Russisch Englisch Französisch Deutsche Italian Spanisch

Die Fluggesellschaft VIM-Avia

Nachrichten

Investoren lehnten die Rettung von "VIM-Avia" ab


Investoren wollen die Restaurierung von VIM-Avia nicht riskieren.

Nach Angaben des Verkehrsministeriums der Russischen Föderation wurden im Rahmen der Prüfung des Plans zur Wiederherstellung der Aktivitäten von VIM-Avia keine interessierten Investoren gefunden, die bereit waren, in die Rettung des inländischen Transportunternehmens zu investieren. Laut Experten war dies durchaus zu erwarten, da der recht verdorbene Ruf der russischen Fluggesellschaft sich kaum in kurzer Zeit erholen konnte, während für die "Wiederbelebung" der Fluggesellschaft über 12-13 Milliarden Rubel investiert werden muss. die Bildung neuer Betreiber.

Angesichts dieser Tatsache wird die Fluggesellschaft "VIM-Avia" wahrscheinlich nicht mehr existieren.

Kommentare

CAPTCHA
Diese Frage ist zu bestimmen, ob Sie ein menschlicher automatisierte SPAM-Beiträge sind.
nach oben