Russian Englisch French German Italian Spanish
Flugzeugabsturz der Tu-134A am Flughafen von Samara. 2007
andere
Flugzeugabsturz der Tu-134A am Flughafen von Samara. 2007

Flugzeugabsturz der Tu-134A Fluggesellschaft UTair in Samara Flughafen

  • Datum des Absturzes: 17.03.2007 von

  • Zeitpunkt des Absturzes: 11: 40

  • Land des Absturzes: Russland

  • Ort des Absturzes: Flughafen Samara (Kurumoch)

  • Flugzeug Marke: Tu-134A

  • Registrierung von Flugzeugen: RA65021

  • Name des Luftfahrt: UTair

  • Flug: UT471

Chronologie der Ereignisse:

Nach dem Passieren der Punkt der LOM seitliche Abweichung vom Gleitpfad hatte Recht 80 m, da der Disponent in der Lage, um die Besatzung zu informieren und die keine Daten über sich verschlechternde Wetter unter der Mindest, die Erlaubnis gab, zu landen. Vertikalsicht auf die Flugzeit des Ru 40 Meter, die Sichtbarkeit auf der Landebahn - 225 m und die Abweichung nach rechts wurde 40 m und noch zunimmt.

Nach Erhalt des CDF Kommandant erreicht nicht die Leitung nahm, wie es im Einvernehmen mit dem EPA getan werden mußte. Der Kommandant weiterhin weniger sinken als die CDF, ohne einen zuverlässigen Sichtkontakt mit dem Band zur Gründung und keinen klaren Befehl an die Besatzung seiner Entscheidung mit. Pilotierung des zweiten Piloten fortgesetzt, die nicht die richtigen Direktor Modus Management-Fähigkeiten hat. Die Ebene fortgesetzt mit einer Erhöhung der vertikalen Geschwindigkeit zu verringern, und geht weiter und die rechte Vermeidungs ​​drawdown unter dem Gleitweg zu erhöhen. Der Kommandant nahm eine verspätete Entscheidung aus geringer Höhe in die zweite Runde zu entziehen, indem über das Management. In diesem Fall war das Team von go-around Aktion aus der Ablenkung des Rades „über“ später durch 3 Sekunden. 1,5 für Sekunden. auf einer Höhe von 9 m zu berühren.

Das Flugzeug (mit einer Überlast von mehr als 3,5 Einheiten) landete in der Grob 304 m in dem schneebedeckten Boden von dem Ende des Streifens und in 95 m rechts von der Achse fast sofort auf den drei Fahrwerk. Er brach die linke Fahrwerk. Beim Fahren mit einer Drift nach links auf dem Boden in Bezug auf den Verlauf der Landung verlor er den Rest des Fahrwerks. Dann war das Flugzeug auf dem Streifen, der durch den linken Flügel des Flugzeugs gerollt, und seine linke Triebwerk verloren. Tu-134 invertiert gone Band. Der Rumpf brach in zwei Teile.

Flugzeugabsturz der Tu-134A am Flughafen von Samara. 2007

Die Daten über die Opfer:

  • Insgesamt waren an Bord Menschen 57: 7 50 Besatzungsmitglieder und Passagiere. Insgesamt tötete 57 Menschen: Besatzung 7, 50 Passagiere.

Einzelheiten des Absturzes:

  • Flugphase: der Ansatz

  • Die Ursachen des Absturzes: Besatzung Fehler, die Fehler ATC

  • Die Organisation, die Flugzeugabsturz untersucht: MAC

Die Daten auf der Ebene:

  • Marke Flugzeuge Tu-134A

  • Flugzeug-ID: RA65021

  • Land, in dem Flugzeuge registriert: Russland

  • Herstellungsdatum des Flugzeugs: 1976

  • Seriennummer des Flugzeugs :: 48390

  • Stunden Flugzeug: 35154

  • Die Zyklen der Verwendung des Flugzeugs: 22611

Flugdaten:

  • Flight: UT471

  • Tour-Typ: Regulär Passagier

  • Aviation Company: UTair

  • Das Land, das Luftfahrtunternehmen registriert wurde: Russland

  • Fliegt von: Surgut

  • Fliegen in: Samara (Kurumoch)

  • Original-Artikel: Surgut

  • Ein letzter Punkt: Belgorod

Zusätzliche Informationen:

Flugzeugabsturz der Tu-134A am Flughafen von Samara. 2007

Informationen über die Besatzung:

  • KBC Oleg Subkow

  • der Co-Pilot Andrei lapane

  • navigator Sergei Shcherban

Kommentare

CAPTCHA
Diese Frage ist zu bestimmen, ob Sie ein menschlicher automatisierte SPAM-Beiträge sind.
nach oben