zaparyval am Rebstock? Es ist Zeit, Putin und dem Bundesministerium der Verteidigung, so viel über die Aufrüstung unserer Armee reden, erinnere mich an die Black Shark (SC-50) und das Projekt zu finanzieren.

Ja Hubschrauber nur eine gute Klasse paletat zu mieten.

George, in Material nehmen, sowie die russische Sprache - Dinkel "fliegen."

Seite

nach oben