Russian Englisch French Deutsch Italian Español
"Aviastar-SP"
andere
"Aviastar-SP"

"Aviastar-SP"

 

 

"Aviastar-SP" - Flugzeugbau Werk in Uljanowsk. "Aviastar-SP" in 2002 Jahr in Farnborough (England) nahm eine aktive Rolle in der internationalen Luftfahrtschau. Die Tu-204-300 2004 Jahr in der Seriennummer 64026 der erste Test durchgeführt Nonstop-Flug nach Wladiwostok.

Auch im Betrieb des Flugzeugs wurden zu "Ruslan" AN-124-100 für Airlines "Flight" und "Volga-Dnepr" übergeben. Die Tu-204-300 2005 in wurde an der "MAKS-2005» vorgestellt und zertifiziert. 6 solcher Flugzeuge in Betrieb die Fluggesellschaft "setzenVladivostok Air". In 2007-2008 Jahren, die Modernisierung der "Savelovsky Maschine arbeitet." Engineering-Gruppe Verein "Borodino" zu liefern und produzieren sieben Einheiten der Mahleinrichtung auf die Summe von 77 Mio. Rubel.

"Aviastar-SP"

 

In Übereinstimmung mit der Vereinbarung bis April 2008, wird das Gerät in den Reihen versendet. Tu 31.07.2008-204-100V Seriennummer 64043 bestimmten Fluggesellschaft Red Wings Airlines. Dies ist das erste moderne Tu-204, durch besondere Ordnung Firma "Ilyushin Finance" produziert. Dieses Flugzeug war der fünfunddreißigsten Tu-204, um "Aviastar" gemacht. In 2010 Jahr organisierte sie die Freisetzung des verbesserten Tu-204SM.

"Aviastar-SP"

 

Veröffentlicht zwei Kopien. In 2010-2012 Jahren traf Vorbereitungen für die Prüfung und Herstellung von Tief verbesserte Flugzeug IL-76. Die modernisierte IL-76MD-90A in 2012 Jahr wurde getestet und machte seinen ersten Flug. Das Management und die Eigentümer Ab Juni 2010 waren die Aktionäre der Gesellschaft: 73,75 Prozent an der offenen Aktiengesellschaft "Tupolev», 26,25 Prozent an der Open Joint Stock Company "Vereinigte Aircraft Corporation".

"Aviastar-SP"

"Aviastar-SP"

 

Aktivitäten Zusätzlich zu der Herstellung von Flugzeugen in dem „Aviastar“ geplant Produktion von Airbus Veränderung A320 / 321 (Passagierflugzeug) in der Ladung zu etablieren. Dieser Prozess wird erwartet, dass zu diesem Zweck ein Joint Venture AFC (Airbus Freighter Conversion GmbH), die speziell beobachtet und gestaltet werden (25 Prozent - United Aircraft Corporation und die Firma «Irkut», 32 Prozent - Europäische Raumfahrtkonzern EADS, 18 Prozent - Airbus). Während der ersten Hälfte des Jahres 2009 der Umsatz des Unternehmens erreichte 1,53 Milliarden Rubel, Nettoverlust - 642,1 Millionen Rubel. Die Entscheidung, die IL-76 Produktionsstätten in Ulyanovsk zu bewegen wurde 2006 Jahr genommen. Bereits in 2012, die IL-76MD-90A sein Debüt Flug gemacht, geplant Kopien des IL-40 76 liefern Jahren 2020.

"Aviastar-SP"

 

Alle Fabriken Aviation

 

Kommentare

CAPTCHA
Diese Frage ist zu bestimmen, ob Sie ein menschlicher automatisierte SPAM-Beiträge sind.
nach oben