Russian Englisch French German Italian Spanish
Eine Gasturbinenmaschine. Foto. Struktur. Eigenschaften.
Artikel
Eine Gasturbinenmaschine. Foto. Struktur. Eigenschaften.

Ein Gasturbinentriebwerk. Foto. Struktur. Features.

 

Flugzeug-Gasturbinentriebwerke.

 

Heute, Luftfahrt fast 100% aus Maschinen, die eine Art von Gasturbinenkraftwerk zu nutzen. Mit anderen Worten - Gasturbinentriebwerke. Doch trotz der zunehmenden Beliebtheit von Flugreisen Jetzt, wissen nur wenige Menschen, wie man die summenden und zischenden Behälter, der unter dem Flügel eines Flugzeugs hängt zu arbeiten.

Eine Gasturbinenmaschine. Foto. Struktur. Eigenschaften.

 

Arbeitsprinzip Eine Gasturbinenmaschine.

 

Eine Gasturbinenmaschine als Kolbenmotor auf jedem Auto, bezieht sich auf Verbrennungsmotoren. Beide wandeln die chemische Energie des Brennstoffs in Wärme durch Verbrennung, und dann - in nützliche, mechanisch. Doch wie es der Fall ist, ist es etwas anders. In beiden Motoren erfolgt 4 Grundprozesse - ist: Ansaugen, Verdichten, Expansion, Auspuff. Ie auf jedem Fall in der ersten Motor-Luft enthält (mit der Atmosphäre) und Brennstoff (von Tanks), weitere Druckluft und Kraftstoff in diesen eingespritzt, wonach das Gemisch gezündet wird, aufgrund dem beträchtlich erweitert, und schließlich in die Atmosphäre freigesetzt. Von all diesen Aktionen Energie nur Verlängerung erzeugt, alle anderen notwendigen Schritte, um dies zu gewährleisten.

Und nun, was ist der Unterschied. In Gasturbinenmotoren, die alle nehmen diese Prozesse kontinuierlich und zugleich aber in verschiedenen Teilen des Motors, und im Kolben - an einem Ort, sondern in einer anderen Zeit und in Ordnung. Außerdem, je mehr Druckluft, desto größer ist die Energie bei der Verbrennung zur Verfügung, und den Grad der Kompression von Gasturbinenmotoren erreicht 35-40 hat bisher: 1, d.h. während des Durchgangs von Luft durch den Motor wird im Volumen verringert, und erhöht somit ihren Druck 35 40-mal. 8, in den modernsten und perfekt Proben: Zum Vergleich: in Kolbenmotoren, ist diese Zahl nicht 9-1 überschreiten. Dementsprechend hat das gleiche Gewicht und die Größe des Gasturbinentriebwerks ist viel stärker, und die Effizienz der er vor. Dies ist, was verursachte eine so breite Anwendung von Gasturbinenmotoren in Flugzeugen heute.

Eine Gasturbinenmaschine. Foto. Struktur. Eigenschaften.

 

Und jetzt mehr über die Struktur. Die vier oben genannten Vorgang wird im Motor, der in dem vereinfachten Diagramm Zahlen unten dargestellt ist:

  • Lufteinlass - 1 (Lufteinlass)
  • Compression - 2 (Kompressor)
  • Vermischung und Zündung - 3 (Brennkammer)
  • Auspuff - 5 (Schubdüse)
  • Der seltsame Fall Abschnitt unter der Nummer 4 rief die Turbine. Dies ist ein wesentlicher Bestandteil jedes Gasturbinentriebwerk, dessen Zweck - um Energie aus den Gasen, die die Verbrennungskammer nach dem mit hoher Geschwindigkeit verlassen müssen, und es ist auf der gleichen Welle mit einem Kompressor (2), die in der Tat führt.

 

So ein Teufelskreis. Luft tritt in den Motor, komprimiert, mit Brennstoff vermischt, gezündet wird, wird eine Turbinenschaufel, die vor 80% Leistung zum Drehen der Gasverdichter entfernt wird, was bleibt, und bewirkt, daß die endgültige Ausgabe des Motors, die auf verschiedene Weise verwendet werden können, gerichtet.

Eine Gasturbinenmaschine. Foto. Struktur. Eigenschaften.

Je nachdem, wie die weitere Nutzung dieser Energieturbinen sind unterteilt in:

  • Turbostrahltriebwerk
  • Turboprops
  • Turbofan-
  • Turbo

 

Die oben in der Abbildung dargestellten Motor Turbostrahltriebwerk. Wir können sagen, "saubere" Gasturbine, da das Gas nach dem Durchgang durch die Turbine, die den Kompressor treten durch die Austrittsdüse mit großer Geschwindigkeit dreht, den Motor und damit Schieben des Flugzeug vorwärts. Solche Motoren werden jetzt hauptsächlich bei der Hochgeschwindigkeitsflugzeugen verwendet.

Turboprop Motoren unterscheiden sich von Turbojet, die einen zusätzlichen Turbinenabschnitt haben, der auch Niederdruckturbine, bestehend aus einer oder mehreren Reihen von Schaufeln genannt wird, die aus dem Gas, die nach der Verdichterturbine Energie ausgewählt sind, und dreht so den Propeller, die sowohl vor befinden können und Heckmotor. Nach dem zweiten Turbinenabschnitt Abgase Austritt dadurch bereits die Schwerkraft praktisch keine Energie, so dass nur das Auspuffrohr verwendet wird, um sie abzuleiten. Diese Motoren werden in Low-Speed-, Low-Höhe Flugzeugen eingesetzt.

Eine Gasturbinenmaschine. Foto. Struktur. Eigenschaften.

Turbofan Motoren haben eine ähnliche Schaltungs Turboprop, nur der zweite Turbinenabschnitt wählt nicht die gesamte Energie aus den Abgasen, so daß solche Motoren auch Abgasdüse sind. Allerdings ist der Hauptunterschied, dass die Niederdruckturbine den Fan antreibt, der in einem Gehäuse verschlossen ist. Da ein solcher Motor auch dvukonturnym bezeichnet, weil Luft, die durch die interne Schaltung gelangt (der Motor selbst) und der Außenseite, der nur erforderlich ist, den Luftstrahl zu richten, die den Motor nach vorne schiebt. Denn sie sind ziemlich „mollig“ -Form. Solche Motoren werden in den meisten modernen Flugzeugen eingesetzt, da sie am wirtschaftlichsten bei Geschwindigkeiten nähern sich die Schallgeschwindigkeit und effizient im Flug in höheren Lagen und 7000-8000m bis 12000-13000m sind.

Turbo Motoren sind in der Konstruktion nahezu identisch Turboprop Ausnahme, daß die Welle, die mit der Niederdruckturbine verbunden ist, und verlässt die Maschine komplett alles funktionieren. Solche Motoren werden in Hubschraubern, wo zwei oder drei Motor von einem einzigen Hauptrotor und Heckausgleichspropellerturbinen verwendet. Diese Kraftwerke werden nun sogar Panzer - T-80 und amerikanischen "Abrams".

 

Gasturbinentriebwerke sind auch andere Klassifizierung beiBüro:

  • der Typ der Eingabeeinrichtung (geregelt, ungeregelt)
  • von Kompressor (Axial-, Radial-, osetsentrobezhny)
  • die Art der Luft-Gas-Pfad (Straight-Through, loop)
  • Turbinen (die Anzahl der Stufen, die Anzahl der Rotoren, etc.).
  • die Art der Strahldüse (geregelt, ungeregelt) und andere.

 

Turbostrahltriebwerk Axialverdichter Es wurde weit verbreitet. Wenn der Motor läuft, ist ein kontinuierlicher Prozess. Die Luft strömt durch den Diffusor, es abgebremst und fällt in den Kompressor. Es tritt dann in die Brennkammer. Die Kammer wird ebenfalls über Düsen zugeführte Kraftstoffgemisch verbrannt wird, die Verbrennungsprodukte bewegen sich durch die Turbine. Die Verbrennungsprodukte werden in die Turbinenschaufeln ausgebaut und lassen ihn zu drehen. Weitere Gas aus der Turbine mit dem reduzierten Druck treten in die Strahldüse mit großer Geschwindigkeit und sind nach außen gezogen, einen Entwurf zu schaffen. Die maximale Temperatur tritt in der Verbrennungskammer Wasser.

Der Kompressor und die Turbine auf der gleichen Welle angeordnet sind. Zur Kühlung der Verbrennungsprodukte ist kalte Luft serviert. Moderne Triebwerke Betriebstemperatur kann der Schmelzpunkt Legierung Rotorblätter von etwa 1000 ° C überschreiten Die Kühlung der Turbinenteile und die Auswahl der hitzebeständigen und hitzebeständigen Motorkomponenten - eines der Hauptprobleme bei der Konstruktion von Strahltriebwerke aller Art, einschließlich Turbostrahl.

Ein Merkmal des Turbojet-Triebwerke mit einem Turbokompressor ist ein Kompressor-Design. Das Funktionsprinzip dieser Motoren ist ähnlich dem Motor Axialverdichter.

 

 

Ein Gasturbinentriebwerk. Video.

 

Nützliche Artikel auf dem Thema.

 

Weitere Komponenten und Baugruppen

 

Kommentare

CAPTCHA
Diese Frage ist zu bestimmen, ob Sie ein menschlicher automatisierte SPAM-Beiträge sind.

wenn die Anzahl der Lop astey ersetzen Sauerstoff-Wasserstoff-Gorucheva Netto-Einsparungen wird nützlich sein,

Seite

nach oben