Russian Englisch French German Italian Spanish
Flugzeugabsturz von Tu-154 25 2016 Dezember des Jahres, in der Region Krasnodar
Artikel
Flugzeugabsturz von Tu-154 25 2016 Dezember des Jahres, in der Region Krasnodar

Flugzeugabsturz von Tu-154 25 2016 Dezember des Jahres, in der Region Krasnodar.

 

 

8: 52 30 / 12 / 2016 Experten bei der Untersuchung des Absturzes beteiligt sind, arbeiten sieben Basisversionen, mit der Version einer terroristischen Handlung ausgeschlossen ist vollständig;

20: 16 29 / 12 / 2016 Die Hauptphase des Such- und Rettungsoperation bei dem Absturz der Tu-154 Bereich abgeschlossen ist;

8: 40 28 / 12 / 2016 Die letzten Worte der Piloten vor dem Absturz waren "Flaps mit ... ka! Commander fallen!". Diese Tatsache weist auf eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass eine Tragödie durch menschliche Faktoren passieren könnte.

22: 13 27 / 12 / 2016 An der Absturzstelle gefunden drei "black box". Nach Einschätzung von Experten können ihre Interpretation 2-3 Wochen dauern.

9: 22 27 / 12 / 2016 Erkannt einer der "Black Box" des abgestürzten Tu-154, Dekodierung von Daten, die vor dem Ende der Woche beginnen kann;

8: 15 27 / 12 / 2016 Zeuge der Zusammenbruch der Tu-154 behauptet, dass Flugzeugpiloten versuchte eine Notlandung auf dem Wasser zu machen;

22: 04 26 / 12 / 2016 Vom Boden des Schwarzen Meeres konnten Teil des Rumpfes des abgestürzten Flugzeugs zu erhöhen;

8: 25 26 / 12 / 2016 videonablyudaniya externe Kameras aufgezeichnet den Blitz zum Zeitpunkt des Flugzeugabsturzes, die eine vorherige Explosion zeigen kann;

21: 00 25 / 12 / 2016 Verteidigungsministerium kündigte die volle Gebrauchstauglichkeit von Chkalovsky Tu-154 aus;

20: 38 25 / 12 / 2016 An der Absturzstelle fanden die Retter die Leichen der Unfallopfer 11;

19: 57 25 / 12 / 2016 Es gibt Hinweise darauf, dass die Suche nach dem "Black Box" des abgestürzten Flugzeugs eine lange Zeit in Anspruch nehmen. da sie nicht mit Funkbaken ausgestattet.

12: 28 25 / 12 / 2016 In den laufenden Such- und Rettungs Leichen von vier Opfer des Absturzes wurden gefunden.

10: 15 25 / 12 / 2016 Die Retter haben das Wrack des abgestürzten Tu-154 und die ersten Opfer des Absturzes gefunden. Nach offiziellen Angaben. Flugzeug stürzte in 6 Kilometer von der Küste;

9: 42 25 / 12 / 2016 Benannt die vorläufige Version des Absturzes des Flugzeugs, unter denen ein technisches Versagen des Flugzeugs angezeigt wird, und Pilotierung Fehler;

8: 51 25 / 12 / 2016 Um den Ort des Absturzes angeblichen Ebene Kader der Retter geschickt, jedoch aufgrund der ungünstigen Witterungsbedingungen ist der Betrieb ernsthaft kompliziert;

8: 45 25 / 12 / 2016 Der angebliche Absturzstelle des Flugzeugs Tu-154 namens Region Krasnodar Berge;

8: 21 25 / 12 / 2016 Tu-154 von Sotschi in Richtung der syrischen Latakia aus verschwand aus Controllern 'Radar;

 

 

Heute Morgen kam die traurige Nachricht von der Region Krasnodar, wo die Tu-154 abgestürzt, der Zugehörigkeit zu dem Verteidigungsministerium der Russischen Föderation, die nach Syrien fliegen. An Bord befand sich das Flugzeug die Person 92 - 8 84 Besatzungsmitglieder und Passagiere, von denen die meisten von Musikern und Künstlern vertreten sind, die ein Konzert in Syrien geben sollten.

 

Chronik des Absturzes

 

Nach den zur Verfügung stehenden Daten der Avia.pro Ressource Tu-154 Flugzeug von Chkalovsky Flughafen in der syrischen Provinz Latakia fliegen, durch den Flughafen Sotschi. Der Prozess der Flug von Chkalovsky in Sotschi wurde ohne Probleme durchgeführt, jedoch nachdem das Flugzeug den Flughafen Sotschi links, innerhalb 20 Minuten, die er von Controllern 'Radar verschwunden. Versuche mit den Besatzungsmitgliedern zu kommunizieren verschwunden Liner fehlgeschlagen ist, in diesem Zusammenhang auf die angeblichen Absturzstelle Bereich Rettungsteams geschickt wurden.

 

 

Im Moment haben die Retter gelungen, das Wrack des abgestürzten Flugzeugs zu finden - nach offiziellen Angaben, das Flugzeug stürzte in die 6 von der Küste Kilometer, da jedoch die ungünstigen Wetterbedingungen, die Such- und Rettungsaktion stark behindert werden.

 

 

Vorläufige Versionen des Absturzes

 

Experten in den Strafverfolgungsbehörden arbeiten konnten die zwei am häufigsten betrachteten Version der Katastrophe zu nennen, aber keiner von ihnen fanden keine offizielle Bestätigung, dass ist vor allem auf die Notwendigkeit, eine spezielle Untersuchung durchzuführen.

 

Technische Bruchflaeche

 

 

Im Moment technisches Versagen Version der Tu-154, die in der Region Krasnodar abgestürzt ist, ist ein wichtiger, so die Experten können nicht alle Details erklären, weil zum Zeitpunkt der Abreise und Sotschi Chkalovsky Flughafen, das Flugzeug voll funktionsfähig war. Darüber hinaus angesichts der Tatsache, dass der technische Fehler nicht einen sofortigen Absturz führen konnte, hätte Piloten wahrscheinlich darüber Disponenten gemeldet, die ähnliche Version in Frage gestellt setzt.

 

Fehler beim Lotsen

 

 

Trotz der Tatsache, dass der Absturz Untersuchung Tu-154 VKS Russland beteiligt hat gerade erst begonnen, und das Flugzeug Absturzstelle nicht gefunden wird, empfehlen Experten, dass das Flugzeug aufgrund eines Fehlers von Piloten gemacht abstürzen könnte. Nennen Sie es den Charakter von Vertretern der Strafverfolgungsbehörden ist, dass sie sich weigern zu, und deshalb mehr spezifische Informationen über diese Tatsache nicht vorhanden.

 

Die Opfer des Absturzes von Tu-154 in der Region Krasnodar

 

Die Retter, die den Ort der Flugzeugabsturz entdeckt, gelang es, den Körper eines der Opfer der Katastrophe zu finden, die diese Person aktuell eingestellt ist. In Anbetracht der Tatsache, dass derzeit in der Region Sotschi widrigen Wetterbedingungen vorherrschen, die Überlebenschancen für die an Bord des Flugzeugs von Menschen minimal, aber immer noch Experten hoffen, Überlebende zu finden.

Kommentare

CAPTCHA
Diese Frage ist zu bestimmen, ob Sie ein menschlicher automatisierte SPAM-Beiträge sind.

Die Ursache für die Tu-154 in Adler Flughafen (Sochi), kann ein Ausfall des automatischen Stabilisator Permutationssystem sein, wenn Klappen beim Start der Reinigung. Wenn die Position von Null Grad von Klappen und Stabilisator in der Startposition Aufzug nicht kompensiert entsteht, moment Pitching.

Um diesen Notfall zu beheben, müssen Sie die Klappen in der Startposition lösen. Die abgebrannten Brennelemente in den normalen Landegewicht des Flugzeugs. Führen Anflug und Landung.

Der ehemalige PIC TU-154, ist jetzt im Ruhestand, Nicholas.

Nicholas ist durchaus möglich. Aber es ist möglich und Flugzeugüberlastung + kurze Piste = Stall. Mit freundlichen Grüßen, der ehemalige Tu-154 b-2 Pilot, jetzt KBC auf b-777-300ER, Dmitry.

Was ist das zweite Foto?

Seite

nach oben