Russian Englisch French German Italian Spanish
Fluggesellschaft Wladiwostok Avia (Vladivostok Air)
andere
Fluggesellschaft Wladiwostok Avia

Fluggesellschaft Wladiwostok Avia (Vladivostok Air). Offizielle Website.

 

Die Fluggesellschaft "Vladivostok Avia", Teil der "Aeroflot", wurde in 1932 gegründet, bei der Erstellung des Wladiwostok Luftfahrtunternehmen und bis zu 1994 Jahren hat die Luftfahrtunternehmen ist nur für diese Organisation bezeichnet.

 

 

Geschichte

Airline beschäftigt sich mit Lufttransport von Passagieren, Fracht und Post im internationalen und nationalen Routen. Vorjahr 2009 Eigenschaft "Vladivostok Avia" Flughafen "Knevichi" (Vladivostok). In 2009 Jahr wurde es auf das Betriebsmanagement von Sheremetyevo Airport übertragen.

Früher im Jahr 2004, trat die Fluggesellschaft zu einem internationalen Verband IATA. In 2008 "Vladivostok Avia" verpfändet Jahr um Passagiere der bankrotten Fluggesellschaft durchführen "Delavia." Wenig später wurde es das Grundträger auf dem Flughafen von Chabarowsk.

"Vladivostok Avia" war die erste, die neue dalnomagistralnye nutzen Flugzeuge Tu-204-300. Daher war die Fluggesellschaft zur Durchführung Nonstop-Flüge von Wladiwostok nach St. Petersburg und Moskau in der Lage. Davor, verwenden wir die-154, die so lange Strecken nicht überwinden konnte, ohne vorher einen Zwischenstopp zum Auftanken. Tu-154 7 Einheiten wurden von Leasing Flugzeuge ersetzt "Airbus A320." Auch in 2009 begann die Fluggesellschaft mit ihrem ersten Großraum "Airbus A330-300». Vor 2010 Jahre 2 erhielt mehr Einheiten dieses Flugzeugtyps.

Im November 2011 Jahre "Aeroflot" hat eine Mehrheitsbeteiligung erworben. So "Vladivostok Avia" hat sich zu einer regionalen Aufteilung des nationalen Fluggesellschaft. Als Ergebnis der Reorganisation der Flotte, die 2012 zurückzutreten alle dalnomagistralnye Liner "Airbus A330."

Das Management und die Eigentümer

52,16% der Aktien gehören zu JSC "Airline Aurora". Die restlichen verfügen über private Aktionäre, von denen die größte wird als der "Aerogruz» sein - 27,13%.

Aktivität

Während der Zeit, Umsatz 2006 Fluggesellschaft, die mehr als 5 Milliarden Rubel, von denen Gewinn - 20,87 Millionen. Vor 2012 Jahr gab es einen leichten, aber stetigen Anstieg der Passagierzahlen. Aber 2014 weigerte sich die Fluggesellschaft, die wirtschaftliche und finanzielle Aktivitäten, die zu einem Verlust geführt - 600 Millionen. Im August dieses Jahres, die Bundesagentur ausgesetzt das Zertifikat "Vladivostok Avia". Der Grund war das Fehlen der erforderlichen Anzahl von Flugzeugen für Charterflüge und eine Verschlechterung der Leistungsindikatoren.

Beginnend mit 1994 Jahren wurde die Fluggesellschaft offiziell gegründet und in 1995 Jahr wurde es von der ersten Hauptebene gekauft Tu-134MVon der Firma verwendet, so weit. Träger führt ihre Flüge in Russland und im Ausland, in einem größeren Ausmaß sie sich auf die Region Asien-Pazifik.

Flotten-Unternehmen für den Zeitraum 2012 Jahre 9 umfasst Luftfahrzeugen, einschließlich:

  • 6 Flugzeuge;

  • 3 Hubschrauber.

 

 

Die wichtigsten Zielen der Fluggesellschaft "Vladivostok Avia" sind: Moskau, St. Petersburg, Irkutsk, Seoul, Juschno-Sachalinsk, usw.

In naher Zukunft wird die weitere Entwicklung der Fluggesellschaften, insbesondere der Erhöhung der Reichweite und den Kauf neuer Flugzeuge für seine Flottenfahrzeuge.

 

Grunddaten:

  • Country Airlines - Russland;

  • Es ist die größte Fluggesellschaft in der russischen Fernen Osten.

  • Jahr der Erscheinung: 1994;

  • IATA Airline-Code: XF;

  • ICAO-Code: VLK;

  • Domestic Airline-Code: DD;

 

Fluggesellschaft Vladivostok Air offiziellen Website :http://www.vladivostokavia.ru/ru/

Fluggesellschaft Wladiwostok Avia (Vladivostok Air). Offizielle Website

 

Kontaktdaten:

  • Die Postanschrift der Fluggesellschaft: Flughafen Street. Hafen, 41, Artem, Region Primorje, Russland, 692760;

  • City Airline Telefon: + 74232307333;

  • Airlines Fax: + 74232307343;

  • E-Mail-Airlines:office@vladavia.ru;

  • Basis Flughafen FlughafenWladiwostok Knevichi.

  • Inlandsflüge: Anadyr, Abakan, Irkutsk, Jekaterinburg, Kemerovo, Kavalerovo, Krasnodar, Komsomolsk am Amur, Magadan, Krasnojarsk, Nowokusnezk, Moskau, Petropawlowsk-Kamtschatski, Nowosibirsk, Samara, Plastun, Sochi, Khabarovsk, St. Petersburg, Jakutsk Juschno-Sachalinsk.

  • Internationale Flüge: Guangzhou, Bangkok, Niigata, Dalian, Peking, Osaka, Sanya, Busan, Toyama, Seoul, Hanoi, Tianjin, Sharjah, Harbin.

  • Flotte der Airline sind Flugzeuge Tupolew Tu-204-300, Airbus A320, Yakovlev Yak-40.

 

Andere russische Fluggesellschaften könnenhier

Kommentare

CAPTCHA
Diese Frage ist zu bestimmen, ob Sie ein menschlicher automatisierte SPAM-Beiträge sind.

Inlandsflüge Ich war rundum zufrieden. Es ist manchmal eine Verzögerung, aber sie sind nicht kritisch. Die Preise sind vernünftig, Dockingraschend erfolgreich und zeitgerecht gehalten. Alle Ebene.

Das Unternehmen verdient, groß, aber ich denke, dass die Auswahl von Personal-Management des Unternehmens sollte sorgfältig behandelt werden, weil die Art von Geld, Menschen verdienen zumindest Respekt.

Planes neuen, qualitativ hochwertigen Service. Flüge in der Tat selten verzögert. Flugbegleiter sind eindeutig. Shaped Stil. Sehr erfreut, für sich eine einzigartige Träger gefunden zu haben.

Die Fluggesellschaft ist gut genug. Passagiere durch eine umfassende und zeitgerecht serviert. Flüge auch nur ein einziges Mal wurde nicht festgenommen, während jedes Jahr die Geografie der Flüge expandiert in alle Richtungen.

Ich musste von Chabarowsk nach Tokyo aus Wladiwostok Avia fliegen. Ehrlich gesagt, war ich sehr beschämt über hässliche russischen Dienst. Die Passagiere werden zum Frühstück abgestanden Sandwich, Mayonnaise und verpackte Kaffee angeboten. All dies war in einem Karton, auf dem geschrieben wurde "Guten Appetit". Er überraschte die Phrase Stewardess: "Wer anderes kochendes Wasser". Da die Tee- und Kaffeebeutel für einen Passagier gestaltet. Ich werde eine andere Fluggesellschaft zu benutzen!

Vor kurzem habe ich beschlossen, um die Gäste zu fliegen. Sie boten, um die Vorteile der Fluggesellschaft "Vladivostok Avia" zu nehmen. Beim Laden der Ebene, teilte der Pilot die beiden Sprachen. Das gesamte Personal herzlich und freundlich. Während des Fluges verteilten Decken die Flugbegleiter, Zeitschriften und Zeitungen müssen. Später bietet eine Auswahl an Getränken und Speisen. Der Flug war ruhig. Bei Annäherung an den "Fertig stellen", sagte der Pilot, dass wird bald vorhanden sein. Ich mochte die Crew. Nun machen ihren Job. Danke

Guten Tag! Fast jedes Jahr fliegt die Fluggesellschaft "Vladivostok Avia" in St. Petersburg. Wie Wartung, dann, wie man mit den Fahrgästen umzugehen. Es gibt eine gute Auswahl an Speisen. Flugbegleiter sind freundlich und entgegenkommend. Steigen, sowie die immer weiche Landung. Die Kabine ist immer sauber und gemütlich. In der Toilette keine schlechten Gerüche. Immer glücklich. Dank der Fluggesellschaft "Vladivostok Avia"

Airline Wladiwostok Avia flog nach Seoul und zurück. Und hin und her der Flug war normal. Flugbegleiter sind sehr freundlich und lächelnd. Ein ganz besonderer Dank an den Kapitän. Mit ihm „in charge“ flog zurück. Pilot ständiger Kontakt mit den Passagieren, Rundfunk. Sag mir, wo in dem Datenpunkt sind wir, welche Höhe, Geschwindigkeit, etc. es ist wichtig für mich, denn Ich habe Angst zu fliegen, und seine Stimme inspirierte Zuverlässigkeit =)) Leistung ist absolut normal, zurück zu mir, besser ist als dort. Im Flugzeug ist sauber und komfortabel. Ich bin sehr zufrieden mit diesen Fluggesellschaften. Vielen Dank für einen wunderschönen Flug und weiche Landung!

Seite

nach oben