Russian Englisch French Deutsch Italian Español
JSC "Aviaagregat"
andere
JSC "Aviaagregat"

JSC "Aviaagregat"

 

 

JSC "Aviaagregat" - russische Unternehmen in der Herstellung und Gestaltung von Chassis für verschiedene Flugzeugtypen engagiert.

 

Eine kurze Geschichte

 

Es begann die Geschichte der Anlage "Aviaagregat" in 1932 im Dorf Stupino, Region Moskau. Aber 1941 Jahr, in den ersten Monaten des Großen Vaterländischen Krieges, die Produktion wurde in die Stadt Samara (ehemalige Kuibyschew) bewegt wird.

JSC "Aviaagregat"

 

Das Werk in 1949 Jahres geht an das Fahrwerk für Flugzeuge vor allem schweren und mittleren Klassen. Eine Zeit, als das Land in eine Marktwirtschaft trat, insbesondere vor dem Hintergrund einer Reihe von Insolvenzen der größten Anlagen - Das Unternehmen hat mehr oder weniger stabilen ersten Halb 90-x überlebt. Aber die 1996-1997 allgegenwärtigen Welle der Krise erreicht hat und "Aviaagregat". Fast zwei Drittel der Produktionsmenge rückläufig und fiel auf 32 1995 Prozent gegenüber dem Niveau des Jahres.

Etwas weniger als die Hälfte des Arbeitskreises (1460 Arbeiter aus 2744) wurden entlassen. Zu Beginn des Jahres 1997, war es offensichtlich, dass das Unternehmen nicht in der Lage, aus der Verschuldung sein Scharniere auf eigene Faust. Externe Steuerung wurde am "Aviaagregat" Mai 1997 Jahren eingeführt.

Dylyuk Vladimir, Präsident des JSC "Samara Autos" wurde externen Manager der Anlage bestellt. Fists Gennady nahm die Position des Executive Director. Dylyuk von Standard konzipiertes Programm, dass in 1998 Jahr führte zu einer signifikanten Leistungssteigerung 5 Prozent gegenüber dem Vorjahr - bis zu 69,6 Millionen.

JSC "Aviaagregat"

 

Schulden "Samaraenergo" für Strom fiel auf sechs Millionen Rubel sechzehn. Nur die ersten fünf Monaten des Jahres wurden von Verbindlichkeiten beglichen 1999 18 89 Millionen Rubel. Nach Erreichen eines stabilen positiven Ergebnisse in der externen Verwaltung "Aviaagregat" gedreht wurde. In den Händen von Kulakov komplett verschoben das Management des Unternehmens.

Seit dem Beginn des Jahres 2000 in einer relativ stabilen Position "Aviaagregat". Erlöse aus dem Verkauf von Dienstleistungen und Produkten hat 2005 664 Mio. (ohne Mehrwertsteuer), die 3,9 prozentige Steigerung im Vergleich zur Benchmark 2004 Jahren erreicht. Der Nettogewinn der Anlage erreicht 18,8 Millionen. Das Team von Arbeitnehmern der Anlage zu der Zeit bestand aus 1867 Arbeiter, das Durchschnittsgehalt von Industrieproduktion Personal hat mehr als 7 Tausend Rubel hat sich im Laufe des Jahres 2 Prozent gewachsen.

JSC "Aviaagregat"

 

Gemäß dem Erlass des Präsidenten der Russischen Föderation in 2008, die offene Aktiengesellschaft "Aviaagregat" wurde es Teil der State Corporation "Russian Technologies". Das Staatsunternehmen eingeführt hat und festgestellt, eine Faust in 2008 Jahr, ohne auf der Hauptversammlung, ohne Genehmigung, die Bedingungen seines Arbeitsvertrags, die sie jeden Monat, um Zusatzbeiträge (Zahlungen) zahlen deutlich verändert.

Nur ein 2010 wurde er über 18 Millionen Rubel, ein Plus von einer Million Rubel als der gesamte Nettogewinn des Unternehmens in den ersten neun Monaten des Jahres übergeben. Kulakov hat ähnliche Änderungen in dem Arbeitsvertrag der seinen Sohn G. Kulakov, die er auf die Pflanze Finanzdirektor gab gemacht. Zahlungen Sohn Kulakov erreicht 25 Millionen Rubel, und dies trotz der Tatsache, dass zu dieser Zeit das Unternehmen das durchschnittliche Gehalt ist 17 225 Rubel.

JSC "Aviaagregat"

 

Fists in 2008 Jahr auch niemanden, Gesellschaft mit beschränkter Haftung "P-Invest" verkauft für 4,5 Millionen Rubel Industriegebäude zu ihrem geschätzten Marktwert von etwa 80 Millionen. Dann wurden diese gleichen Körper an die Firma vermietet, da die Anlage ohne sie nicht durchführen konnte ihre Produktion. Im Laufe des Jahres die jährliche Miete für die Anlage kostete fast eine Million Rubel mehr als die Menge, für die diese Gebäude wurden verkauft "P-Invest".

Der Reingewinn von "Aviaagregat" in 2010, fast doppelt im Vergleich mit dem Jahr 2009, 36 um Millionen Rubel reduziert. Zza dem gleichen Zeitraum, Verbindlichkeiten erhöhten sich um 26,8 Prozent.

JSC "Aviaagregat"

 

Kommentare

CAPTCHA
Diese Frage ist zu bestimmen, ob Sie ein menschlicher automatisierte SPAM-Beiträge sind.

Ja, alles ist gut in der Fabrik und Arbeit wie und mein Team hat aber neu in unserem Shop neue Chef gekommen sind. und dann fing er an zu arbeiten und nicht wissen, ist, die gleichen Meister gab ihnen nur in der Markt rabotat.serdtse blutet zu beobachten mein Lieblingsladen gebogen №53
sie nicht mögen, die sie sagen, intelligente Dinge wie die Frage uti.vernite alten Chefs und alles wird wieder kommen und Shop seufzen und erheben

Seite

nach oben