Russian Englisch French Deutsch Italian Español
Start und Landung auf verschneiten und vereisten Flugplätze, Flughäfen
andere
Start und Landung auf verschneiten und vereisten Flugplätze, Flughäfen

Start und Landung auf verschneiten und vereisten Flugplätze, Flughäfen

 

Passagierflugzeug auf Start- und Landebahnen von Schnee und Eis geräumt betrieben. Doch in einigen Fällen bedient sich das Flugzeug auf speziell präparierten Streifen mit Schneedecke. Ups Landebahn bedeckt, Schneeregen oder Schneematsch Schicht (Matsch) nur, wenn es unbedingt notwendig, durchgeführt wird (spezifischer, Spedition, Rettungs- und al.). Landung auf vereisten oder schneebedeckten Landebahnen aufgetaut können nur für kleine Werte von Seitenwindkomponente erlaubt werden. Entscheidung über die Landung auf vereisten Streifen kann nur, wenn dies unbedingt notwendig gemacht werden, wenn es unmöglich ist, einen anderen Flugplatz Landung durchzuführen. Besondere Anweisungen für die Durchführung der Start- und Landung auf den oben genannten Bedingungen und weitere Einschränkungen sind in den offiziellen Dokumenten angegeben.

Die Daten auf den Änderungscharakteristiken des Starts und der Landung Flugzeugpassagier, abhängig von dem Oberflächenzustand VPP1.

Start und Landung auf verschneiten und vereisten Flugplätze, Flughäfen 2

Der Startlauf auf der Piste mit gerolltem Schnee, länger als Vorfeld der Betonpiste 15% abgedeckt, wenn die Stärke der Schneedecke ist ausreichend für den Start dieses Flugzeugtyps und der Schneedecke während des Starts nicht auf signifikante Zerstörung (Tiefenmesser, um 40-50 mm) ausgesetzt. Wenn die Schneedecke bei Start unterliegt erheblichen Schaden (Tiefenmesser mehr 40- 50 mm), die Länge der Landebahn das Flugzeug wird von einem großen Betrag erhöht.

Gidroglissirovanie. In Gegenwart von Wasser auf der Startbahn, Schlamm oder Matsch in einigen Fällen kann gidroglissirovaniya verursachen. Natur gidroglissirovaniya kompliziert. Der Grund für ihr Auftreten ist, dass wenn die sich drehenden Rad der stationären flüssigen Schicht auftretenden Kräfte in dieser Flüssigkeit einen hydrodynamischen Druck Keil trennt die Kontaktfläche des Reifens von der Pistenoberfläche. Als Ergebnis gibt es eine Verminderung oder vollständigen Verlust der Bremskupplung. Die Winkelgeschwindigkeit der Drehung des Rades auf die gleiche Tropfen.

Auftreten gidroglissirovaniya aus zwei Gründen gefährlich. Zum einen deutlich reduzierten Richtungsstabilität des Flugzeugs. Zweitens verschlechtern ausziehen Eigenschaften. Die höchsten Zuwächse zu stoppen erreichbar. Kleine zufällige Störungen in der Gegenwart gidroglissirovaniya könnte rollt das Flugzeug mit der Start- und Landebahn zu führen.

Auftreten gidroglissirovaniya durch eine Reihe von Faktoren beeinflusst. Insbesondere stellt sich die höhere der Reifendruck und die Reliefmuster auf seiner Oberfläche und mit einer höheren Geschwindigkeit gidroglissirovanie.

Start und Landung auf verschneiten und vereisten Flugplätze, Flughäfen 3

Um gidroglissirovaniya notwendig zu verhindern, um Start-und Landebahn, ein Zustand, der nicht den Vorgaben entsprechen, ist zu vermeiden. Wenn Sie möchten, auf die Landebahn mit Wasser, schmelzenden Schnee oder Schlamm (in Grenzen) abgedeckt zu fliegen, sollten Sie sorgfältig überprüfen Sie den Zustand der Reifen der Räder des Chassis. Verfügbarkeit VG1P Öl fördert die vorgenannten komplizierenden Phänomene.

Verwenden der automatischen Freigabe der Räder. Automatische Freigabe Räder sollten sich in jedem Fall enthalten sein, mit Ausnahme von Abfahrten und rollenden Flugzeugs auf der glatten Eisfläche. Diese automatische Freigabe auf der Flucht ausschalten müssen bei einer Geschwindigkeit von nicht mehr als 40-50 km / h. In allen anderen Fällen, Deaktivierung der automatischen Bremslöse nicht einen positiven Effekt zu geben und kann zur Zerstörung der Reifenräder führen.

 

Kommentare

CAPTCHA
Diese Frage ist zu bestimmen, ob Sie ein menschlicher automatisierte SPAM-Beiträge sind.
nach oben