Russian Englisch French Deutsch Italian Español
Die Ebene "Aray"
andere
Die Ebene "Aray"

Die Ebene "Aray"

Die Ebene "Arai" - Viersitzer, der weiter fortgeschrittenen Modifikation des beliebten in Kanada und den USA Wal Flugzeug CH801 ist. Jahr: 2014. Herkunftsland: Kazakhstan.

Für einen sicheren Betrieb des Flugzeugs und die langfristige Arbeit an aviahimicheskih Flugzeughersteller, die Firma Zenair, Verbesserung der Festigkeit des Prototyps auf den Maximallast durchgeführt, das Abfluggewicht (Maximum) erhöht Kilogramm Nutzlast an 1136 bis Kilo 590.

Gegenkolben-Motorflugzeuge Injection Textron Lycoming IO-375 B2B, mit einer Kapazität von 185 PS, arbeiten an Autobenzin A-96 oder A-95.

Die Ebene der größten Vielseitigkeit und Haltbarkeit ist ideal für den Einsatz auf Freiflächen Kasachstan über den Flugroboter und arbeiten aviahimicheskih Kontrolle von Stromleitungen und Ölpipelines auf Brandschutzpatrouille Wälder, über die Überwachung der Luft Zustand der Fischereiressourcen und die Tierwelt, Flugrettung und für andere Aufgaben.

Die Ebene "Arai" wurde entwickelt, um außerhalb von Flugplätzen für Landungen und Starts von kurzen Abschnitten (siebzig Meter) Ackerland, eine unbefestigte Straße, Hochebenen, Wiesen, trockenen Flussbett, flache oder sandigen Ufern und für den normalen Flugzeugplattformen andere ungeeignete bedienen.

Die Ebene "Aray" ist ein Viersitzer-Kabine, die zusammen mit dem Piloten drei Passagiere mit Gepäck befindet, um 80 kg (Buchhalter arbeitet und Agronomen, Werkstätten, Piloten Beobachter, Touristen Arzt und die Trage mit dem Patienten, Fischer oder Jäger). Das Flugzeug verfügt über Dual-Steuerung und wird oft für die Pilotenausbildung eingesetzt.

"Aray" im Agrar Variante ist mit Spritzgeräten, Chemikalien Tank (360 L) und Schlitzdüsen ausgestattet.

Kostengünstig, hohe Leistung und Sicherheit des Flugzeugs, "Arai" in agroaviatsii Gewährleistung ihrer einwandfreien Flug und technischen Eigenschaften, und zwar:

  • die Möglichkeit, "mit dem Rand des Feldes" zu arbeiten, ohne Zeit zu verlieren, Abflüge / podlety vom Flughafen zu dem Gebiet, das dank der Fähigkeit der Maschine zu einer kurzen Start- und Landesicherheit auf rauen Oberflächen erhalten wurde;
  • hohe Manövrierfähigkeit bei niedrigen Drehzahlen, um die Zeit auf vielen Umkehrungen während der Verarbeitung verloren Felder zu reduzieren, erhalten durch die spezielle Konstruktion des Flügels, dauerhafte Flugwerk und Volumensteuerflächen-Bereich;
  • Hohe Sicherheit dicht über dem Boden, die Verringerung der Ermüdung des Piloten, die durch die geringe Start- und Landegeschwindigkeit, tolle Handling bei niedriger Geschwindigkeit, exzellente Cockpitsicht, leistungsstarke Chassis, mit einem Nasenbein ausgestattet erhalten wurde, die eine sichere Landung und Start auf einer rauhen Oberfläche mit einem starken Seiten nosing Wind und Gefahr;
  • niedrige Betriebskosten und Wartungsfreundlichkeit, die Notwendigkeit, einen Mindest aircraft "Aray" Wartung, die Verwendung von Benzin-A-96 / A-95 und Wartbarkeit im Bereich gewährleisten.

Während der Konstruktion des Luftfahrzeugs "Arai" hat eine einzigartige Flügel-Design, die mehrere spezifische Eigenschaften, die für agrosamoleta bietet erstellt:

  1. Exzellentes Handling der Maschine bei niedriger Geschwindigkeit, erforderlich bei der Arbeit im Tiefflug über die Felder mit verschiedenen Hindernissen (Masten, Stangen, Bäume).
  2. Die hohe Rate der Auftrieb auch bei hohen Anstellwinkeln gehalten wird, die erforderliche Kurz take-off mit kleinen Flächen auf steilen Flugbahn.
  3. Die Fähigkeit, bei niedriger Geschwindigkeit für die Standortwahl und dann kurz und sichere Landung auf einer unebenen Beschichtungsplattform zu fliegen.
  4. Kleine Länge des Flügels, was das Risiko des Flügels den Boden berührt während des Fluges auf niedriger Höhe eliminiert.
  5. Die hohe Festigkeit des Flügels, der notwendige Handlungsspielraum für kleine Radien Biegungen.

 

Die Gestaltung des Flügel

Bei großen Angriffswinkeln ein Ausfall der Luftströmung des Flügels. In diesem Fall wird Luft nicht gleichmäßig um den Flügel strömt und fällt einfach von der Oberfläche. Dadurch verschwindet der Aufzug, und das Flugzeug abstürzt.

Hersteller von Flugzeugen mit Lamellen ausgestattet, um die Stallluft und Klappen anziehen. So haben sie das Doppelte des Auftriebskoeffizienten mit Hilfe von einfachen Geräten.

Feste Lamellen

Durch eine Öffnung im unteren vorderen Abschnitt Lamellen angeordnet nehmen eine beträchtliche Menge an Luft und leitet sie durch einen engen Spalt in einem hinteren oberen Abschnitt angeordnet, wodurch die Strömungsgeschwindigkeit und die Richtung an der oberen Flügeloberfläche tangential zu. Beibehalten laminare Luftströmung an der oberen Fläche des Flügels unterstützt den Venturi-Effekt, fährt der Flügel, um den Hub zu betreiben, selbst bei erheblichen Anstellwinkeln während eines steilen Anstieg.

Hover Querruder mit Klappen (Flaperons)

FLAPERON hinter und unter dem Flügel, der seine maximale Leistung und komplette Blowout sichergestellt, entfernt. Die Gesamtfläche der Flaperons - 2,5 m2Variiert Abweichungsbereich von + nach 50 Grad -13, die ausgezeichnete Handhabungsebene gibt (vor allem bei niedrigen Drehzahlen).

Landeklappen und Vorflügel bietet die perfekte Auftriebskoeffizienten bei niedrigen Drehzahlen bei Start und einen leichten Widerstand.

Flügel-Flugzeuge "Aray" wird von einem Akkord in 1600 mm, das vollständig kompensiert seine geringe Länge gekennzeichnet, macht es einfach, leicht und zuverlässig Hebevorrichtung. Für eine relativ kleine Spannweite hochkarätige trägt ebenfalls zu seiner hohen Festigkeit.

Wingtip

Um den Arbeitsbereich wurde erhöht und Vibrationen auf dem Flügel "Aray" heben verringert gelten Beendigung der "Horner". Sie tragen zu einer Erhöhung der Länge der aerodynamischen Flügel an 200 Millimeter.

Flügel verstärkt Streben aus Stahlrohren, die an den Halterungen durch Bolzen 4 Rumpf für eine schnelle Installation oder Entfernung angebracht sind.

Leitwerk

Es wird über dem Rumpf, die maximale Effizienz gewährleistet, installiert. Eine bessere Kontrolle der vertikalen Heck gemacht tselnopovorotnym. So ist es möglich, Laminar-Flow-Seitenleitwerk und die Flugmaschine in starkem Seitenwind, die bei der Verwendung von einem nicht ausgerichtet, um den Wind völlig unvorbereitet Websites, in den Steppenregionen Kasachstan befindet, tritt zu erreichen.

Der Stabilisator und Ruder (Abschnitt des Höhenleitwerk) sind speziell entwickelt, um ein Höchstmaß an Sicherheit bei hohen Angriffswinkeln und niedriger Geschwindigkeit zu gewährleisten.

Stabilisatoren - eine umgekehrte Flügelprofil, die Verstärkung Aufzug bietet den Bogen und maximale Anstellwinkel (erforderlich, um einen verkürzten Lande / Starten durchzuführen).

Aufzug - normale Flügelprofilquerschnitt, die eine gute laminare Strömung stellt beim Herunterschalten.

Mikrowirbel-Generatoren auf dem Lenkradhöhe bei hohen Anstellwinkeln Stall Wind auf 10 Grad inhaftiert montiert (an der Innen takeoff).

Das Cockpit und Rumpf

Die rechteckige Form des Cockpits hilft, den Arbeitsbereich für den Piloten, drei Passagieren und Gepäck zu maximieren. Vierbettkabine hat genug Platz, um eine Trage mit dem Patienten unterzubringen, was Raum für den Arzt und den Pilotensitz.

Große Türen ermöglichen einen einfachen Zugang zu der Kabine für die Passagiere, Piloten und Sperrgepäck, falls erforderlich, und die rechte Rücksitz entfernt werden kann und somit mehr Platz für Fracht.

Wenn die quadratische Form des Rumpfes sieht nicht ästhetisch ansprechend, aber es ist stark im Biegen und Verdrehen. Darüber hinaus klar, Winkeln und ebenen Wand des Rumpfes ermöglichen exzellente Leistung Stabilität zu erhalten und einen Beitrag zur Durchschlag in den Anschlag zu widerstehen, und schieben seitwärts.

Für die Sicherheit während der Arbeit aviahimicheskih Kabine ist mit Gleitringdichtung Türen und effektive Heizungs- und Lüftungsanlage für einen komfortablen Aufenthalt der Crew im Flugzeug in den harten klimatischen Bedingungen Kasachstans ausgestattet.

Dashboard

Armaturenbrett, lang 104 cm und einer Höhe von 28 cm, bietet Unterkünfte Standardgeräten des Motors und Flugzeugnavigationsgeräte, um den Piloten umfassende Informationen für IFR (Instrumentenflugregeln) und VFR (Sichtflugregeln) zu gewährleisten.

Auf dem Armaturenbrett montiert Luftfahrt HF-VHF ICOM - A210 und das Gerät Navigationsgerät Garmin zumo.

Überblick über die Kabinen

Alle erfahrene Piloten erkennen, dass die Flüge sind typisch für agrochemischen Arbeiten in niedriger Höhe, auf die Anwesenheit von verschiedenen Hindernissen (Masten, Stangen, Bäume), mit einem Zwischenstopp bei der gewählten Standort, indem die Überprüfung der besonderen Anforderungen der Kabine.

Die Flügel des Flugzeugs, "Arai" oberhalb der Kabine zusammen mit der hinteren Kabine Fenster und große Türscheiben ermöglichen den Passagieren und Piloten bekommen einen ausgezeichneten Überblick über die Seiten und den Boden. Die Verengung der Flügel und dem transparenten Dach erhöht den Blickwinkel des "up". Horizontale Sichtweite (geradeaus) bietet eine Chassis-Konfiguration mit einem Nasenbein, dass in erster Linie ist es wichtig für die Sicherheit während der Start / Lande läuft Auto auf unvorbereiteten Websites.

Fahrwerk

Die Ebene "Aray" durch den Kunden beauftragt ist mit vier oder zwei geschweißten Aluminiumkraftstofftanks (at 56 Litern je), hinter dem Hauptholm innerhalb der Flügel ausgestattet. Die Anwesenheit der vier Tanks kann die Rate Reichweite von bis zu 1,2 Tsd. Km erhöhen.

Leistungsfähiger einteilige Feder für die Hauptfahrwerk eingesetzt. Zusammen mit den großen Rädern, bietet es die Möglichkeit, das Auto der Landung zu sichern / Starten auf rauen Oberflächen, während es ist fast wartungsfrei. Als für das Vorderrad Beinstütz, hat es ein leistungsfähiges Gummidämpfer und von den Seitenruderpedalen bedient.

DATEN AIRCRAFTCH 8000AG - "Aray"

GLIDER Full Metal 4 Sitzer
LÄNGE 7.5 m
HÖHE 3.0 m
WINGSPAN 9.55 m
Flügelfläche 15.5 Platz. m
Flügeltiefe 1.6 m
SCOPE Höhenleitwerk 3.1 m
AREA Höhenleitwerk 2.8 Platz. Meter
DW AIRCRAFT 546 kg
DW Flugzeuge mit chemischen Ausrüstung 576 kg
Maximales Startgewicht 1136 kg
Nutzlast 590 kg
Payload chemische Ausrüstung 560 kg
TANK Chemietank 375 l
SYSTEM BESTÄUBUNG UMO
Tankinhalt
- Gewicht des Kraftstoffs
224 l. (4 x 56)
=160 kg
Flächenbelastung 73.3 kg / m2
Installierte Leistung 6.3 kg / PS.
Zulässige Überlast - 7,5 g
+ 4,5 g
Cabin mm 1980x1260
MOTORLEISTUNG 180 PS
FUEL 95-A / A-96
KRAFTSTOFFVERBRAUCH 30l / h
Reisegeschwindigkeit 175 km / h
Max Bitrate 240 km / h
Überziehgeschwindigkeit 55 km / h
Takeoff 70 m
Landing Lauf 100 m
Steiggeschwindigkeit 5 m / s
Dienstgipfelhöhe 4260 m
Praktische Flugbereich 1050 km

    Kommentare

    CAPTCHA
    Diese Frage ist zu bestimmen, ob Sie ein menschlicher automatisierte SPAM-Beiträge sind.
    nach oben