Russian Englisch French German Italian Spanish
Kämpfer
Militärische Luftfahrt
Arten von Kämpfern. Geschichte Kämpfer.

Arten von Kämpfern.Geschichte Kämpfer.

 

Von all dem Pflügen Himmel militärischen Kampf geflügelten Maschinen blieb die Geschwindigkeit und Wendigkeit. Nur ihre Waffen hat viel mächtiger geworden, und die Detektion des Feindes - mehr anspruchsvolle und perfekt. Trotz der "räuberischen" name Kämpfer sind mehr Verteidiger als Angreifer und die Offensive fast keine Anwendung.

Sie werden verwendet, um zu begleiten und zum Schutz der Bomber, Transportflugzeuge und zivile Flugzeuge feindliche Abfangjäger sowie für den Schutz von Objekten auf dem Boden von den Luftangriffen. Viel weniger Kämpfer zur Erde und Meer Ziele zu zerstören.

Einige Militäringenieure, dadurch gekennzeichnet, dass in der künftigen Rolle des Kämpfers kann einfach vielseitiger UAVs durchzuführen. Im Moment ist die Entwicklung solcher UAVs noch im Gange, aber einige von ihnen bereits tun einen guten Job mit den Aufgaben der Punkt der Zerstörung von Bodenobjekten. Dieser Ansatz ist auch interessant, dass der Einsatz von unbemannten Kampfflugzeugen erheblich Verluste unter dem Personal zu reduzieren. Selbst Telefone kostet viel billiger und Leistungsmerkmale nicht durch Beschränkungen in den menschlichen Körper berührt.

Abgesehen von den oben genannten Typen von Kämpfern, gibt es auch Mehrzweck (entwickelt, um Boden und Luftstreitkräfte des Feindes zu zerstören) und Abfangjäger (auf Bodenziele von Luftangriffen zu schützen). Es ist unterhaltsam die Tatsache, dass im Gegensatz zum Rest der Welt Kampfflugzeuge in der russischen Luftwaffe, so die Grenze zwischen den Kämpfern verschwunden. Neue Waffen Su und MiG-27-29 möglich, die Grenzen zwischen Front, Deck und Luftverteidigungs löschen. Diese Flugzeuge können mit allen Aufgaben zu bewältigen.

Geschichte Kämpfer

Der erste Luftkampf ereignete sich während des Ersten Weltkrieges, wenn es eine Notwendigkeit für ein spezielles Flugzeug war Luftziele zu zerstören. Die ersten Kämpfer sind Aufklärungsfahrzeuge, die den Luftkampf überbesetzt. Ihre Fluggeschwindigkeit betrug 150 km / h. Die Besatzung bestand aus zwei Personen: Pilot und Schütze. Zu diesem Zeitpunkt verwendet der Navigator als Gewichte Waffen, Kanonenkugeln und Metallstäben. Der Kämpfer ging an die feindlichen Flugzeuge von oben und ließ keine schweren Gegenstände darauf. Weniger als ein Monat Dogfights verbessert - der Navigator begann mit einem Maschinengewehr oder Pistole zu nehmen.

Wenig später kam die Ingenieure mit einem neuen Gerät - einem Turm, der das Maschinengewehr zu drehen 360 erlaubtо. Sein hinter dem Piloten installiert. Obwohl der Schütze und Hemisphäre feuerte zurück, konnte er nicht auf die Frontalzone Kämpfer in der relevanteste abzufeuern. Exchange-Maschinengewehr wegen der Schraube nicht angebracht. Aber bald der Französisch Pilot R. Garros kam mit einem System nach oben durch den Propeller zu drehen. Aufbau der Vorrichtung war wie folgt: - in der Unterseite der Propellerblätter wurden Metallecken eingebaut. Ihre Befestigung war so, dass es in Kontakt mit der Kugel in die sicher für das Flugzeug und das Pilotgebiet prallte ist. Der größte Nachteil ist der Verlust von 10% der Munition. Erfinder A. Fokker erfunden Synchronizer schießen, die direkt durch das Propeller-Flugzeug zu schießen erlaubt, nicht zu kontrollieren und ohne Munition zu verlieren.

Nach dem Ersten Weltkrieg haben viele Staaten den Wert dieser schrecklichen Waffen realisiert, fing an, zu simulieren und zu verbessern, die neuen Arten von Kämpfern. So wandte Sperrholz Doppeldecker in Ganzmetall-Eindecker mit geschlossener Cockpit. Der erste Vertreter der neuen Generation - Junkers DI Zu der Zeit waren die neuen Kämpfer mehrere Maschinengewehre und Geschwindigkeiten von bis zu km / h 450.

Mit dem Beginn des Kampfflugzeuge des Zweiten Weltkriegs wurde wohlgeformte Klasse von militärischer Ausrüstung. Haupt globale Kräfte besaß mehrere Grundtypen von Kämpfer. In Deutschland und unterstreicht den Me-110, 109-BF von verschiedenen Modifikationen. In der UdSSR, die Besitz-16 und UND-153, in England - "Hurricane" und "Spitfire". Fortgeschrittenere waren in dieser Hinsicht Japan, den Vereinigten Staaten und Frankreich. Mit dem Beginn der Feindseligkeiten in Europa haben die Designer noch nicht mit den wichtigsten Kämpfer Vorteil verstanden - Agilität und Geschwindigkeit. Zu dieser Zeit war es schwierig, etwas der Kombination von zwei Eigenschaften zu schaffen, so dass die Regelung dieser oder anderen Flugzeugen voneinander unterschied. Nach dem Ausbruch des Krieges und Erfahrung Zunahme während der ganzen Aktion von Kampfflugzeugen zu verstehen, ist ein Motor deutlich besser als zwei. Fast während des ganzen Krieges die großen Industrienationen haben keine Änderung biplanovyh Kämpfer freigelassen. Nur amerikanische „Lightning“ war eine relative Entwicklung.

Die große Nachfrage in der Kämpfer im Zweiten Welt wurde über die Notwendigkeit einer weiteren Unterstützung für den Angriff und Bomber basiert. Es war während dieser Zeit geklärt sind und die grundlegenden Möglichkeiten der Anwendung der Taktik von militärischen Flugzeugen, vor allem Kämpfer. Die weitere Entwicklung führte zur Gründung der Yak-9B, die als verbessertes Modell mit effizienteren Stoß Fähigkeiten geplant war. Es ist dieses Flugzeug war der erste Schritt hin zur Entstehung von Jagdbomber.

Mit der weiteren Entwicklung von Kampfflugzeugen Kolbe Modell einfach auf den neuesten seine Funktionen aktualisieren. Aber das Flugzeug auf dem Propeller konnte die Schallmauer nicht durchbrechen, so dass die Designer erreichen wollten. Am Ende des Krieges konnte Deutschland die Produktion der ersten Düsenjäger beginnen - der Me-262, nicht-162, Raketenzerstörer - der Me-163. Sie waren mehr Geschwindigkeit als jeder in der Welt zu dieser Zeit, und, natürlich, eine viel bessere Flugeigenschaften hat. Aber das Ende des Krieges war in der Nähe, die Anti-Hitler-Koalition war bereits an den Wänden, und ein großer Teil der deutschen militärischen Fabriken wurden zerstört. Kleine hergestellt Partie der neuen Kämpfer waren nicht in der Lage einen wesentlichen Beitrag zur weiteren Entwicklung der Ereignisse zu machen.

Während der Zeit des 60-er Jahre in den Reihen der Luftwaffe auf der ganzen Welt begann Schall-Kämpfer zu gelangen. Sie können Geschwindigkeiten von fast doppelt so Sound erreichen. Service-Decke erhöht km 20. Und wie die neue Ausrüstung verwendet Radare und Raketen „Luft-zu-Luft.“ Das war eine Entwicklung nicht zufällig. Die Hauptmaschine dieser Modernisierung wurde als Kalter Krieg zwischen den USA und der UdSSR betrachtet. Ein Land könnte leicht Bomber schickt die Bombardierung der Atomwaffe durchzuführen. Daher ist für ein schnelles und effektive Abfangen benötigten neue Überschall-Kampfflugzeuge. So wird in den Konfliktländern, auch in Europa, begann Flugzeug zu erscheinen, die, obwohl sie in einigen Daten unterscheiden, sondern auch auf die Flugeigenschaften und die Gesamt kennzeichnete das Layout gehört zur zweiten Generation der Kämpfer.

Besonderer Beitrag zur Weiterentwicklung hat die Modernisierung der Flugabwehrraketen gebracht, die vollständig die Möglichkeit, die Bombardierung von Bodenzielen aus der Luft entfernt. Natürlich begann die Eskorte Flugzeug auch als Anwendung variieren. Fing an, die dritte Generation Kämpfer zu erscheinen - „Mirage» F-1, J-37 «Viggen“ MiG-23. Dies wurde durch eskalierenden Muskel Flugzeug in Bezug auf das Auftreten der vierten Generation gefolgt. Die erste Kraft, die eine solche Kämpfer zu laufen in der Lage ist, wurde die US - F-4S „Phantom“. Nachdem er begann, den F-15 "Eagle", den F-15A "Sparky" TF-15A zu erscheinen. Die UdSSR hat hinkt auch nicht hinter - den Su-27, 29 und MiG - 31.

Aber die USA war in der Lage über die Initiative zu ergreifen, um die weltweit am meisten gefürchteten Kämpfer zu erstellen. Die fünfte Generation - F-22 Raptor -Start entwickeln, auch in 86 Jahre und absolvierte nur 2001-m. Zwei Jahre später wurde er in Betrieb genommen. Parallel zu ihren amerikanischen Kollegen, um eine fünfte Generation Kämpfer durchgeführt Ingenieure OKB Suchoi zu entwickeln. Die ersten Tests des russischen T-50 2009 begann im Jahr. Bis jetzt sind die Eigenschaften des neuen Fluggerät nicht bekannt.

itrebitel 123

Allerdings sind moderne Kampffahrzeuge dieser Art immer universal, allmählich in einem Jagdbomber. Als für das Abhören, haben sie fast verschwunden - sie wurden von dem Raketenabwehrsystem ersetzt.

 

Unter den modernen Kämpfer lassen sich in drei Hauptgruppen unterteilt werden:

  1. FrontkämpferEntwickelt, um die Lufthoheit über das Schlachtfeld zu gewinnen
  2. JagdbomberMultirole Fighter
  3. Träger-JagdflugzeugBasierend auf Flugzeugträgern.

 

Da die ersten Düsenjäger hatte bereits vier Generationen von Kampffahrzeugen. Kürzlich haben die ersten Muster der fünften Generation von Flugzeugen.

Experten genannt die Erzeugung aller Arten von militärischer Ausrüstung in verschiedenen Ländern produziert, haben ähnliche Kampffähigkeiten. Diese Technik entwickelt etwa zur gleichen Zeit, und wenn sie unter Verwendung ähnlicher technischer Lösungen hergestellt.

Kämpfer 12312

Die erste Generation der Kämpfer, die in 50-er Jahren des letzten Jahrhunderts geboren wurde, sind Maschinen, die bei Unterschallgeschwindigkeit flog, nicht mit elektronischen Erfassung der Feind - meist mit Radarpistolen und Kleinkaliber bewaffnet.

Ein typisches Beispiel ist eine US-amerikanische Kämpfer F-86, 15 die eine Decken Kilometer hatte und einer Geschwindigkeit von etwa tausend Kilometern pro Stunde. Während des Koreakrieges, diese Ebene war der einzige ernsthafte Konkurrent der MiG-15 sowjetischer Produktion. In der zweiten Generation der Kämpfer war viel berühmten Maschinen mit herausragenden Eigenschaften.

Es geschah am Ende des 50-s - früh 60-er Jahren des letzten Jahrhunderts. Diese Maschinen wurden zweimal die Geschwindigkeit des Schalls, hatten einen Deltaflügel, Radare Ziele und Lenkflugkörper, wie die Hauptwaffen zu detektieren. In der dritten Generation des schnellen gepanzerten Kampfes begann elektronische Technologien. Geschwindigkeit und Höhenflugzeug Leistung haben sich nicht verändert, aber es hat sich erhöht ihre Fähigkeit, den Gegner auf weite Entfernungen zu erkennen und zu zerstören. Zur gleichen Zeit gab es ein Modell mit variabler Flügelform und die Fähigkeit, vertikalen Start und Landung durchzuführen, die nicht in der Notwendigkeit von großen Rollbahnen ist.

Mehrzweck vierten Generation Kämpfer haben fantastische Geschwindigkeit und Manöverdaten. Sie erreichen Geschwindigkeiten von bis zu 2, 5 Tsd. Km / h kann in Höhen bis zu fliegen, um 20 km, mit einem Höhengewinn in nur einer Minute. Diese Flugzeuge können auf einmal bis zehn Tore in einem Radius von mehr als siebenhundert Kilometer mit einer Genauigkeit von modernen Waffen getroffen werden.

 

Kämpfer 234234

 

Fünfte Generation Kämpfer - die Zukunft der Luftfahrt. Viel von ihnen sind auf die Schaffung maximaler Sicherheit Piloten und die Gewährleistung ihrer vollständigen Informationen über Luft- und Bodenraum ausgerichtet. Moderne Materialien der Körper und Flügel bieten eine Low-Profile dieser Flugzeuge für die Radar-und Nachtsichtgeräte.

Alle Elemente der Steuerung des Flugzeugs und Waffensystem in einer Einheit konzentriert und werden von einem zentralen Rechner gesteuert. Die Manövrierfähigkeit des Flugzeugs auf der Größenordnung, auch anspruchsvolle Maschinen dritten und vierten Generation. Derzeit in Betrieb ist nur ein Fünftel Generation Kämpfer, und der Rest sind in den Prozess der Prüfung und Verfeinerung.

 

Militärische Luftfahrt

 

Klassifizierung von Flugzeugen:


А

Verwaltungsebene

Б

Bomber

В
Militärische Transportflugzeuge

Die Luftfahrtunternehmen

Г
Das Hybridluftschiff
Wasserflugzeug

Überschallflugzeuge

Д

Twin-boom Flugzeuge

И
Kämpfer

Jagdbomber

К
Counterinsurgency Flugzeuge

Kosmoplan

Л

Fliegen Submarine

О

Bahnebene

П
Passagierflugzeug
Sturzbomber

Generation Düsenjäger

Р
Raketenträger
Raketenflugzeug
Jets

Regionalflugzeuge

С
VTOL
Flugzeugwartung
Das Flugzeug kurzen Start- und Lande
Flugzeugaufklärung
Überschallflugzeug
High-Speed-Bomber

Strategische Bomber

Т
Torpedoboot

Die Transportebene

У
Schmalrumpfflugzeuge
Ausbildung und Kampfflugzeuge

Schulungsflugzeug

Ш
Großraumflugzeuge
Angriffsflugzeug

Kommentare

CAPTCHA
Diese Frage ist zu bestimmen, ob Sie ein menschlicher automatisierte SPAM-Beiträge sind.

Chancen und auch das Auftreten neuer Kampfflugzeuge sind nicht für die meisten Menschen bekannt.
Heute könnten modernere Flugzeuge fliegen. Nicht-Produktions 5go Generation Kämpfer länger vorsätzliche als Zwang. Herstellung von Flugzeugen im Wert von bis zu 15 35mld. $ Einige Staaten die Möglichkeit haben, aber sie finden es unrentabel. Wahrscheinlich in keinen Sinn stark in einem Kämpfer zu investieren, die zum Zeitpunkt der Massenproduktion wird in der „Papier“ obsolet geworden und wird dorobotok während des Betriebs erfordern. In der heute gibt es keine Notwendigkeit, in Kampffahrzeug. Daher 5go Generation Kämpfer in einer Instanz der Sohle, um produzieren, um die Luftfahrt zu entwickeln und „zeichnen“ Maschinen bereits 6go Generation.

Seite

nach oben