Russian Englisch French German Italian Spanish
McDonnell Douglas
andere
McDonnell Douglas

McDonnell Douglas Corp.

 

McDonnell Douglas - Amerikanische Aircraft Corporation mit Büros mit Sitz in St. Louis, Missouri. Die Fluggesellschaft wurde zu einem der größten in der Welt für die Herstellung von Militärflugzeugen, sowie für die Herstellung von kommerziellen Passagierflugzeugen. 25 Jahren war es einer der größten Auftragnehmer, die die Raumfahrt- und Verteidigungsaufträge durchgeführt.

Nach 1988 70% des Umsatzes des Unternehmens wurden durch die Umsetzung der staatlichen Aufträge vertreten. Zu diesem Zeitpunkt belief sich der Umsatz auf $ 15,1 Mrd. Netto-Jahresgewinn -. $ 350 Millionen, die Zahl der Mitarbeiter -. Über 121 000 Menschen.

McDonnell Douglas

Gesellschaft McDonnell Douglas - dritte Skala Unternehmen, das Flugzeuge herstellt. State Corporation besteht aus mehr als 63 000 Mitarbeiter an verschiedenen Standorten auf der ganzen Welt arbeiten.

In 1996 wurde von Boeing unter dem Namen Boeing Company, mit McDonnell Douglas verschmolzen, die jetzt die größte Luft- und Raumfahrtkonzern der Welt ist.

Offiziellen Website:http://www.boeing.com/

GeschichteMcDonnell Douglas

Startseite McDonnell Douglas Existenz geht zurück auf 1967, wenn es eine Fusion der beiden Unternehmen war, die Luftfahrttechnik produziert "Douglas Aircraft" und "McDonnell Eykraft".

McDonnell Douglas

Douglas Aircraft als ein Unternehmen in der fernen Stadt 1920 etabliert ist Ihr Gründer war ein Ingenieur Donald Douglas. Dies wird nun auf einer riesigen Menge an Qualität Leichtflugzeuge produziert, wie der legendäre Verkehrsflugzeug DC-3, erschien auf die Atemwege in 1935 er aufgrund der Besonderheiten seines Betriebs und akzeptablen Kraftstoffverbrauch hat kostengünstiger Personenbeförderung gemacht. Vor dem Zweiten Weltkrieg, teilen die Welt Flotte von Verkehrsflugzeugen DC-3 etwa 80% betrug.

In 1953 von kommerziellen Flügen begann die Douglas DC-7 auszuführen - eine der ersten Maschinen, die Flüge ohne Landung in fast den gesamten Vereinigten Staaten machen könnte. So war es möglich, im ganzen Land bis zum äußersten Westen bis zum östlichsten Punkt zu fliegen, auch in der Richtung des Windes gegen den Luftstrom bewegt.

McDonnell Douglas

Im frühen 1960-x begann ernsthaft Flugzeughersteller "Boeing" zu entwickeln - der Hauptkonkurrent von "Douglas", die durch ihre Aktivitäten, die lukrativen Aufträge für Flugzeuge ausgewählt, als sein Gegner defizitären tat Unternehmen.

McDonnell Aircraft Corporation - Corporation, die in 1939 gegründet wurde, ihr Gründer ist ein Ingenieur James McDonnell. Während des Zweiten Weltkrieges wurde das Unternehmen zu einem der wichtigsten Lieferanten von Kampf Beschäftigung von Flugzeugen für die US-Armee. Dass dieses Unternehmen wurden so berühmte Flugzeugkonstruktionen hergestellt, wie Düsenjäger F2H Banshee, F-101 und F-4 Phantom. "Gemini" und "Mercury" -Kapsel wurden auch gebaut McDonnell, die die ersten amerikanischen Astronauten in den Weltraum in 1960-er Jahren zu senden vorgesehen waren.

Wenn sich die beiden Unternehmen zu einem einzigen verschmolzen, gab es einen wirklich riesigen Flugzeugindustrie, die in der Welt in den Armeen vieler Länder Kampfflugzeuge geliefert. Innerhalb der Mauern des Unternehmens wurde McDonnell Douglas entwickelt und begann ausgegeben Kämpfer F-15 Adler werden - die Hauptkampfflugzeuge der US-Luftwaffe.

McDonnell Douglas

1970 Stadt - das Unternehmen eine Version des öffentlichen Personen DC-10.

Die Space Defense-Abteilung des Unternehmens "McDonnell Douglas" arbeitet 11,2 Tausend. Man. Die Produktionsstätten befinden sich in Kalifornien. Die Division produziert Raum Hardware für das US Department of Defense, die NASA und internationale Hersteller von Raum Satelliten im Orbit. In Laboratorien wurde McDonnell Douglas Linie Raketen Delta II entwickelt, die wichtigsten Elemente der künftigen internationalen Raumstation, die Komponenten der Wärmebildsysteme. Außerdem hat das Unternehmen die wichtigsten Entwickler der amerikanischen Raumstation Skylab werden, die in dem Orbit gestartet in 1973 Jahr.

In 1984 Das Unternehmen kaufte Division Hughes Helicopters, der Kampf produzierte Hubschrauber AH-64 Apache. Die Hubschrauber-Einheit beschäftigt etwa 2800 Mann, seine Macht mit Sitz in Arizona. Es Hubschrauber für Feuerunterstützung AH-64D Longbow Apache, leichte Hubschrauber MD 500 entwickelt worden, MD 600, Twin-Turbo-Versionen erfahrene Hubschrauber NOTAR Baukastensystem. Kommerzielle Hubschrauber sind in "McDonnell Douglas", in 1980-Jahren produziert nur ein Viertel der Produktionskapazitäten entfielen.

Die Einheiten bei der Umsetzung von C-17 Programm in Long Beach, Kalifornien beteiligt, arbeitete 8400 Menschen. Es ging um den Bau eines neuen Transportvariante C-17 Globemaster III, die die Vorläufer Glob und Globemaster waren I.

McDonnell Douglas

Mit dem Ende des Kalten Krieges, die Zahl der Aufträge für Militärflugzeuge McDonnell Douglas in deutlich zurückgegangen, und das Unternehmen auf harte Zeiten gekommen. Der Umsatz für den Zeitraum von Unternehmen auf 1990 1994 Jahre 25% fiel. Also mussten wir wieder rüsten ihre Produktionsanlagen für die Herstellung von Verkehrsflugzeugen.

 

Während dieser Zeit sind eine Anzahl dieser Maschinen, wie folgt:

  • Drei-Motor MD-Widebody 11, in der Lage über lange Strecken zu transportieren Passagiere 410;

  • kleine MD-80, Flugzeuge in der Nähe und Mittelstreckenziele, ging zu kommerziellen Passagierverkehr in 1980 g.

  • MD-90 - Liner Mittelstreckenziele, die in 1995 veröffentlicht wurde, die

 

Zusätzlich zu den oben genannten "McDonnell Douglas" in 1995 Stadt Aufträge für die Produktion eines kleinen zweimotorigen Flugzeug begann unter der Fluggesellschaften mittlere und kurze Länge zu dienen, begann, die nach einer Boeing Gesellschaft ausgegeben werden, Boeing-717.

 

In 1996 der Kontrolle angekündigt McDonnell Douglas, dass das Unternehmen keine Mittel hat die Arbeit an Großraumpassagierschiff der nächsten Generation zu erweitern. Dies deutlich die Fähigkeiten des Unternehmens auf dem Markt der Verkehrsflugzeuge mit starr konkurrierenden Verbindung Hersteller reduziert.

Ein vernichtenden Schlag gegen die Gesellschaft machte die US Department of Defense, die sie aus dem Wettbewerb auf der letzten Generation Kämpfer Projekt für die Luftwaffe ausgeschlossen. Nicht zu sehen, glänzende Aussichten, begannen die Eigentümer von McDonnell Douglas Verhandlungen mit der Firma "Boeing" zu halten. Bis zum Ende des 1996 war es die größte Fusion in der Geschichte der Luftfahrt statt. McDonnell Douglas Company wurde von Boeing absorbiert. Die Bundesregierung genehmigt das Geschäft in 1997 die

 

EinheitMcDonnell Douglas

 

Als Teil der McDonnell Douglas in einer anderen Zeit solche Einheiten funktionierten:

  • McDonnell Douglas für Luft- und Raumfahrt - Verteidigung Spezialeinheit zur Durchführung Verteidigungsaufträge. Stunden - 1939-1996 g;.
  • McDonnell Douglas Hughes Helicopters- Division produziert Hubschrauber. Stunden - 1984-1996 von

 

James Dzhebara ( "jab"). Biographie. Kämpfen. Foto. 4 McDonnell Douglas (Douglas) - St. Louis, USA.McDonnell Douglas-Logo
 

 


Kolben
Dolphin DC-DC-1 2 DC-DC-3 4E DC-DC-4 5 DC-DC-6 7
reaktiv
DC-8 DC-9 (MD-80 MD-90 MD-95) DC-10 (MD-11)
Abgesagt
DC-7 (Globemaster) DC-DC-7 8D (Kolben) Modell 2067 (DC-9) Model 2229 (SST) MD-91X / -92X / -94X MD-12 / -XX DC-10-60
Fighters
XP-67 FH-1 F2H XF-85 XF-88 F3H F-101 F-4 / F-110 F-15 F-15E F-15 S / MTD F / A-18 CF-18 / CF-188 F / A-18E / F YF-23
Stormtroopers
AV-8B A-12
Ausbildung
T-45
Militärfahrzeuge
C-9 KC-10 YC-15 C-17

Militärhubschrauber
XHJH XH-20 XHCH XHRH AH-64 Defender MD 500 MD 600 MD 900
Unbemannte
KDH
Experimental
XV-1 X-36 Raubvogel
Raumschiffe
Mercury Zwilling Skylab

 

 

 

McDonnell Douglas Kontakte:

  • Boeing Capital Corporation

    PO Box 3707

    Seattle, Washington 98124

    206-655-2121
  • Boeing Commercial Airplanes

    PO Box 3707

    Seattle, Washington 98124

    206-655-1131

    Boeing Verteidigung, Raumfahrt und Sicherheit
  • PO Box 516

    St. Louis, Missouri 63166

    314-232-0232

    562-797-2020 (Seal Beach, Kalifornien)

    Mitarbeiter / Rentner
  • Kontakt Totalaccess:

    866-473-2016
  • Aktionäre

    Eingetragene Aktionäre:

    +1-888-557-6788 (USA)
  • Boeing Phantom Works

    PO Box 2515

    Seal Beach, Kalifornien 90740

    562-797-2020
  • Boeing Shared Services Gruppe

    P.O. Box 14473

    Seattle, Washington 98124

    425-865-2121
  • Karriere

    866-473-2016

    Ethics Line
  • Telefon: 1-888-970-7171 (Anrufer-ID deaktiviert)

Kommentare

CAPTCHA
Diese Frage ist zu bestimmen, ob Sie ein menschlicher automatisierte SPAM-Beiträge sind.
nach oben