Gewährleistung der Luftsicherheit Programm
andere
Gewährleistung der Luftsicherheit Programm

FLUGSICHERHEIT PROGRAMM

 

Luftsicherheitsprogramm muss die Verwendung von Verfahren für die effiziente Verwaltung der Sicherheit bei dem Betrieb von Luftfahrzeugen beinhalten. Die Grundlage des Programms ist die Präventionsaktivitäten zu erkennen und zu beseitigen Risiken.

Gemäß den Vorschriften über alle Aspekte des internationalen Luftverkehr ist das Übereinkommen über die internationale Zivilluftfahrt, in 1944 52 Ländern unterzeichnet wurde, versammelten sich die Delegierten in Chicago (Abkommen von Chicago). Mit dem Übereinkommen wurde eine ständige Einrichtung - die International Civil Aviation Organization (ICAO). Derzeit ist die Konvention von mehr als 190 Staaten, die Mitglieder der ICAO sind ratifiziert.

Um die Sicherheit, Ordnungsmäßigkeit und Effizienz des Luftverkehrs gewährleisten, nahm 18 ICAO Anhänge des Abkommens von Chicago. Diese Spezifikation, wie Richtlinien und Empfehlungen (SARP) bekannt. Anwendungen decken das gesamte Spektrum der Zivilluftverkehrstätigkeiten.

Das Bedürfnis nach internationalen Standards zu definieren:

  • die gegenseitige Abhängigkeit der internationalen Luftfahrt; Betriebssicherheit; Vertrauen der Gleichförmigkeit in der Umsetzung der Norm;
  • die Praxis; Schutz gegen die Ausbreitung unsicherer Praktiken;
  • Die Notwendigkeit, ein angemessenes Maß an Sicherheit zu gewährleisten.

Als Mindestanforderung, um die Sicherheit des internationalen Luftverkehrs zu gewährleisten Mitgliedern des ICAO - Internationale Normen werden akzeptiert und umgesetzt von den Staaten.

Anforderungen an Richtlinien und Empfehlungen der ICAO von den Staaten umgesetzt:

  • die Entwicklung der nationalen Luftfahrt Gesetze und Bestimmungen;
  • die Gründung des Staates System der Regulierung des Luftverkehrs;
  • Bildung Staat Luftfahrtbehörde für die Einhaltung der Sicherheitsnormen zuständig ist;
  • Bediener-Zertifizierung, alle Subjekte und Objekte in der Zivilluftfahrt;
  • Staatliche Aufsicht über die Einhaltung der Standards.

Einheitliche Anwendung der Vorschriften, Verfahren und Praktiken bei der Bedienung der Sonne ist ein wichtiger Bestandteil der Sicherheit. Daher müssen Staaten ihre nationalen Vorschriften mit den Richtlinien und Empfehlungen der ICAO zu harmonisieren.

Gemäß Artikel 26 das Übereinkommen über die internationale Zivilluftfahrt Staat, in dessen Hoheitsgebiet der AP ist erforderlich, um eine Untersuchung zu den Umständen seines Instituts. Diese Verpflichtung ist nur durchführbar, wenn die entsprechenden Rechtsvorschriften über die Untersuchung der AP.

Autorität, um die AP untersuchen muss ganz objektiv und unparteiisch sein. Es muss so ausgebildet sein, dass er politische oder andere Störungen oder Druck zu widerstehen könnte. Es ist wünschenswert, dass ein solches Gremium aus Geschäftsleitung und berichtet unabhängig sein direkt mit dem GA in die Regierung oder das Parlament. Er muss die Ursachen der AP zu ermitteln und Empfehlungen für die Sicherheit. Allerdings sollte die Verantwortung für die Umsetzung von Sicherheitsempfehlungen durch die Verabreichung von HA zu tragen.

Behörde der AP Untersuchung rechtlich sofortigen und uneingeschränkten Zugang zu allen Informationen sollte für den Fall relevanten, ohne vorherige Absprache mit den Justizbehörden oder anderen Behörden gewährt. Die gesetzgebende Dokument kann das Verbot der Bereitstellung von Transparenz in Bezug auf einzelne Dokumente und Informationen enthalten, während der Untersuchung vorgelegt wurden. Diese Materialien werden im Abschlussbericht enthält nur dann, wenn sie auf die AP-Analyse beziehen. Teile der Aufzeichnungen nicht relevant für die Analyse sind auf die Öffentlichkeitsarbeit unterliegt.

Dieser Punkt ist sehr wichtig, weil zum Beispiel das Cockpit Voice Recorder, die freiwillig von den Parteien zur Verfügung gestellt, die Befragten in der Untersuchung, kann unangemessen, weitere Disziplinar, zivil-, verwaltungs- oder strafrechtliche Betrachtung verwendet werden. Darüber hinaus werden diese Informationen nicht weiter zu Personen, die Durchführung der Untersuchung zu melden.

Air Code of Ukraine - das Hauptdokument, das die grundlegenden Prinzipien und Normen der zivilen Luftfahrt Aktivität der Ukraine darlegt. Der aktuelle Air-Code Sicherheit etabliert verbindliche Anforderungen für die Zertifizierung von der Sonne, die Eignung von Flugplätzen und ihrer Ausrüstung zu verbessern. Rechtsvorschriften erlassen strenger als in den vorherigen Code der UdSSR, das Verfahren zur Registrierung der Sonne, Flugplätze und die Zulassung zum Betrieb. Rechtsrahmen, der die Air-Code enthält Standards der Lufttüchtigkeit von zivilen Flugzeugen ergänzt, die Eignung für den Betrieb von zivilen Flugplätzen, Sonnen Ausbildung und Zertifizierung Regeln, Flughäfen und Routen, die Bestimmungen über die Einstufung des Fluges, Aufsichts, technisches Personal und andere Fachleute. Sondervorschriften für die Sicherheit und die Sicherheit Regulierung sind in den jeweiligen staatlichen Programmen angezeigt.

Derzeit ist eine strategische Aktionsplan zur Förderung der Sicherheit und Effizienz der internationalen Zivilluftfahrt. Der strategische Plan steht im Einklang mit den Grundsätzen des Übereinkommens über die GSAO harmonischen Entwicklung der internationalen Zivilluftfahrt auf nationaler und regionaler Ebene. Um diesen Plan umzusetzen, müssen Sie:

  • 1) ermutigen Staaten auf eine breite (global) Umsetzung der Richtlinien und Empfehlungen der ICAO;
  • 2) zur Entwicklung und Einführung neuer oder die Verbesserung bestehender Standards, empfohlene Praktiken und zugehörige Dokumente, die sich ständig ändernden Bedürfnisse der internationalen Zivilluftfahrt zu erfüllen;
  • 3) zur Stärkung des Rechtsrahmens für die Verwaltung der internationalen zivilen Luftverkehr, die Entwicklung neuer Instrumente und die Förderung Staaten zu ratifizieren bestehenden Rechtsinstrumente;
  • 4) Garantie für die Aktualität, Koordination und Umsetzung der regionalen Flugsicherungspläne und den rechtlichen Rahmen für die effiziente Umsetzung von neuen Flugsicherungssysteme;
  • 5) umgehend zu den wichtigsten Anforderungen an die sichere und effiziente Entwicklung der zivilen Luftfahrt zu halten;
  • 6), um sicherzustellen, konsistente und effiziente Verwaltung der wirtschaftlichen Regulierung der internationalen Luftverkehr,
  • 7) fördern die Mobilisierung der menschlichen, technischen und finanziellen Ressourcen für die Entwicklung der Zivilluftfahrt;
  • 8), um die größtmögliche Wirksamkeit der ICAO bei der Erreichung der genannten Ziele zu gewährleisten.

Jedes dieser Produkte stellt bestimmte Schlüsselaktivitäten und erwartete Ergebnisse. Beispielsweise sind Positions 5 Komponenten:

  • 5.1) Umsetzung der Global Aviation Safety Plan, die beinhaltet:
  • 5.1.1) die Koordinierung zwischen Behörden und Industrie, um die Reduktion der Unfallrate in der Welt zu gewährleisten;
  • 5.1.2) Programm der Sicherheit und menschlichen Einflüsse;
  • 5.1.3) Sicherheitsprogramm in einem schwierigen Gelände;
  • 5.1.4) Position, um auf die identifizierten Verletzungen der Sicherheitsstandards zu reagieren;
  • 5.2) Überwachung der vulkanischen Tätigkeit im Sinne des internationalen Luftverkehrs;
  • 5.3) Flughafensicherheit, Flugnavigationseinrichtungen und -dienste;
  • 5.4) Durchführung von Programmen zum Schutz der Umwelt;
  • 5.5) Überlastwarn Flughäfen und Luftraum (Begrenzung der Flughafenkapazitäten und des Luftraums);
  • 5.6) Umsetzung der Erleichterung Programms;
  • 5.7) Notfallaktionsplans im Notfall, und andere.

Jedes Land ist für die Sicherheit des Luftverkehrs verantwortlich ist die Luftfahrtbehörde. Es entwickelt und implementiert Methoden und Sicherheitsvorkehrungen für eine breite Palette von Tätigkeiten im Rahmen der nationalen Luftfahrtsystem durchgeführt, Verkehrsmanagementsysteme, Flugzeug Zertifizierung und andere.

Betrachten wir die strategischen Ziele des Aktionsplans.

1. Sicherheit. Nach einer langen und anhaltenden Periode der Verbesserung der Sicherungssystem Unfallsicherheit auf einem niedrigen Niveau stabilisiert und hat relativ unverändert in den letzten Jahren 20 geblieben. Er verweist auch auf die möglichen Komplikationen, um die Unfallrate zu reduzieren. Die Kommission des Weißen Hauses für die Luftsicherheit und die Sicherheit im Februar 1997 wurde ein nationales Ziel angeboten - die Häufigkeit von Unfällen für die nächsten 80 Jahre bei 10% zu reduzieren. dies, die Forschungen auf dem Gebiet der Sicherheit zu erreichen. Es werden Anstrengungen unternommen drei wesentliche Aspekte zu unterstützen, die da sind:

  • Identifizierung von Anomalien in der Luftverkehrssystems und des Risikomanagements - die Anerkennung von versteckten Gefahren (Risiken) und halten sie in der Praxis auf der Grundlage der Überwachung; dringenden betrieblichen und technischen Maßnahmen und Lösungen auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene;
  • Unfallverhütung - Erkennung von gefährlichen Abweichungen in der Aktivität des Luftverkehrssystems, die Einschätzung der Risiken und die Entwicklung wirksamer Maßnahmen, um die Unfallrate in der Zivilluftfahrt zu verringern;
  • Minderung von Unfällen - zu minimieren Schäden im Falle eines Unfalls.

2. Sicherheit im Flugverkehr. Die jüngsten Ereignisse in der Welt der zivilen Luftfahrt (11.09.2001 g), um auf die negativen Zerstörungspotenzial terroristischer Handlungen zu konzentrieren. Historisch gesehen hat Transport immer zu den häufigsten Zielen Terroranschlägen gewesen. Da die Art der Bedrohungen verändert sich ständig, die Wirksamkeit des Sicherheitsprogramms (wie etwa Luftsicherheit) erfordert eine kontinuierliche Neubewertung. Im Bereich der Luftsicherheit gibt drei wesentliche Aspekte:

  • die Schaffung von Wissensdatenbanken und Risikomanagement;
  • verhindern, unrechtmäßiger Eingriffe;
  • Minderung der Auswirkungen von widerrechtlichen Eingriffen.

3. Die Wirksamkeit des Luftverkehrssystems.

Der Schwerpunkt dieses Ziel liegt in der unmittelbaren und langfristigen Modernisierung und Entwicklung der USA, die die Bedürfnisse der Verbraucher befriedigen sollten. Modernisierung sieht die Einführung neuer Technologien und die Nutzung der damit verbundenen betrieblichen Praxis. Praktisch alle Elemente von Programmen, die auf Erwirkung Effizienz US gerichtet sind, müssen mit Programmen ausgeglichen werden, die auf der Flugsicherheit konzentrieren, um die Auswahl von Alternativen im besten Interesse der Gesellschaft zu gewährleisten. Key im Bereich der Luftsicherheit ist:

  • Definition der Systemarchitektur und die Richtungen ihrer Entwicklung;
  • Implementierung der Systemarchitektur;
  • Support Action für den Flugverkehr.

4. Umweltsicherheit. Beweise für das Problem ist allgemein bekannt. Über die vielen Einsatzbeschränkungen von Flughäfen, die durch die negativen Auswirkungen der GA auf die Gesellschaft, vor allem Lärm ermittelt informiert jeden erfahrenen Reisenden. Mehrere europäische Flughäfen haben Probleme mit ihren begrenzten Kapazitäten aufgrund ungünstiger Bedingungen (Rauschen) um sie herum. In den kommenden Jahren 5- 10 wird erwartet, dass dieses Thema relevant seinNoah hat intensivsten EU-Flughäfen 20. Während die Einführung von Flugzeugen mit den Eigenschaften des Geräusches sind die einschlägigen Vorschriften des Kapitel 3 Volumen 1 16 Anlagen zum ICAO-Abkommen, fast vollständig, öffentliche Beschwerden, in der Nähe von Flughäfen leben, und setzt die Erweiterung oder den Bau neuer Flugzeugsysteme in vielen Welt Fluggesellschaften zu begrenzen. Die Einführung von Standards der Kapitel 4 Volumen 1 16 Anwendungen (33-ten ICAO-Versammlung in der Stadt 2002 genehmigt) soll Regelung des Problems fördern, aber die prognostizierte Zunahme des Verkehrs kann die Wirkung der Einführung des Flugzeugbetriebes nach dem Kopf des 4 Standard nivellieren. Es ist vorgesehen, dass die vorhergesagte Wachstum von Luftverkehrsdiensten wird eine nachträgliche Erhöhung der Grad des Einflusses von Rauschen auf die Gemeinschaft führen.

In Übereinstimmung mit diesen Ergebnissen und der Luftverschmutzung durch Emissionen Flugzeugmotoren. Ausschuss für Umweltschutz der Luftfahrt (CAEP) der ICAO ist ständig mit der Qualität der lokalen Luftverschmutzung (in der Nähe von Flughäfen) und seine globalen Veränderungen [673] besorgt. Insbesondere das Kyoto-Protokoll

on Climate Change (1992 g) weist auf die Flugzeug-Emissionen von Kohlendioxid und anderen Treibhausgase. Sonderbericht über die Auswirkungen der Luftfahrt auf der globalen Atmosphäre, herausgegeben von der Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC) im April 1999 Stadt zeigt, dass unter dem Einfluss von Luft, Ozon (als Folge der Emissionen von Stickstoffoxiden) erzeugten Säuren regen zerstört wird, und es gibt andere globale Auswirkungen . Es wurde auch entdeckt, die möglichen Auswirkungen der Überschallflugzeuge (einschließlich der Einführung in Betrieb ist, in den nächsten Jahren erwarten 10-15) auf Ozon in der Stratosphäre.

Im Bereich der Umweltsicherheit der Hauptziele sind:

  • Verringerung der lokalen Luftverschmutzung - Verringerung der Schadstoffemissionen, die öffentliche Gesundheit und die Umwelt Objekte gefährden;
  • Verringerung der Emission von Schadstoffen, das globale Klima und Ozon in der Stratosphäre beeinflussen - Verringerung der Verschmutzung durch Emissionen in erster Linie Stickoxide verursacht wird;
  • Verringerung der Auswirkungen des Fluglärms - Reduzierung der Lärmbelästigung in der Nähe von Flughäfen und anderen Orten, an denen Fluglärm ist ungünstig für die Umwelt.

Es ist wichtig, die Rolle der neuen Technologien in der US modernisiert und angepasst, um die Effizienz und Sicherheit zu verbessern verstehen. Prescription FAA № 8040.4 [849], im Juni 28 1998 ausgestellt, auf die Einführung der Praxis der Risikomanagement-Richtlinie, wonach alle Abteilungen FAA zur Entwicklung und Umsetzung eines Risikomanagement-Programm in Übereinstimmung mit der Aktivität dieser Einheiten. Die FAA wird formale und dokumentierte Entscheidungsprozesse zu verwenden, um die Risiken für die Folgen dieser Entscheidungen für den gesamten Lebenszyklus adresovyvat.

Risiko-Management-Programm wird von der Tragwerkssystem, einem separaten Spezialisierung, die das Sicherheitssystem unterstützt wird unterstützt. Das Programm ist eine Reihe von Engineering und Management-Prinzipien, Kriterien und Methoden Regelung (Optimierung) Sicherheit. Ziel ist es, die Sicherheit der Systemsicherheit auf der Grundlage der Identifizierung aller Risiko es zu verletzen, ihre Begrenzung und Überwachung der organisatorischen, strukturellen und operativen Methoden zu optimieren.

Das Sicherheitssystem basiert auf den folgenden Prinzipien:

  • 1) in ihr oder in ihrer US allmählich Subsystem und kostengünstige Art und Weise eingebettet ist;
  • 2) Risiken mit dem System verbunden ist, die ganze Zeit identifiziert, interpretiert und beurteilt, um annehmbare Niveaus der Gefahr begrenzt;
  • 3) die Bemühungen um die Sicherheit zu gewährleisten, muss im Einklang mit den Best Practices der Sicherheit sein;
  • 4) Statistiken der Sicherheitsbewertung wird ständig diskutiert, analysiert und projiziert;
  • 5) die wichtigsten Informationen und ausgewählte Daten zur Sicherheit werden als "gelernt, Sicherheit" dokumentiert und sind der Öffentlichkeit zugänglich durch eine Vielzahl von Informationsquellen;
  • 6) über den gesamten Lebenszyklus des Systems beobachtet Risiko; zur Vereinfachung und Verbesserung der Zuverlässigkeit der Überwachungs zerlegt Lebenszyklus;
  • 7) für das Design, der Konfiguration und der Zweck des Systems ändert sich ständig, aber so dass das Risikoniveau akzeptabel war und in Übereinstimmung mit den Anforderungen.

 

Vorgeschlagen, fünf Phasen des Risikomanagements, die jeweils berücksichtigt die Prinzipien der Sicherheit:

  • Planung - Der Risikomanagementprozess wird im Voraus festgelegt und in den Plänen, die die Kriterien des akzeptables Risiko beinhalten dokumentiert;
  • Gefahrenerkennung - Identifizierung und Risikobewertung (Gefahren) Der Plan identifiziert die Risiken der Gefahren, die mit dem System verbunden sind (Gegenstände, Prozesse);
  • Analyse - Die Risiken werden entsprechend der Schwere ihrer Folgen und der Zuverlässigkeit ihrer Ausbildung gekennzeichnet;
  • vergleichende Bewertung der Sicherheit - Sicherheit wird durch die Einhaltung der Zulassungskriterien bei der Planung gesetzt bestimmt wird; Bewertungsergebnisse sind in einer Form, auf die Entscheidung angepasst geschickt;
  • Entscheidung - führten eine vergleichende Bewertung der Risiken von verschiedenen Optionen.

Im Mittelpunkt des Risikomanagements sind der quantitative und qualitative Analyse, aber der Vorteil gewährt zu quantifizieren. Als Mittel der Vergleichsstudien Lösungen eingesetzt (Komparator) Risikobewertung von Gefährdungen.

Steuerung des Systems durchgeführt wird und in der Struktur des Prozessleitsystems über seine Lebensdauer dokumentiert. Damit das Sicherheitssystem - ein einzelnes Element-Management-System-Prozesse.

Auf globaler Ebene, wird ein solches Verfahren in der US funktionierenden während seines Lebenszyklus.

Es kann argumentiert werden, dass das Erfordernis der FAA [849] ist ein Werkzeug für die Integration von Sicherheit in den Lebenszyklus der US. Die Integration erfolgt mithilfe der Schritte und Werkzeuge des Risikomanagements erreicht - Beurteilung der Betriebssicherheit (Operational Safety Assessments); Betriebssicherheitsanforderungen (Operational Safety Requirements); vergleichende Bewertung der Risiken (Vergleichssicherheitsbeurteilungen); VoruntersuchungGefahren (Preliminary Hazard Analyses); Gefahrenanalyse Subsysteme (Subsystem Hazard Analyses); Hazard Analysis System (System Hazard Analyses); Hazard Analysis der Betrieb und die Wartung (Operation und Support Hazard Analyses);

Überwachung der Gefahren und Lösung von Problemen von Risiken (Hazard-Tracking und Risiko Resolution) und andere. Jeder der Schritte und Werkzeuge nimmt seinen Platz im Lebenszyklus des gesamten Systems oder einem einzigen Prozess.

Kommentare

CAPTCHA
Diese Frage ist zu bestimmen, ob Sie ein menschlicher automatisierte SPAM-Beiträge sind.
nach oben