Russian Englisch French German Italian Spanish
"Closed Ägypten": die Risiken und Maßnahmen.
Autoren Artikel
"Closed Ägypten": die Risiken und Maßnahmen.

"Closed Ägypten": die Risiken und Maßnahmen.

 

Unterzeichnung durch den Präsidenten der Russischen Föderation Dekret russischen Fluggesellschaften verbieten Luft durchzuführen Flüge nach Ägypten, die inländischen Fluggesellschaften gebracht, sowie Zehntausende von Touristen, ein großes Problem, insbesondere wird shedule verpassen Gewinn von zig Millionen Rubel und russische Touristen für neue Länder zu suchen haben zu leiten ihre Feiertage. unterschiedliche Einschätzungen der Maßnahmen Experten getroffen, während einige von ihnen vollständig die vorübergehende Verbot von Flügen nach Ägypten unterstützen und andere Experten glauben, dass das Verbot nicht gerechtfertigt und wird mehr Probleme mit sich bringen.

 

 

Nach den obigen Meinungsumfragen glauben die meisten Russen die falsche Einrichtung eines Flugverbot von inländischen Fluggesellschaften in Ägypten und wird dies in erster Linie in der Tatsache zum Ausdruck, dass in der Tat, wegen der fehlenden Flüge in das Land, in dem ein Flugzeugabsturz war, das Risiko eines potenziellen Terroristen Angriffe tat das keinen Abbruch. Experten auch auf diese Version halten, in Anbetracht der Tatsache, dass radikale Islamisten sind viele und in anderen Ländern, in deren Gebiet bevorzugen russische Touristen, insbesondere zur Ruhe, hier Türkei bezieht sich jedoch Flüge in dieses Land ist nicht beendet, sondern nur erhöht ihre Frequenz ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass die Russen ihre Reisegutscheine aus Ägypten restrukturieren.

Unter anderem ist es derzeit nicht möglich, die wahren Gründe für den Zusammenbruch des Verkehrsflugzeug der "Kogalymavia" zu etablieren und damit legte die Version von dem Terroranschlag, ohne Beweise, sind die üblichen Theorien, aber in Wirklichkeit werden die Ursache des Unfalls könnten andere Umstände und.

 

 

Allerdings gaben es auch jene Experten, die glauben, dass die eingegebenen dringend Maßnahmen voll und ganz gerechtfertigt sind, insbesondere die Experten darauf hin, dass diese Art der Versicherung, obwohl inländische Fluggesellschaften einen finanziellen Schaden zufügen, schließlich, wird es, das Risiko zu befreien Wiederholung der Tragödie, wenn wir reden immer noch über einen Terroranschlag. Doch Experten zu diesen Themen festgestellt, dass die Richtigkeit der Maßnahmen vorhanden sein wird nur nur, wenn das Verbot von Flügen nach Ägypten betreffen nur einen kleinen Zeitraum und unter Berücksichtigung der Tatsache, dass der Flugzeugabsturz Untersuchung für sechs Monate fortgesetzt werden kann, ein Jahr oder sogar mehr, wie außergewöhnliche Maßnahmen schaden.

 

 

Editorial Portal Avia.pro der Meinung, dass das Verbot von Flügen nach Ägypten ist nicht notwendig, zumindest, wenn wir über die Pause länger als einen Monat in Luftverbindung mit dem Land sprechen. In würde eine solche Situation viel effektiver eine Verschärfung der Kontrollen im ägyptischen Flughäfen sein und gilt dies für die Kontrolle von Fluggästen und Personal Lufthafen, vor allem, wenn wir über die Tatsache sprechen, dass der Sprengsatz könnte einmal zu sein, an der Seite des Flugzeugs Radikale sind Flughafenmitarbeitende.

Entwicklung wirksamer Maßnahmen werden nicht nur das Problem des Luftverkehrs Kündigung mit Ägypten zu minimieren, aber auch von Natur aus eine reale Chance geben, um die Sicherheit des Flugverkehrs zu gewährleisten.

 

Kostyuchenko Yuriy speziell für Avia.pro

Kommentare

CAPTCHA
Diese Frage ist zu bestimmen, ob Sie ein menschlicher automatisierte SPAM-Beiträge sind.
nach oben