Russian Englisch French Deutsch Italian Español
Airline Jet Express
andere
Airline Jet Express

Airline Jet Express (Jet Express).

 

ExpressJet Airlines, Inc., die als ExpressJet Airlines (NYSE: XJT) wirkt - regionale Fluggesellschaft der Vereinigten Staaten von Amerika mit Sitz in Houston (Texas), USA.

ExpressJet Airlines ist im Gesellschaftsvertrag der Arbeit mit der Hauptluft Unternehmen Continental Airlines, die Durchführung Flüge unter der Marke (Marke) Regionalverkehr Continental Express. Als einer der großen Hub-Flughäfen Luftfahrtunternehmen gilt internationalen Flughafen Cleveland (Ohio), Houston Intercontinental Airport (Texas), Newark Liberty International Airport (New Jersey). ExpressJet Airlines Ausbildungszentrum wird auf dem Flughafen in Houston.

Luftfahrtunternehmen bisher verwendeten internationalen Flughafen Ontario (Kalifornien) als seine eigene regionale Drehscheibe, aber aufgehört seinen Betrieb 2 September 2008 Jahren.

Aviation Halten SkyWest, Inc. April 2008 Jahr kam mit einem Vorschlag an Luftfahrtunternehmen ExpressJet Airlines kaufen, planen, wieder zu einem Preis von 3,5 Dollar pro Kopie zu kaufen Aktien des Trägers. Das Management der Holding ExpressJet Holdings Inc. lehnte den Vorschlag, unter Berufung auf seine Weigerung, dem einstimmigen Beschluss einer Sonderkommission, um die Abhaltung seiner finanziellen Situation beurteilen. SkyWest, Inc. zog sein Angebot und Continental Airlines und ExpressJet Airlines Anfang Juni 2008, unterzeichnete einen Sieben-Jahres-Amtszeit des neuen Codeshare-Partnerschaft.

Jet Express Airlines

ExpressJet Airlines zu Beginn des Jahres war auf der 2009 14-ten Platz unter allen Luftfahrtunternehmen der Welt in der Zahl der Flugzeuge, deren Zahl betrug 244 Einheit.

 

Geschichte

Luftfahrtunternehmen ExpressJet Airlines wurde im 1986 Jahr gegründet und begann für den gewerblichen Verkehr in 1987 Jahr tragen. Luftfahrtunternehmen fast unmittelbar nach der Aufnahme des Betriebs wurde von Continental Airlines mit vier weiteren regionalen Fluggesellschaften erworben, zusammen: Bar Harbor Airlines von Bangor (Maine), Provincetown-Boston Fluglinien von Hayannisa (MA), Rocky Mountain Airways von Denver und Britt Airways von Tere- Hout (Indiana). Betreiberzeugnis Britt Airways zog in die Vereinigten Luftfahrtunternehmen Continental Express / ExpressJet, im Rahmen dieses Zertifikat das Unternehmen ExpressJet Airlines betreibt bis heute.

ExpressJet Airlines im April 2002 Jahr wird wieder ein eigenständiges Unternehmen unter der Kontrolle des Flugzeugluftfahrtholding erstellt von ExpressJet Holdings, Inc ..

Die Luftfahrtunternehmen am Ende des Jahres 2008 8000 Menschen arbeiten länger. Auch ExpressJet Airlines-Holding besitzt Unternehmen amerikanischen Composites LLC, Saltillo Jet Center und Intech Aerospace Services, zusammen mit anderen kleineren Tochtergesellschaften bilden eine Tochtergesellschaft der Holding ExpressJet Dienstleistungen, die bei der Wartung, Überholung und Reparatur von verschiedenen Arten von Flugzeugen in den Vereinigten Angebote Staaten.

Führung Continental Airlines im Dezember 2005, wurde beschlossen, die Anzahl der Einheiten auf 69 Flugzeug unter dem Namen Continental Express betrieben zu reduzieren. ExpressJet Airlines unter den Bedingungen der Code-Sharing-Vereinbarung könnte entweder die Schiffe zu Continental Airlines zurückzukehren, oder sie mit hohen Raten im Continental zu mieten, und entsorgen Sie sie auf ihren eigenen, die Laufzeit des Leasing abzuschließen. ExpressJet Airlines entschied sich für die zweite Option und Dezember 31 2006 hat damit begonnen, Charterflüge auf einer Vereinbarung mit der Firma Corporate Aviation-Division, und im Februar 5 2007, die Fluggesellschaft kündigte die Eröffnung der regelmäßigen Routen 24 Städte des Mittleren Westens, Südwesten der USA, Westküste der Vereinigten Staaten zu arbeiten.

ExpressJet Airlines von April 2 2007 Jahre anzuwenden, die regelmäßige Flüge unter eigener Marke im ganzen Land, mit für diese 42 Flugzeug von Air Force Luftfahrtunternehmen. Laut dem Generaldirektor James Rom Ontario International Airport (alternative internationale Flughafen in Los Angeles) ist "das größte Zentrum des Luftverkehrs" der Gesellschaft zu werden.

Budget Fluggesellschaft JetBlue Airways 7 2007 Jahr im März angekündigt, die Registrierung von einer Vereinbarung, wonach die vier Flugzeugen Embraer 145 ExpressJet Airlines wird im Linienverkehr JetBlue für die Zeit bis zu seiner regulären Flugzeugen Embraer 190 vorbeugende Wartung zur Verfügung zu betreiben.

ExpressJet Airlines im Juni 2007 Jahre des Beginns der Linienflüge vom internationalen Flughafen in Los Angeles unter dem Namen Delta Connection Stamm Fluggesellschaft Delta Air Lines. Nach der ursprünglichen Vereinbarung im Streckennetz war 10 Flugzeugen Embraer 145XR, July 2007 Jahr die Zahl stieg auf Liner 18. Code-Sharing-Vereinbarung zwischen ExpressJet Airlines und Delta Air Lines im Juli 2008 wurde abgebrochen und Flüge unter der Marke Delta-Verbindung nicht mehr 1 September 2008 Jahren.

ExpressJet Airlines im September 2007 vereinbart, Streckennetz der Fluggesellschaft bereitstellenFrontier Airlines-Flüge von Denver International Airport in der Zeit der Registrierung des ausführenden Luftfahrtzertifikat Tochtergesellschaft Lynx Aviation, die eine Flotte von Turboprop-Flugzeuge betreibt. ExpressJet Airlines Flüge auf 50 Wurf Flugzeuge ERJ 145 geführt in fünf Städten der Frontier Airlines Drehkreuz am Denver International Airport, während der Lynx Aviation im Dezember 2007 Jahren hat ein eigenes Betriebs Zertifikat erhalten.

Juli 8 2008 Jahr ein paar Tage von der Bekanntgabe der Beendigung der Partnerschaft mit der Fluggesellschaft Delta Air Lines kündigte ExpressJet Airlines die Beendigung aller Flüge aus dem 2 2008 September unter der eigenen Marke wegen des hohen Preises von Flugbenzin.

 

Streckennetz

Luftfahrtunternehmen ExpressJet Airlines unter der eigenen Marke durchgeführt regelmäßige Flüge 20 Flughäfen der Vereinigten Staaten, unabhängige Transport unter eigener Marke 2 September 2008 Jahren wurden beendet.

 

Flotte

Luftfahrtunternehmen ExpressJet Airlines EPO Stand März 2008 Jahre kspluatirovala Flugzeugflotte 244

ExpressJet Airlines Flotte März 2009 wurde in folgender Verteilung gearbeitet:

  • 214 Flugzeuge - unter dem Namen Continental Express Koffer Fluggesellschaft Continental Airlines;
  • 30 Flugzeuge - Charter-Flüge in Übereinstimmung mit Corporate Aviation Abteilung.

 

Grunddaten:

00 Hartsfield-Center Pkwy
Suite 700
Atlanta, GA 30354

Telefon: 404-856-1000
Corporate Fax: 404-856-1405

Pilot Rekorde Verbesserungsgesetz (PRIA) Fax: 404-856-1204 (nur Anforderungen)

Offiziellen Website:http://www.expressjet.com/

Jet Express Airlines 2

 

Andere afrikanische Fluggesellschaften.

Kommentare

CAPTCHA
Diese Frage ist zu bestimmen, ob Sie ein menschlicher automatisierte SPAM-Beiträge sind.

Die ExpressJet zufrieden mit allem vom Preis, den sie nach Tickets für die Qualität des Service zu fragen. Der einzige Nachteil für mich war ganz schmalen Sitz, konnte ich es kaum in meinem ganzen Flugerfahrung Beschwerden passen. Ich sage nicht, dass das Unternehmen schlecht - es ist wunderbar, aber so übergewichtigen Menschen wie mich, die besten Flugzeuge mit großen Sesseln zu wählen.

Die Fluggesellschaft hat immer den gehobenen bar unterstützt Sie jedoch, dass in den letzten Jahren hat es die meisten bemerkbar machen. Auf allen Flügen, unabhängig von der Richtung, gibt es eine volle Laderaum, Bildschirme in den Sitzen montiert ist, auch in der dritten Klasse, die nicht gleichgültig, auch die skeptischsten Menschen nicht verlassen.

Während es macht Flüge nach Moskau waren fast allein in der Kabine. Diese Freude des Fluges war noch nie erlebt. Das Essen war, als ob wir nach rechts zu essen für alle Passagiere, die nicht fliegen zu haben! Wir waren sehr zufrieden und sicher sein, auf das nächste Jahr zu gehen, in der gleichen Reise.

Diese Fluggesellschaft flog direkt auf den beiden Seiten, Ich habe keine Beschwerden, aber ich möchte zu beachten, dass der Flug von Barcelona war viel bessere Qualität als von Moskau. Ich weiß nicht, was er verbunden ist, aber das zweite Mal, der Service war eigentlich viel besser.

Passagiere absolut Pünktlichkeit Personen. Wegen ihnen wurde der Flug mehr als 30 Minuten verzögert. Das Ergebnis war fast zu spät für den Flug. In der Regel Mitarbeiter verhalten sich harmonisch und intelligent. Ich denke, dass diese Situation sich nicht noch einmal wiederholen, vor allem Flugbegleiter umnichki!

Ich flog mit einem Freund in der Business Class. Es ist sicherlich nicht das erfolgreichste Unternehmen ist jedoch das Wachstum in einer positiven Weise für mich blieb nicht unbemerkt. Gut gemacht. Ich hoffe, Sie auch weiterhin die Leistung zu verbessern.

Mir gefiel, dass der Flug für den Morgen 9 geplant und ohne Verzögerung gesendet wird, und ich konnte auf dem Flughafen schlafen langsam um dorthin zu gelangen. In Ägypten war es bereits in 2 Stunden wahnsinnig froh, denn in einer Weise, die ich hatte keine Zeit, müde zu werden, und rannte sofort zum Strand. Viel Glück für Sie!

14.04. 2014 Jahre fliegen auf Embraer ERJ-145 in Richtung Chicago-Memphis. Kleines Flugzeug, nur drei Sitzreihen, nicht die neuen. Ledersitze, ganz bequem und breit. An- und Abreise - nach einem Zeitplan. An Bord befand sich das Flugzeug ein Flugbegleiter, die Passagiere Kaffee bietet, Saft, Wasser (sie sind im Eintrittspreis enthalten). Weitere Ernährung Vorschläge eingegangen. Obwohl es nicht erforderlich, dass die anderthalb Stunden Flug. Mit ihm Gepäck Handgepäck mitnehmen dürfen. Gepäck vor der Gate-Anbringungs ein spezielles Etikett, ihn am Eingang auf die Ebene zu verlassen, und dann in den Kofferraum geladen (eine kleine Aktentasche oder Tasche Damen können auf dem Gepäckträger in dem Flugzeug setzen). Passagiere durften nicht, bis das Gepäck nicht entladen wurde.

Seite

nach oben